1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hallo bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von bigmama80, 13. März 2013.

  1. bigmama80

    bigmama80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.... Habe seit Dezember 2012 die Diagnose PSA bekomme seit Januar MTX und keine Besserung in Sicht es gibt Tage da gehts mir besonders schlecht bzw. Die Steifheit nach jeder Ruhephasevmacht mir zu schaffen... Vorallem morgen habe ich dann auch verklebte Augen... Weiß jemand ob es da Zusammenhänge gibt? Zusätzlich nehme ich Arcoxia bei starken Schmerzen... Habe das Gefühl durch das MTX ist es schlimmer geworden.... Nehme 1 mal wöchtlich 20 mg. Lg
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Bigmama!
    Das MTX braucht schon ein paar Monate, bis es seine Wirkung entfaltet, Du mußt also noch Geduld haben.
    Bei mir hat der Rheumatologe 6 Monate gewartet, bis er gesagt hat, daß die Wirkung nicht ausreichend ist.

    Das hat mit der PsA eher nichts zu tun, sondern eher mit einer Bindehautentzündung, die ja auch bei grippalen Infekten vorkommt.
    Da müßtest Du mal einen Augenarzt aufsuchen.
     
  3. Ulla1355

    Ulla1355 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier!

    Hallo,
    ich war noch nie in einem Chat und frage mich, wie das so abläuft?!
    Also versuche ich es einfach mal! ;)

    Habe auch Rheuma, also Spondyloarthritis. Neben seit einigen Monaten Sulfasalazin und soll jetzt mit MTX aufstocken.
    Dieses MTX macht mir ja etwas Angst, weil ich so viel Negatives darüber gelesen habe. :( Hat auch bis jetzt (4 Wochen) noch keine Besserung gezeigt.

    Na, mal abwarten.

    Gruß
    Ulla1355