1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haaranalyse.....Stoffwechselharmonisierung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von darkangel82, 5. März 2004.

  1. darkangel82

    darkangel82 Guest

    Hallo alle zusammen!


    Wollte mal fragen wer eine Stoffwechselharmonisierung schon versucht hat oder sich damit auskennt? das hat mir nämlich meine Therapeutin bei meiner Reha empfohlen!



    Viele Grüße
     
  2. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey Darkangel,

    gleich zu Beginn meiner rheumatischen Erkrankung (cP) habe ich einige alternative Methoden durchgeführt. Unter anderem auch die Haarmineral-Analyse. Aufgrund der für mich ausgewerteten Daten habe ich mich länger als ein Jahr lang nach den mir vorgeschlagenen Ernährungstipps gehalten.

    Außer, daß ich nach und nach Gewicht verlor (was ich nicht erreichen wollte) und viel Geld dafür bezahlt habe, hat mir die ganze Prozedur leider in Bezug auf meine cP überhaupt nicht weitergeholfen.

    Vielleicht mußt Du für Dich ausprobieren, ob Dein Stoffwechsel darauf anspricht.

    Netten Abend noch.....

    Rubin
     
  3. darkangel82

    darkangel82 Guest

    Hallo Rudin!


    Es tut mir lied das diese Stoffwechselumstellung für dich leider nichts gedracht hat!

    Ich werde aber einen Versuch wagen, für 3 Monate. Am Dienstag habe ich angefangen!


    Alles Gute für Dich!
     
  4. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Na dann wünsche ich Dir aber viel Glück

    ich hoffe nur Du musst Dich nicht zu sehr kasteien dafür. Nimmst Du denn noch zusätzlich Medis, oder versuchst Du es nur mit der Stoffwechselharmonisierung?

    Lieben Gruß Katharina