Hände

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Oliver70, 13. Oktober 2018 um 20:01 Uhr.

  1. Oliver70

    Oliver70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    29
    Hallo zusammen,

    kurze Frage, habe seit einiger Zeit Gefühl in beiden Händen und Handgelenke als ob ich körperlich gearbeitet hätte, Schmerzen als solche sind das nicht. Dasselbe Gefühl hab ich ab und an an den Fussgelenken aber meist in Händen. Ich habe keine Idee was das sein könnte. Habe Morbus Bechterew und da sind die Baustellen Rücken und Hüften da dann aber Schmerzen.

    Meine Schmerztherapeutin meinte es kann sich auch eine sekundäre Fibro aus dem Bechterew
    entwickeln aber ich kann mir das nicht so wirklich vorstellen das es das ist.

    Vielleicht hat jemand eine Idee oder Tip. Habe Anfang nächsten Monats erst Termin beim Rheumadoc.

    Viele Grüße
    Oliver
     
  2. moi66

    moi66 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    65
    Hallo Oliver,
    das ist was, was ich (auch MB) von Anfang an hatte.. hab's immer beschreiben dass es sich anfühlt als hätte ich am Tag zuvor Steine geschleppt.
    Der Rheumadoc hat gesagt, dass er Sehnenansatz-Entzündungen dafür verantwortlich macht. Sekundäre Fibro hat auch mal im Raum gestanden, aber nicht wegen dieser Beschwerden.
    Ganz weg ist es praktisch nie, aber Bewegung hilft. Und wie Du schon schreibst.. keine richtigen Schmerzen, ich kann ganz gut damit leben.
    Viele Grüße
    Moi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden