1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gutenachtgruß für Monsti in Tirol

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Neli, 20. Juni 2002.

  1. Neli

    Neli Guest

    Johann Wolfgang von Goethe

    Wanderers Nachtlied

    Über allen Gipfeln
    Ist Ruh,
    In allen Wipfeln
    Spürest Du
    Kaum einen Hauch;
    Die Vöglein schweigen im Walde.
    Warte nur, balde
    Ruhest du auch.

    Gute Nacht, schlaf gut
    Neli
     
  2. Angie

    Angie Guest

    Re: Gutenachtgruß zurück

    Huhu Neli,
    für Dich auch was schönes:
    "Süßer Schlaf! Du kommast wie ein reines Glück ungebeten, unerfleht am willigsten. Du löstest die Knoten der strengen Gedanken, vermischest alle Bilder der Freue und des Schmerzes, ungehindert fließt der Kreis innerer Harmonien, und eingehüllt in gefälligen Wahnsinn versinken wir und hören auf zu sein."
    (J.W. von Goethe, Egmont V)
    und
    "Schlaf ist ein Hineinkriechen des Menschen in sich selbst."
    (Friedrich Hebbel, 1839)
    und
    "Schlafen die Gedärme nicht, schläft der Mensch auch nicht." (aus Afrika)
    In diesem Sinne eine erholsame Nacht und schöne Träume!
    Angie (monsti)