Hab mal ne Frage zum Thema Haarausfall

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Molly-Jo, 16. April 2007.

  1. Molly-Jo

    Molly-Jo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much
    Hallo Ihr alle,

    wollte mal wissen ob man bei rheuma auch haarausfall hat???!!!

    Leider geht es mir immer schlechter deshalb kann ich nicht so oft vorbeischauen.

    Vielen dank im voraus
     
  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    NRW
    Hallo Molly-Jo,

    es tut mir sehr leid das dich deine Fibro so sehr quält, wo doch bei vielen dieses schöne wetter positiv hilft.

    Hast du schon einmal probiert was dir in solchen zeiten besser hilft, wärme oder kälte? bewegung oder ruhe? wobei bei der Fibro bewegung in masen durchaus hilfreich ist.

    allerdings denke ich das du durch deine 4 Kinder und deine tiere täglich durchaus bewegung hast und wahrscheinlich reichlich *lächel*

    das es bei der Fibromyalgie auch zu haarausfall kommen kann, ist mir so ni cht bekannt, aber vielleicht können dir da auch noch andere weiterhelfen.

    ich habe auch Haarausfall, allerdings habe ich zur Fibro auch noch Psoriasis Arthritis und noch einige andere erkrankungen die Medis notwendig machen die als nebenwirkung unter anderem auch haarausfall machen.

    ich drücke dir ganz dolle die daumen das es dir schnellsten besser geht und dir jemand helfen kann

    toi toi toi

    lieben gruß
    elke
     
  3. Molly-Jo

    Molly-Jo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much
    Das Problem was ich seit einiger zeit habe sind die herz- rhytmus störungen deshalbe muß ich jetzt öfters zu meinem rheumatologen zum ekg.Also diese Herzschmerzen sind schon wiederlich schlimmer wie meine anderen schmerzen.Thema bewegung:wenn ich mich bewege dann geht es aber ich darf nicht zur ruhe kommen dann ist es vorbei.

    Vor diesen herzschmerzen habe grosse Angst denke dann immer direkt an meine kinder,wie das alles so weitergehen soll

    gruß nicole
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.304
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Molly,

    es tut mir leid, dass es Dir so mies geht.

    Wg der Herzgeschichte würde ich mir ne Überweisung zum Kardiologen geben lassen, und zwar schnellstens... Ich denke, dass der Dir eher helfen kann als ein Rheumatologe...

    Gute Besserung und viele Grüße
    Colana
     
  5. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo, hab da mal ne Frage , erstmal ausgegraben.
    Meine Frage: bei mir steht eine Speiseröhrenspiegelung an, wieso muss da ein Narkosearzt dabei sein und wieso wird man da beatmet???
    LG Money Penny
     
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    7.191
    Zustimmungen:
    2.400
    Ort:
    Herne
    Narkosearzt, denke Kurznarkose mit Propofol oder so ähnlich. Beatmet stell ich mir jetzt keine künstliche Lunge vor, sondern nur Sauerstoffzufuhr. Aber Ahnung hab ich keine.
    Toi, toi, toi
     
  7. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    5.548
    Ort:
    Nähe Ffm
    Der Narkosearzt ist im Krankenhaus - dort, wo ich war - immer dabei, wenn Untersuchungen unter Propofol geplant sind. Auch bei der Kardioversion. In einer internistischen Praxis gibts keinen. Da ist nur der Internist und seine Helferin. Jedenfalls bei uns. Ich gehe davon aus, dass er die entsprechende Ausbildung ebenfalls hat.

    Von einer Beatmung hab ich nichts bemerkt. Auch beim Herzultraschall von innen. Ich hatte vorher gefragt, denn seit einem Motorradunfall kann ich nicht durch die Nase atmen und hatte Angst, durch den "Schnuller" keine Luft zu bekommen, weil ich wirklich nur durch den Mund atmen kann. Da hat man mich beruhigt.
     
  8. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Speiseröhrenspiegelung macht der HNO in einem Praxis/OP- Zimmer, das extra dafür angemietet ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden