1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gutachten wegen Rehamaßnahme ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Kerstin Regina, 15. April 2003.

  1. Hallo,Ihr Lieben,

    nach längerem Hin und Her habe auch ich jetzt meine Diagnose :Fibromyalgie.
    Da ich wegen meiner Arbeitsfähigkeit bzw.-Unfähigkeit aber noch total in der Luft hänge,habe ich meinen Arzt jetzt dazu bewegen können,eine Rehamaßnahme zu beantragen,bei der diese Situation geklärt werden soll.
    Da ich in meinem letzten Arbeitsverhältnis jedoch nur geringfügig beschäftigt war,hat die BfA meinen Antrag an die LVA weitergegeben,da die Rentenbeiträge aus dem letzten Arbeitsverhältnis auch an die LVA gezahlt wurden.Von denen habe ich heute ein Schreiben erhalten,in dem sie mir mitteilten,dass sie mich zu einem Gutachter bestellen werden.Ist es jetzt neuerdings so üblich,dass man erst zu einem Gutachter gehen muss,bevor man eine Rehamaßnahme genehmigt bekommt ?
    Erfahrungsgemäß haben die doch sowieso keine Erfahrung mit Fibromyalgie !

    Ich hoffe,Ihr könnt mir da ein wenig weiterhelfen.

    Vielen Dank !

    Viele Grüße von Kerstin !!!
     
  2. Hi Kerstin
    Ja das können die, haben einen eigenen medizinische Dienst, oder bestellen einen "auswärtigen" Gutachter.
    Wenn irgendwelche Unterlagen und Befunde hast, vorsichtshalber mitnehmen, es geht der LVA um die Frage der Erwerbsfähigkeit, die Kur muß diese verbessern können.
    Falls sie ablehnen kannst Du Widerspruch einlegen, also in Ruhe abwarten.
    Gruß Helmut
     
  3. Klaus

    Klaus Guest

    Hallo Kerstin,

    Wenn man eine Reha beantragt, muss man zuvor immer zu einem sogenannten "Kurgutachter" gehen. Dieser Arzt soll feststellen ob die Reha gerechtfertigt ist. Nehme alle Befundberichte mit und auch die Röntgenaufnahmen. Sage diesem Gutachter auch, dass Du in einer Einrichtung möchtest die sich mit der Fibromyalgie auskennt. Lasse nicht alles auf Deine Psyche abschieben, denn dass machen die sehr gerne. Sehe zu, dass Dein Hausarzt hinter Dich steht, spreche vorher mit ihm darüber. Keine Angst vor dem Gutachter, sind auch nur Menschen.

    mfg

    Klaus
     
  4. andreau

    andreau Guest

    Hallo Kerstin,

    ich komme gerade aus der Kur wieder. Habe Vollbild Fibro. Ich war auch erst beim Gutachter, der die Kur sogar sehr schnell verordnet hat. Ich bin dann in Bad Wildungen gewesen. Wenn Du einen Wunsch äußern kannst, was die Klinik betrifft, dann kann ich Dir die nur empfehlen. Dort ist auch ein Psychologe tätig, der nicht auf der Schiene schwimmt, wir sind doch nur alle Depressiv. Die Klinik hat auch einige Forschungen zum Thema Fibro durchgeführt. Wenn Du noch mehr wissen willst, kannst mich ja gerne an-mailen.

    Kopf hoch

    [%sig%]