1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hallo an alle bin neu da

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von fly, 2. November 2005.

  1. fly

    fly Guest

    hallo leute

    ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen: heisse sandra und bin 31 Jahre habe ein fast dreijähriges kind. Ich leide seit Jänner 2005 an psoriasis atritis ja nehme seit märz mtx und cortison und bei bedart seractil naja wirklich gebessert hat sich nix ich kann in der früh immer noch nicht aufstehen und mit tut noch immer alles weh am meisten störend sind die finger und die zehen die verschwollen sind. jetzt hab ich mal eine frage an euch mir sagten soviele bekannte und verwandte ich soll für eine befristete rente einreichen ich weiss es nicht was mein ihr macht es sinn und wenn ja wer weiss was ich zu tun haben den ich habe keine ahnung.
    lg
    sandra
     
  2. Widder44

    Widder44 Flieger

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra


    Ich begrüße Dich hier auf Ro bin auch noch nicht lange
    dabei.Seid 2 Jahren habe ichPsa,habe meinen Arbeitspl.
    durch die Krankheit verloren war ein1/2 Jahr total außer
    Gefecht. Danach war es nur noch die hölle an der Arbeit.
    Rente habe ich noch nicht beantragt ich halte das bei mir
    für aussichtslos in der jetziegen zeit.Ich habe auch nicht
    die Kraft diesen Kampf durch zustehen.Zu meiner Person
    noch ich bin männl.44 J.verh. 2 erw.Mädchen.
     
  3. fly

    fly Guest

    und jetzt gehts dir besser oder noch nicht, ich finde das so arg das es soviele leute mit dieser krankheit gibt. bei mir ist es im mom. so mühsam da meine tochter doch noch sehr viel fordert mir knapp drei jahren. warum meinst du das es aussichtslos ist mit der rente.


    lg. sandra
     
  4. Brösel

    Brösel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo fly!

    erstmal herzlich willkommen.
    ich selbst habe die berufsunfähigkeits-rente vor einem monat beantragt.
    bin 38, 2 kinder und habe ehlers-danlos-syndrom sowie rheumatoide arthritis.
    auch ich hatte bedenken. nach nun 13 monaten krankenstand haben mir nicht nur meine behandelnden ärzte dazu geraten, sondern auch der chefarzt der wgkk am wienerberg.
    ich habe natürlich noch keinen bescheid, jedoch schon ein schreiben, dass mein fall bereits bearbeitet wird. sprich mal mit deinem arzt darüber!

    lg aus wien
    brösel
     
  5. corinna

    corinna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hi widder44,
    habe seit März 2005 die Diagnose aber schon mindestens 1 Jahr Beschwerden, ich gehe so gern arbeiten - doch merke ich, ich kann bald nicht mehr, immer wieder schleppe ich mich dorthin und ich frage mich wirklich, was mache ich, wenn ich nicht mehr kann?? Krankschreiben geht sicher mal aber dann, was kommt dann??
    Habe gerade einen Verschlechterungsantrag bei der Bfa gestellt. Bisher hatte ich 40% auf 3 Bandscheibenvorfälle ....

    Was wirst Du jetzt machen??????????????
    Liebe Grüße Corinna
     
  6. Widder44

    Widder44 Flieger

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    nochmal Hallo

    Ja es geht jedenfalls besser wie am Anfang ich konnte
    nicht mehr laufen habe Mtx 25mg bis jetzt genomen
    jetzt sofortieger Abruch zu hohe Leberwerte. Wahrscheinlich
    umsteigen auf anderes mediek.Entscheidet sich in den nächsten 4 wochen .Ich kenne viele menschen denen geht
    es noch schlechter und keine Rente in sicht das schreckt
    mich ab. Ich weiß auch nicht wie es nach der Arb.L. weiter
    gehen soll Hartz 4 werde ich nicht bekomen weil Frau 2 Euro zuviel hat.26 Jahr. gearbeitet und dann Bettler.
    Gruß vom Widder
     
  7. corinna

    corinna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
     
  8. Brösel

    Brösel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    #8 2. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2005
  9. Widder44

    Widder44 Flieger

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Corinna

    Diese Zukunftsängste mußt Du abstreifen was ich das letzte Jahr an meiner arbeit durchhabe das kann mann
    nicht schreiben. Ich habe mich auch nur noch an die Arbeit
    geschlebt. Die Gleichstellung mit einem Schwerbeh.ich
    habe bis jetzt nur 30% hat kein Arbeitgeber interesiert.
    Ich werde bald auch einVerschlecht.Antrag stellen.
    Da wo Du Heute stehst stand ich vor einen 1/2 Jahr an der
    Arbeit das habe ich nicht mehr durchgestanden.Nur noch
    gemoppt worden von allen seiten.Das Leben geht immer
    weiter. Liebe Grüße auch vom Widder
     
  10. corinna

    corinna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Hi Brösel,

    dankeschön für den Tip, doch dort finde ich nur Hinweise für Österreich - oder irre ich mich??????????

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  11. corinna

    corinna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
     
  12. Brösel

    Brösel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo corinna!

    ja, das ist die seite f. österreich. ich hab kurz im google geblättert, geh mal auf www.deutsche-rentenversicherung.de
    dort gibt es auch die formulare zum downloaden.

    ich hoffe das hilft dir weiter.
    lg aus wien brösel