1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo aus Köln

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Bine66, 5. Juli 2014.

  1. Bine66

    Bine66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    ich komme aus Köln, bin 47 Jahre alt und habe die Diagnose Fibromyalgie eigentlich schon seit 7 Jahren.
    Durch Ernährungsumstellungen ging es mir immer wieder lange Zeiten recht gut.
    Die Schübe wie ich es nennen mag machen es mir jedes mal extrem schwer positiv zu denken.
    Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Gleichgesinnten hier im Forum
    :)

    lieben Gruß
    Bine66
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Herzlich Willkommen hier

    und einen guten Austausch wünsche ich dir.

    Mir hilft dieses Forum extrem gut - es ist einfach schön, Menschen zu treffen, die ähnliche Situationen kennen....

    Auch habe ich schon so viele wertvolle Tipps, Verständnis und Zuspruch bekommen. Das wünsche ich dir auch!

    Herzliche Grüße von anurju :)
     
  3. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Hallo und herzlich willkommen hier!
    Da hast du ja in 7 Jahren sicher schon viele Erfahrungen machen müssen, kann mir vorstellen, wie schwer das positive Denken auf die Dauer fällt.
    (Dabei muss ich erst seit gut einem Jahr mit der Fibro zurechtkommen.)

    Auf einen guten Austausch hier!
     
  4. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    [​IMG]nach Köln und Willkommen bei RO, liebe Bine!
     
  5. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Bine, sei willkommen hier bei uns in RO.

    Schön das du zu uns gefunden hast.

    Gruß aus HH von Johanna-Beate:fish2:
     
  6. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Herzlich willkommen Bine,

    ich bin auch aus Köln. Du wirst hier noch einige andere aus Köln finden, die schon lange dabei sind. Ich hoffe du fühst dich hier wohl. Du bist herzlich willkommen, wenn wir uns einmal wieder treffen


    Uli
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.339
    Zustimmungen:
    676
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Bine,

    Herzlich willkommen hier :).

    Du hast geschrieben, dass du deine Ernährung umgestellt hast (wenn ich das richtig verstanden habe).
    Was hast du verändert?
     
  8. Bine66

    Bine66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey,

    ich kann nur sagen: Danke :)
    Es tut gut. Hier zu sein.

    Nahrungsumstellung:
    -Als erstes wurde eine Laktoseintoleranz festgestellt- von da ab nur noch Laktosefrei!
    -Dann wurde in der Bonner Uniklinik ein DAO Mangel festgestellt-
    von da an Histaminarm ( DAO baut das im Essen aufgenommene Histamin ab)
    -seit einigen Jahren weil die Muskel und Sehnenschmerzen trotzdem immer wieder kamen verzichte ich auf Gluten ! ( Getreideeiweiß)

    damit hatte ich dann den durchschlagenden Erfolg!

    Leider auch nicht auf Dauer. Trotz der ganzen Verzichte habe ich nun einen neuen Schmerzschub.
     
  9. ruthi2012

    ruthi2012 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ebenfalls ein Hallo aus Köln !

    Hallo Bine66,

    auch ich bin aus Köln, 54 Jahre alt und habe Psoriasis Arthritis. Ich gehe damit mal mehr und mal weniger gut mit um.

    Auch ich experimentiere mit Lebensmitteln - ernähre mich nach Metabolic Balance. Hier verzichtet man weitestgehend auf Kohlehydrate und wenn ich mich an das Programm halte, habe ich das Gefühl, es geht mir besser.

    Aber hin und wieder habe ich leider Super-Gelüste nach Süßigkeiten und die müssen es dann halt sein [​IMG]

    "Nervennahrung" - sage ich da nur !

    Wünsche dir regen und interessanten Austausch im Forum !

    Liebe Grüße von Ruth
     
  10. Bine66

    Bine66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Dankeschön Ruth,

    dann bin ich ja wenigstens nicht allein mit dem rumexperimentieren.
    Der Glaube an eine Besserung durch Nahrungsumstellung nimmt mir die Machtlosigkeit.
    Es hilft mir gegen aufkommende Depressionen.
    Nichts ist schlimmer als Hoffnungslosigkeit!

    lieben Gruß
    Bine66