1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gruesse aus den USA

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von chamaeleon, 17. März 2010.

  1. chamaeleon

    chamaeleon farbenfroh

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baltimore
    Hallo,
    ich habe mich gerade neu im Forum registriert. Als ich 13 Jahre alt war wurde bei mir RA diagnostiziert. Inzwischen bin ich 25 Jahre alt, ich habe einige Therapien ausprobiert. Seit gut zwei Jahren spritze ich Enbrel und nehme MTX. Diese Kombinationstherapie in Verbindung mit Ergotherapie hat zu einer Stabilisierung gefuehrt und es geht mir wesentlich besser.
    Wie viele andere User habe ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht mit Aerzten. (Wurde als Teenager anfangs in die Psychoecke geschoben. Kommentar vom Arzt zu meinen Eltern: "Maedchen sind halt schwierig in dem Alter und wollen oft Aufmerksamkeit.") Allerdings bin ich seit einiger Zeit in Berlin an der Charite in Behandlung und sehr zufrieden.
    Im August 2009 bin ich erst einmal in die USA gezogen, weil ich hier an einer Universitaet arbeite. D.h., dass ich von August bis Mai in Baltimore bin und den Sommer verbringe ich in Deutschland.

    Ich freue mich schon auf einen regen Austausch ueber diverse Themen. (Sind hier evtl. noch andere User gerade in den USA?)

    Viele Gruesse,
    chamaeleon