1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hab wal Neues

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Uschi, 15. August 2007.

  1. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    :eek:

    Ich gehe am 17.12. ins KH, Fachklinik für rheumatologische Orthopädie - endlich.

    Rechter Fuss:

    starker Hallux Valgus, Großzehgrundgelenk wird eingesteift, alle anderen kleinen Zehen wird das "Rundgelenk" entfernt, damit sie gerade bleiben:confused:

    Damit die Fehlstellung des Fußgelenkes korrigiert wird, bekommt das äussere Sprunggelenk eine Stahlplatte, die dann den Fuss wieder in seine ursprüngliche Form bringt.

    Fazit:

    8 Wochen mind. Ruhegips, unbelastet, Bein hoch, Rollstuhl:(
    Voraussichtliche Dauer des gesamten Gesundungsprozesses: 3-6 Monate

    Ich sage nur: Frohe Weihnachten und Prost Neujahr:D

    Pumpkin
    (die ganz schlecht läuft und kaum noch auftreten kann)
     
  2. Brini

    Brini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    hallo uschi,

    ich wünsche dir jetzt schon alles gute und drücke dir die daumen, daß die op gut verläuft und deinen alltag etwas verbessert. dauert zwar natürlich, bis alles abgeheilt ist, aber dann.... :)
    also, wie gesagt *festedaumendrück* , alles gute und bis dahin eine möglichst schmerzfreie zeit!!!

    liebe grüße
    sabrina
     
  3. Sylvia_cP

    Sylvia_cP Das Froschi

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Ursprung: Steiermark
    Hallo Uschi!

    Na bummm, das klingt ja nicht gerade prickelnd...
    Was heisst, an den kleinen Zehen wird das "Rundgelenk" entfernt?
    Sind das ganz VORNE die ersten Gelenke an den Zehen? Ich kanns irgendwie nicht anders beschreiben...

    Meine Wenigkeit hingegen hat am 7.11. "nur" einen Austausch der rechten Hüfte zu melden, das ist im Vergleich zu deinem Eingriff ja fast harmlos... Achso ja ich bin auch in einer Fachklinik für rheumatologische Orthopädie untergebracht hier in Wien (ganz in der Nähe der berühmten Jugendstilkirche von Otto Wagner).

    Ich kann es auch ein bissi nachvollziehen, dass du schlecht laufen kannst, gehe ja selbst schon seit Wochen nur noch am Stock oder watschel wie eine Ente rum.

    Nun ja wir werden es schon schaffen, halt uns dann am Laufenden.

    Alles Liebe und Gute für dich.
     
  4. Gucki

    Gucki Guest

    Liebe Uschi

    ich wünsche Dir dass Du danach wieder kilometer weit ,ohne Schmerzen
    laufen kannst.Drücke dir die Daumen damit alles glatt läuft.

    Alles gute
    wünscht
     
  5. catkin

    catkin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo liebe Uschi,
    das klingt ja alles nicht gerade prickelnd. Vor allem die 8 Wochen Ruhegips.....oje.....Du Arme tust mir jetzt schon echt leid,aber wenn es denn doch helfen soll. Ich kann Dir so nachempfinden, hatte eine Mittelfuss-OP letztes Jahr am 29.12.-auch Prosit Neujahr. Hatte aber nur einen gebrochenen Mittelfussknochen, mit dem ich zuvor gebrochenerweise über 3 Monate rumgelaufen bin-hab es wegen der Rheumaschmerzen irgendwie nicht richtig wahrgenommen. Ich durfte den Fuss nach der OP über 7 Wochen in keinster Weise belasten-war echt nicht spassig. Das ist aber im Vergleich zu Deiner Op echt harmlos gewesen.
    Ich wünsche Dir für Deine OP alles Gute, viel Mut, Kraft und Durchhaltevermögen. Wenn sich danach Dein gesundheitlicher Zustand verbessert ist es doch die ganze Mühe wert. Toi, toi, toi.
    Viele Grüsse
    catkin.
     
  6. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Uschi!

    Diese Nachricht haut mich aus den Socken (sofern ich bei der Hitze - haben schon 33 ° - welche an hätte :D).

    Klingt ja sehr kompliziert dieser Eingriff.

    Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und für nachher vor allem viel Durchhaltevermögen.

    Liebe Grüsse
     
  7. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Uschi,

    auch ich wünsche Dir für die Op alles erdenklich Gute, auch wenn es noch ein Weilchen hin ist. Aber ehe man sich umguggt, ist die Zeit nahe.
    Diese 8 Wochen nach der Op werden sicher nicht einfach, aber es lohnt sich sicher. :)

    [​IMG]

    Lieben Gruß

    suse
     
  8. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo liebe uschi,

    na du bist mir ja eine.........................was hast du dir den da wieder angelacht????
    so wirklich erreichenswert hört sich das ganze nicht wirklich an......

    nein mal im ernst, da hast du ein ganz schön großes stück arbeit vor dir

    ich wünsche dir gute ärzte, liebes pflegepersonal, viel geduld und so wenig schmerzen wie nur irgend möglich.

    zum glück hast du ja noch zeit genug bis dahin um vieles zu organiesieren, was mit sicherheit anfällt, auch dafür toi toi toi und gutes gelingen

    lieben gruß
    elke

    [​IMG]
     
    #8 15. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2007
  9. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    liebe uschi,

    ich wünsche dir für die op jetzt noch nicht alles gute.- ist ja noch ein wenig zeit bis dahin :D ...

    aber ich freue mich, dass du es endlich geschafft hast, einen termin zu fixieren und den inneren schweinehund besiegt hast....:)
     
  10. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Schweden
    Liebe Uschi,

    auch ich sage mal "toitoitoi". Drücke Dir schon jetzt die Daumen, dass Du im nächsten Jahr dann wieder "normal" laufen kannst. Egal, ob Hände oder Füsse, man braucht sie eben.
    Ich kriege demnächst 5 Zähne rausgezogen :(. D.h. sie warten so lange, bis Göga wieder zu Hause ist, also Ende September. Nach ein paar Monaten dann bekomme ich sechs Schrauben in den Kiefer und wiederum nach ein paar Monaten dann die neuen Zähne mit Teilprothese.... Dauert etwa ein Jahr, bis das fertig ist........
    Dauerprothese mit dem Sjögren- und Lichen Ruber-Mund wäre nicht lustig. Gottseidank ist mein Kiefer "top" dafür. Brauche keinen Aufbau und die schwed. Krankenkasse hats abgesegnet.

    Bamsekram und liebe Grüsse,

    Mimmi
     

    Anhänge:

  11. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Oh mensch Uschi,

    du bringst es ja wieder Hammerhart.
    Melde dich doch bitte, bevor du dahingehst, damit ich dich noch einmal dick knuddeln kann.

    Halte die Ohren steif!!!!
     
    #11 17. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2007
  12. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo uschi..

    mit dem hallux valgux bist du in guter gesellschaft.
    mein pälzer wird nach unserem herbsturlaub an demselben operiert...wird auch eingesteift und weiteres wird man sehen.

    doof ist nur, das es am rechten fuss ist und wir von daher noch nicht einmal in die pfalz kommen werden (da tante liebi diese strecken nicht mehr fahren kann*snief*).

    wie lilly werde ich dir erst alles gute wünschen, wenn du kurz davor bist...aber für die zeit dazwischen schliesse ich mich der elke an....schau das du alles für die zeit danach gut organisierst bekommst.

    knuddel

    liebi und fam.