1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gute Laune

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nora_Luka, 6. Dezember 2009.

  1. Nora_Luka

    Nora_Luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    da einem bei den ganzen Wehwehchen ganz schnell die gute Laune vergeht und man sich dann gleich noch kränker fühlt, hier ein Buch-Tip zum garantiert gute Laune bekommen:

    Eckart von Hirschhausen: Glück kommt selten allein
    oder auch als CD "Humor hilft heilen"

    Das ist explizit kein Ratgeberbuch, aber man kichert ständig vor sich hin. Es gibt übrigens auch zwei Vorwörter: eins für Optimisten und eins für Pessimisten :)

    "Wir sind von Natur aus bestens geeignet, das Glück zu suchen, aber eklatant schlecht darin, zufrieden zu sein."

    oder

    "Leben ist nicht nur schön. Vieles suchen wir uns nicht aus: Das Wetter, die Gene, die Nachbarn und andere Katastrophen. Es gibt Unfälle, es gibt den Tod, es gibt Krankheiten, an denen kein Mensch persönlich schuld hat. Kurzum: Shit happens. Mal bist du die Taube, mal bist du das Denkmal. Schicksalsschläge sind, schaut man genauer hin, eben nicht die Ausnahme, sondern die Regel."

    "Ist kleinkarriert eigentlich auch eine Farbe? Oder schon eine Struktur?"

    Eine vergnügliche Adventszeit

    Nora
     
  2. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Klingt auf jeden Fall interessant und ich werde mal schauen, ob ein Buchladen hier in der Umgebung zufällig gut genug ausgestattet ist und das Buch auf Lager hat.

    Persönlich muss ich sagen einiges lässt sich wirklich leichter erdulden, wenn man mit einem flotten Spruch auf den Lippen durch die Welt geht und zumindest ab und an auch über sich selber lachen kann.

    Es dauert eine Weile bis ein schüchterner Pessimist in der Lage dazu ist, aber ich bin das Beste Beispiel das es geht (denke ich). :D

    LG und einen schönen 2. Advent
     
  3. Nora_Luka

    Nora_Luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
  4. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Mit diesen Komedietypen kann ich weniger anfangen, dass einzige was ich mir anschaue ist: Die Schillerstraße. ^^

    *grübel hiess das jetzt so...*
     
  5. Nora_Luka

    Nora_Luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hm, die Schillerstraße oder was auch immer kenn ich wiederum nicht. Hab keinen Fernsehr.

    Aber Hirschhausen ist vielleicht auch ein Komedientyp aber vor allem Arzt (auch wenn man es ihm nicht ansieht ;)) und hat sich vor allem mit positiver Psychologie beschäftigt. D.h. da schaut man nicht, was macht Leute krank, sondern warum bleiben Leute gesund....oder kommen trotz Schicksalsschlägen, Traumata etc. gut klar im Leben ... find ich einen ganz netten Ansatz ;)
     
  6. berndkl

    berndkl wieder da .... :)

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    "Humor hilft heilen" - oder zumindest das es besser wird
    das wissen "Rheumis" (nicht schlagen - bin auch einer) nach `ner Weile alle !!!

    ich habe nun zu dem Herrn von Hirschhausen - nicht viel beizutragen - was ich gesehen habe hat mir gefallen ...
    aber die Empfehlung finde ich gut und werde mir das mal näher angucken!
    Danke dafür

    Rainhald Grebe - kann ich jedenfalls sehr empfehlen !!!
    zu finden auch auf YouTube etc ...

    Bernd-67