1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HA gewechselt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Yvonne78, 18. Juli 2014.

  1. Yvonne78

    Yvonne78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hey Ihr Lieben,
    nachdem mir immer mehr missfiel, was mir mein HA so gesagt hat und er eine Überweisung zum MRT der Wirbelsäule mit ISG abgelehnt hat, hab ich mir nun einen neuen Arzt gesucht und war heut bei dem. Hab ihm alles erzählt.....er meinte bei den Schmerzen, müsse man auch an Bechterew denken und für ihn klingt das alles sehr nach etwas rheumatischem. Er hat sich dann die Blutergebnisse von Februar angesehen, dort war das Calcium stark erhöht (was auch Knochen und Gelenkschmerzen verursachen kann) aber eben auch auf eine Tumorerkrankung hinweisen kann. Mein alter HA hat das mit einer lächerlichen Frage abgetan, ob ich so viel Milch trinken würde, was ich verneint habe (ich mag nämlich gar keine), damit war das Thema durch.
    Naja er hat nun nochmal Blut abgenommen, auch noch mal CRP und
    Sowas. Am Dienstag kann ich die rausholen, denn am Mittwoch hab ich endlich einen Termin beim Rheumatologen! Die war sehr nett, hat mich zwischengeschoben, obwohl sie Mittwochs eigentlich gar keine Sprechstunde hat.
    Nun bin ich mal gespannt, ich hab mal alles aufgeschrieben von Baby an....was alles so schmerztechnisch etc da war. Mir tun so extrem die Fersen derzeit weh, kann morgens nur ganz schlecht laufen.
    Bin so froh endlich einen Termin zu haben. Ich berichte dann wie es war.

    LG YVONNE