1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grüße aus der Türkei

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Rüdiger Türkei, 28. August 2005.

  1. Hallo ich bin der Rüdiger aus der Türkei, lebe hier schon über 7 Jahre!
    Freue mich auf diesem Wege Interessantes zu erfahren und vielleicht auch weiter zu geben!
    Ihr könnt mir jederzeit eine Mail zusenden.
    Auch meine Homepage steht euch offen!
    http://www.krebshilfe-tuerkei.js4.de/
     
    #1 28. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. August 2005
  2. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Hallo Rüdiger,


    herzlich willkommen hier bei uns im Forum. Hier findest Du Rat, Hilfe, Unterstützung, Spass und auch viele offene Ohren.

    Magst Du Dich uns kurz ein wenig vorstellen, damit wir uns ein Bild von Dir machen können ?

    Ich fange mal an:

    Ich bin 26 Jahre alt und habe seit April diesen Jahres die Diagnose Fibromyalgie; erkrankt bin ich wohl schon seit mehreren Jahren. Ich habe eine kleine Tochter und einen ganz lieben Lebensgefährten. Wir wohnen alle in Kiel.

    Ich hoffe, Du fühlst Dich wohl hier und wir erfahren bald etwas mehr von Dir.


    Herzliche Grüße



    Manuela
     
  3. Danke Manuela

    Das will ich gerne hiermit tun,
    Ich bin Deutscher und lebe nun mehr sieben Jahre mit meiner Frau die auch Fibromyalgie hat hier in der Türkei!
    Ich selbst bin nicht betroffen!
    Ich bin 54 Jahre alt und komme aus Dahme an der Ostsee!
    Durch die Krankheit meiner Frau die sie nun schon mehr als 20 Jahre hat, sind wir 1999 in die Türkei übergesiedelt!
    Uns gefällt es ausgesprochen gut hier!
    Im Laufe der Zeit wurde es immer schlimmer mit meiner Frau!
    So das ich mich hier in der Türkei schlauer machte!
    Das Krankensystem hier in der Türkei ist nicht mit Deutschland zuvergleichen!
    Es gibt eine gesetzlichle Krankenversicherung, doch die ist in keinster Weise zu vergleichen!
    Auch wir sind hier als Rentner in dieser Versicherung über die Deutsche Rentenversicherung versichert!
    Doch vieles läuft hier in der Türkei noch privat!
    Ich habe mich hier dem Dachverband der Türkischen Krebshilfe angeschlossen!
    unter ihrem Dachverband, läuft auch die Rheumagruppe.
    Ich weiß nicht, ob das hier her passt, doch meine Frau wird hier nur mit Naturheilmitteln behandelt!
    Das ganze ist erst ein paar Wochen her, weil ich das auch nur durch Zufall erfahren habe!
    Alle Chemischen Medikamente wurden abgesetzt!
    Ich kann nur sagen, obwohl ich es nicht verstehe, meiner Frau geht es sehr gut! Sie ist schon im nächsten Monat 70 Jahre alt!
    Sie wird jetzt dreimal die Woche behandelt und hat Tropfen, eine Paste und einen Speziellen Tee erhalten!
    Der Erfolg ist verblüffend!
    Sie kann wieder gehen und verrichtet auch wieder Kleine Hausarbeiten!
    Schmerzen hat sie nur noch wenige!
    Kein Vergleich zu Früher!
    So das war erstmal ein kleiner Einblick in meine Familie, ich hoffe du bist zufrieden, Manuela!
    Wenn Fragen da sein sollten, habt keine Berührungsängste ich werde jede Frage, jede Mail beantworten!
    Rüdiger
     
  4. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Hallo Rüdiger,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort - ja, nun habe ich Dich schon ein wenig vor Augen :) .

    Ich finde es immer wieder bewunderswert und "echt stark", wenn sich Angehörige von Betroffenen hier bei uns anmelden und aktiv mitmachen. Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll, ich finde es einfach nur fabelhaft, wenn der Partner soviel Interesse an einer chronischen Erkranknung hat und sich sogar aktiv darum bemüht, soviel wie möglich über die Ursachen, Hintergründe, Behandlungsmethoden etc. herauszufinden.

    Dass Deiner Frau die Naturheilmedizin so gut tut, ist doch wunderbar. Ich freue mich sehr für euch, dass sie so gute Erfahrungen mit dieser alternativen Medizin macht. Ich hoffe, es bleibt lange so und dass es Deiner Frau auch weiterhin so gut geht.

    Euer Krankenversicherungssystem ist ja wirklich vorsintflutlich. Man darf am besten gar nicht krank werden, und erst recht nicht, wenn man womöglich auch noch wenig Geld zur Verfügung hat. Umso mehr freue ich mich, dass ihr nun mit der alternativen Medizin zurecht kommt.

    Bitte richte Deiner Frau meine lieben Grüße aus - ich wünsche euch nur das Beste und drücke die Daumen für einen gleichbleibend guten Behandlungserfolg.

    Herzliche Grüße natürlich auch an Dich - und hoffentlich lesen wir bald wieder voneinander


    Manuela
     
  5. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Hallo Rüdiger , nebst Frau :)

    herzlich willkommen hier und ich freu mich darüber, zulesen, das es deiner Frau mit Alternativmethoden geschafft hat, die Fibro in den Griff zu kriegen.

    Ich habe selber auch Fibro ( aber auch PSA usw...).
    Das du dich als Angehöriger dich hier anmeldest und dich informieren willst, Hut ab...macht noch längst nicht jeder und ich finde das gut, was du machst.

    Unter meinem Profil erfährst du etwas mehr über mich, denn ich muss sagen, ich kann nicht bei jeder vorstellung das alles über mich berichten ( Tippen fällt da schon etwas schwerer).

    Ich wünsch dir,auch deiner Frau, die wird sicherlich dohc auch mal reinschauen oder du wirst ihr berichten, alles Gute und viel Spass hier.

    LG Kiki
     
  6. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Hääää ......???.....ist der RO Geist wieder unterwegs...???

    Ein zweiter Beitrag, den ich vorher geschrieben habe, aber nicht abgespeichert worden ist , erscheint hier doch????

    das versteh mal einer ???
     
    #6 29. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2005
  7. Renti

    Renti mit sehschwäche

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    na dann

    viel grüsse von kusadasi nach fethiye. wir leben hier nicht immer aber meistens. so 9 monate. freut mich, dass es deiner frau besser geht. mir hilft allerdings meine chemie, bei ra. habe unter anderem auch fibro, die mich aber bei dem klima doch sehr in ruhe lässt.

    hos geldiniz bei rheuma-online, obwohl ich mir nicht ganz sicher bin, ob du vielleicht doch nur reklame machen willst. aber was solls, man muss ja nicht drauf reagieren.

    iyi günler

    renti
     
  8. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Rüdiger!

    Herzlich Willkommen!!!

    Toll das Du zu uns gefunden hast und schön finde ich es das Du Dich, für Deine
    Frau so einsetzt und dafür den Wohnort (Land) wechselt. Als ich gelesen habe
    wo Ihr vorher gewohnt habt, ging mir das Herz auf. Ich mache dort immer Urlaub,war schon 36 mal dort. Vieleicht sind wir uns schon öfters begegnet!?
    Ich selbst wohne in Bochum und habe cP und noch ein paar andere Nettig-
    keiten.

    Liebe Grüße
    Matzi