1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hab da eine Frage....

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von mariha, 15. November 2014.

  1. mariha

    mariha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme seit September 20mg Mtx und das wirkt sehr gut. Ich habe keine Rheumaschmerzen mehr. Aber seit c.a einem Monat tun mir die Knochen am ganzen Krörper weh ( also die Rohrknochen, Ober- und Unterschenkel und Ober- und Unterarme). Diese Schmerzen kommen und gehen, mal mehr in den Beinen mal mehr in den Armen. Was ist das? Mtx Nebenwirkung??... oder hab ich gar jetzt noch was anderes? Hat mir jemand ein Rat? P.s: ich nehme kein Kortison nur Folsäure zum Mtx. Lg Mariha
     
  2. G.Taube

    G.Taube Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Mariha

    hier wird dir nur der Rheumatologe weiter helfen können, ob eventuell noch Enbrel erforderlich ist. So war das auf jeden Fall bei mir, wobei ich im Moment versuche die Spritzen allgemein runter zu fahren.

    Zu überlegen wäre natürlich, ob als Zwischenlösung Kortison helfen könnte, frage doch mal deinen Rheumatologen, manche reagieren ja auch auf Mails.

    Nebenwirkungen von MTX hatte ich nicht.

    Gruß von Günter aus Berlin
     
  3. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    vorab wäre zu klären, was für schmerzen das sind ;)

    nicht alles ist immer rheuma
    man kann auch läuse und flöhe haben.

    denke um einen gang beim arzt wirst du nicht herumkommen

    alles gute