1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

habe mtx einnahme vergessen

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von moni3, 13. Oktober 2011.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.ich hab ein problem,nehme schon einige jahre jedn montag 20 mg mtx.so diese woche,warum auch immer hab ich total vergessn am montag.am mittwoch kam ich darauf,dann nahm ich sie.aber meine frage wie komme ich jetzt wieder zu meinem montag.soll ichs nächste woche am dienstag und eine woche darauf am montag und dann immer wieder montags,oder was meint ihr dazu.hat da jemand erfahrunmg.danke.lg.moni
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo,

    ich spritze zwar und kann daher zur Tabletteneinnahme nicht viel sagen.
    Mein Arzt meinte aber, ich dürfe problemlos um einen Tag verschieben.
    Würde heißen, du nimmst es einmal am Dienstag und bis dann in der darauffolgenden Woche am Montag angelangt.
    Angeblich bildet MTX ja auch einen Spiegel des Wirkstoffs im Körper - ich musste krankheitsbedingt auch mal 1 Woche ganz aussetzen und das war kein Problem.
    Insofern: ist sicher halb so wild...

    Liebe Grüße von anurju :)
     
  3. gf_tanja

    gf_tanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Wolfsburg
    Hallo,

    ich kenne das von meinem Sohn so, daß man die Mtx-Einnahme nicht vorverlegen darf! Also d.h. das nächste Mal an Donnerstag, die Woche drauf am Freitag, bis du wieder bei Montag angekommen bist.

    Jetzt bist du auch nicht schlauer als vorher. 2 verschiedene Antworten:vb_redface:

    Vielleicht suchst du nochmal ein bißchen, die Frage wurde hier schon öfter gestellt.

    Alles Gute
    Tanja
     
  4. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo zusammen - Info von Dr. Langer dazu:

    hier im Forum hat Dr. Langer (Gründer des Forums und supertoller Rheumatologe) dazu geschrieben, dass man die Einnahme sowohl um einen Tag vor- als auch zurückverlegen kann - hier der Link:

    http://www.rheuma-online.de/medikamente/methotrexat/muss-lantarel-immer-am-gleichen-tag-gegeben-bzw-eingenommen-werden.html

    Ich könnte mir aber vorstellen, dass man da bei Kindern (siehe oberer Beitrag) vorsichtiger ist...
    Man könnte zur Not einfach mal beim Rheumatologen anrufen.

    Liebe Grüße von anurju :)
     
  5. torte

    torte Schokomonster

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hey!

    Also mir wurde, als ich 12 war, von meinem KiA gesagt, dass ich problemlos um einen Tag nach vorne oder hinten verschieben kann - hab ich auch regelmäßig getan...

    Jetzt weiß ich nicht, ob man da mit 12 "noch" als Kind zählt, aber geschadet hats mir nicht ;)

    LG :)
     
  6. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni,

    in der Packungsbeilage steht drin, das man problemlos um einen Tag nach vorne oder hinten verschieben darf.

    Ich vergesse auch oft meine Tabletten zu nehmen, ich muß jeden morgen Schilddrüsenhormone nehmen, abends die Pille, u.s.w Mir hilft es, wenn ich meinen Handy-Terminkalender aktiviere.

    Da kann ich meine Termine eintragen und der erinnert mich dann daran.

    Vielleicht wäre das auch etwas für dich?

    Ganz liebe Grüße

    von
     
  7. inselfan

    inselfan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    ich habs vor ein paar Tagen auch mal vergessen einzunehmen, mein Tag ist immer Mittwoch, hab dann erst Donnerstag genommen und in der nächsten Woche wieder Mittwoch und ich lebe noch
     
  8. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke für eure antworten

    danke für eure antworten.mein rheumadoc ist auf urlaub.aber ich war heut beim HA und der sagte ich kanns das nexte mal am dienstag,dann am montag immer wieder nehmen.ist kein problem wenns einmal so ist.ich notiers mir jetz am kalender dann passiert sowas nicht mehr.lg.moni