1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hab Kardiologen Termin hinter mir

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elke, 27. November 2006.

  1. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr lieben,
    Ich habe heute meinen lang ersehnten kardio-Termin hinter mich gebracht und im großen und ganzen ist er auch ganz zufrieden mit meinem Herzchen.

    Die Probleme die ich derzeit so arg habe (zu schneller puls, atemnot und zu hoher blutdruck) versuchen wir nun mit medis wieder in den griff zu bekommen.

    Er sah sofort das ich körperlich nicht so gut drauf bin, und sagte: ich hoffe doch es gibt nicht schon wieder Katastrophen Meldungen bei ihnen?!? Ich lächelte und erzählte ihm was geschehen ist seit unserem letzten Termin (im mai) er schaut mich nur ungläubig an und war schockiert.

    Dann nach der Auslesung meines defis meinte er das er super funktioniert, was ich ja schon gemerkt hätte und das er damit sehr zufrieden ist.
    Er wolle nun noch eine doppler Untersuchung des herzens machen, ich gab ihm den befund von dem schluckecho des herzens und sagte ihm das diese Untersuchung gemacht wurde um eine Embolie quelle auszuschließen, was auch der fall sei.

    Er meinte das es durchaus denkbar sei dass das kabel des defis im herzen für die Schlaganfälle verantwortlich sei, denn er hat bei der ersten Kontrolle Ablagerungen am kabel gesehen, nach einem kürzeren (zeitlich) kontroll Termin, waren sie nicht mehr zu sehen, dann im mai waren wieder welche da………………..hmmm ende juni hatte ich eine TIA und 5 wochen später den Schlaganfall!??!! Heute konnte er das kabel nicht richtig sehen und somit auch nicht beurteilen.

    Ich schaute ihn an und sagte: das wollte ich jetzt gar nicht hören und nicht wissen!!

    Lösung??? Gibt es keine, ohne Defibrilator könnte ich jederzeit tod umfallen (schöner tod, aber noch bisschen früh) mit defi = kabel im herz…………………

    Ich werde damit leben müssen das ich mit dem Pulverfaß auf dem Pulverfaß sitze, ich habe keine alternative…………………..

    Wenn ich glück habe sind die Ablagerungen die sich lösen klein genug um überall durch zu passen oder mein mit Marcumar angereichertes blut schafft es sie auf dem weg durch die adern die Ablagerung aufzulösen, tja und wenn nicht…………Pech gehabt….. Hab es ja schon 2 mal hinter mir, gott sei dank in milderer form
    Und der abschluß des tages war noch ein besuch in der hausarztpraxis da ich seit Freitag arge Probleme mit der blase und niere habe, und siehe da…..es wurde sehr viel gefunden im urin……….nur gehört das alles nicht da rein!!
    Ende vom lied, erstmal Antibiotika, dann Donnerstag anrufen und nach dem Ergebnis der Kultur fragen………da es die 5 Entzündung in 9 wochen ist ( immer wieder ist der urin mehr rot als gelb) und durch die Entzündungen die wunden in der blase schnell und viel bluten muss geklärt werden ob eine langzeittherapie gemacht werden muss und welches Antibiotika das wirksamste ist……………….
    Nun muss ich ganz viel trinken und wärmen, wärmen und wärmen, das gute an der wärme ist das die schmerzen bisschen nachlassen.
    Nun muss nur noch eine ausbreitung ins komplette Nierenbecken verhindert werden.

    Ich wünsche euch alles gute, keine schmerzen!!!, gute Besserung und paßt auf euch auf!!
    Lieben gruß von
    Elke
    die schon etwas entnervt und bisschen geschockt ist.
     
  2. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo elke,

    lass dich mal eben im "vorbeilesen" ganz ganz vorsichtig drücken. diese "never ending storrys" können einem wirklich die kraft und die zuversicht rauben. lass dich nicht unterkriegen!!!!
    knuddeldichmal
     
  3. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Guten Morgen,

    liebe Namenskollegin,

    wünsche Dir alles erdenklich Gute und das DU mal ein bisschen zur
    Ruhe kommst.

    LG schirmchen:)
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    ach Mann!

    Elke, Hi,
    ohne Bussi, weil ich dir Bibbs hab. :o

    Mensch Du mit "ich drück Dich" und "machs besser" und dem ganzen freundlichen Gemüse kommt man bei Dir ja wirklich nicht weiter.
    Ab sofort laß ich die Daumen in der Tasche und verleg mich auf die Schmoll-Taktik :D , dass hält ja der beste Glücksdaumen nicht aus :) .

    Also bitte, komm wieder auf die Füsse , ja? ... sofort .... bitte .... :rolleyes:

    Ich weiß nicht mehr was ich Dir sagen soll. Du machst mich echt sprachlos. Das hat noch keiner geschafft. :p

    auch ohne Knuddler, sicher ist sicher
    Kira

    P.S. ob Du's nach Dortmund schaffst?
     
  5. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ihr lieben

    vielen dank für eure guten wünsche

    ich werd echt nicht aufgeben, mensch nach diesem jahr kann und sollte es doch wirklich nur noch bergauf gehen oder???

    mein doc fragte mich noch wann ich die op machen lasse, also den defi wieder fest machen, ob ich diesmal vielleicht es doch vor weihnachten machen lassen wolle oder wieder im januar??? er lächelte dabei und meinte wobei der denkt das januar ein schlechtes ohmen wäre........
    ich sagte: nö der bleibt jetzt wo bis es nicht mehr geht und fertig!!:D :D

    @kira: ach, du süße.........ruh dein glücksdaumen mal bisschen aus!! ich hab ja schon ein ganz schlechtes gewissen *schäm*
    aber keine bange es wird schon wieder werden!!
    und JA ich werde auf jeden fall versuchen nach dortmund zu kommen, möchte dich doch endlich mal wieder sehen!!!!

    also nochmal vielen dank und paßt auf euch auf
    lieben gruß von
    elke
     
  6. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Schweden
    Gute Besserung!

    Ach menno Elke,

    ich drück' Dir auch ganz kräftig die Daumen, damit Du mal zur Ruhe kommst. Ich wünsche Dir so sehr "erfreulichere" Arztgespräche und ganz viel Zuversicht und Kraft.

    Liebe ¨Grüsse,

    Mimmi
     

    Anhänge: