1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haarausfall durch MTX- Spritzen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von -Tii, 3. Oktober 2010.

  1. -Tii

    -Tii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich spritze seit Juni 2010 MTX 20 mg (Folsäure 5mg), habe vorher Tabletten genommen.
    Auf die Spritzen hin hab ich totalen Haarausfall bekommen :sniff:
    Daraufhin habe ich Folsäure auf 15 mg erhöht, jedoch bisher immer noch keine Besserung... Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir Tipps geben?
     
  2. Renate 12

    Renate 12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo -Tii,

    ...ich Spritze auch Mtx 15mg und nehme 5mg Folsäure, Haarausfall war zu beginn der Mtx Behandlung arg ...aber mit der Zeit wurde das von alleine weniger, ich denke der Körper muss sich erst an das Medikament gewöhnen und das geht nun mal nicht von heute auf morgen - Ähnlich ging es mir aber schon vor zwei Jahren mit Sulfasalazin, Nebenwirkung -> Haarausfall ist nach ein paar Monaten ganz von allein verwunden :)


    Wünsche dir einen schönen Abend, hab einfach noch ein bissel Geduld mit dir, das wird bestimmt bald gut ...
    Lg Renate