grippaler Infekt - Was sind eure Gesesungstricks?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Flocke_79, 3. Oktober 2017.

  1. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
    Hallo ihr lieben.

    Mich hat es erwischt. Seit Samstag bin ich krank. Typische Symptome nur ohne Fieber. Wenn ich erhöhte Temperatur habe, bin ich immer kurz vor Sarg.

    Ich gurgel mit Arzneitee wie Thymian und Salbei. Trinke Reizhustentee und Bronchialtee. Gestern und vorgestern gab es je eine frische Zitrone. Aber das fand mein Darm doof.

    Heute also Orangensaft und rote Beete.
    Morgen besorgt mein Freund wieder Ingwer. Leider alle und ich gehe seit 3 Tagen aus Angst vor einer Superinfektion nicht vor die Tür.

    Was tut ihr euch gutes? Was hilft?
     
  2. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Schlafen, Erkältungsbad, Salbeitee zum Gurgeln, Tee trinken, Suppe essen und schlafen,

    gute Besserung Flocke
    Mara
     
  3. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
    Mache ich Alles. Außer Baden. Da komme ich nicht mehr raus o_O
    Danke dir :wave:
     
    Ailsa gefällt das.
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.597
    Zustimmungen:
    6.936
    Ort:
    Niedersachsen
    Inhalieren, und zwar entweder nur mit Salzwasser oder Salzwasser mit Kamille. Ingwertee ist super, vielleicht noch mit einem Löffel Honig. Und frische Luft!
     
  5. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
    Achso. Honig kommt auch immer mit rein bei mir. Soll ja auch schmecken. Muss ich mal schauen...mit der frischen Luft... Fenster auf wird da wohl nicht reichen wa :D
    Ich habe so dolle Angst dann unter Leute zu gehen. Weil sich bei mir beinahe immer was bakterielles drauf setzt.
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.597
    Zustimmungen:
    6.936
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kenn ich, normaler Husten ohne was obendrauf ist bei mir auch selten. Besonders schön, wenn man Asthma hat...
    Vielleicht fährt mal jemand mit dir in den Wald oder so, da sind ja nicht so viele Leute unterwegs.
     
  7. naturastrid

    naturastrid Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Gerstengras hilft auch sehr gut dabei. :)

    Einfach ins Getränk mischen und ruckzuck ist ein Immunsystem wieder am laufen :D
     
  8. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
    Hm...Ich habe ne Gräserallergie. Also Heuschnupfen. Da hätte ich Angst vor einer allergischen Reaktion.

    War gerade bei Aldi. Hoffe das war kein Fehler. Bissel Schiss hab ich... Aber es ist nun auch nicht mehr zu ändern. Morgen früh muss ich eh zum Rheumatologen zur Laborbesprechung.

    Mein Freund besorgt mir heute bei Rossmann Mundschutz. Habe ich vor morgen früh im Bus zu tragen. Ich werde mir sehr dämlich dabei vorkommen.

    Jetzt inhaliere ich und der frische Ingwertee zieht derweil. Es geht mir heute auch deutlich besser.
     
  9. Maggie465

    Maggie465 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hoffe es geht dir besser? Wie lange hat die Erkältung gedauert? Bei mir ist seit 2015 Verdacht auf Kollagenosen und jedes Mal wenn ich erkältet bin dauert es lange bis ich wieder auf die Beine bin. Danach oder während fangen auch wieder die Gelenkbeschwerden, extreme Nackenschmerzen und Benommenheit an. ich wünsche dir auf jeden Fall Gute Besserung!
     
    Flocke_79 gefällt das.
  10. She-Wolf

    She-Wolf Guest

    Für dieses Mal vermutlich zu spät. Die nächste Erkältung kommt bestimmt. *g*

    Heißer Fliederbeersaft (Holunder), dann ab ins Bett und die Erkältung ausschwitzen. Macht ein Freund von mir (Schmerzmediziner) jedes Mal mit prima Erfolg.

    Alternativ: Apfelsaft heiß machen (nicht kochen!) und etwas Apfelschnaps dazu, dann so heiß wie möglich schluckweise trinken. Der Schnaps weitet die Venen und der Apfelsaft gibt kontinuierlich Vitamin C ab. Klasse Mischung und sehr wärmend. Damit wird auch Frostbeulen gemütlich warm.

    Menge: 250 ml Apfelsaft - 2 cl Schnaps - ich nehme nur 1 cl, reicht völlig.

    Bitte nicht mehr Schnaps nehmen, auch wenn es dem ein oder anderen lecker schmeckt. Mehr Schnaps würde die Venen zu stark weiten, so dass man anfängt zu frieren. Damit wäre der Effekt gegenteilig und die Erkältung freut sich.

    She-Wolf
     
    Flocke_79 gefällt das.
  11. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    BW
    Flocke, ich würde eher drauf achten, dass ich mir unterwegs mit den Händen nicht ins Gesicht fasse und diese immer gut mit Seife waschen, wenn man heimkommt.
     
    Flocke_79 gefällt das.
  12. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    BW
    Wolf, ein Apfelsaft mit 1 cl Schnäpsle und ich würde alle Viren und Bakterien wegkichern :D.
     
  13. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
    Schnäpsle klingt gut :)

    Ich bin wieder voll fit.
    In Absprache mit meinem Doc lasse ich dann immer für 2-3 Tagen das Quensyl weg und sofort geht's aufwärts.
    War 4 Tage nicht vor der Tür. Bloß keine Superinfektion.
    Mit den Händen da achte ich auch immer sehr drauf. Fahre ja viel mit den Öffis.

    Habe etwas Nacken und etwas Plantarfaszie Aua. Aber ansonsten habe ich es überstanden. Toi Toi Toi!
     
  14. She-Wolf

    She-Wolf Guest

    Bekommt man dein Kichern in der Apotheke? Ich würde es gerne probieren... :1drink::1syellow1::cheering:

    Wolf
     
    #14 11. Oktober 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2017
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.597
    Zustimmungen:
    6.936
    Ort:
    Niedersachsen
    Geht das auch ohne Apfelsaft? Den vertrag ich nicht. Oder das Mischverhältnis vielleicht andersrum? Hmmm, das schreit nach Selbstversuch....
     
  16. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Hamburg
    Ich mache nix daran.
    3 Tage kommt es
    3 Tage steht es
    3 Tage geht es
    Gute Besserung allen Erkältungsopfern und lasst euch nicht erneut anstecken.
     
  17. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.297
    Zustimmungen:
    1.017
    Was soll Quensyl weglassen bringen ? Quensyl ist kein Immunsuppressivum.
     
  18. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
  19. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Essen
  20. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    NRW
    Mir hilft bei Erkältung immer eine heiße Schüssel selbstgemachte Hühnersuppe.
    Heisser Holunderbeersaft
    Umkuloabo Tropfen (Rheumadoc sagt, ist ok)
    Frischer Salbeitee aus Blättern bei Halsschmerzen
    Efeuextrakt bei Verschleimung
    viel Ruhe......

    Chemisch: Nasic, Meditonsin.... aber nur selten

    Auch bei Hausmitteln immer auf Wechselwirkung mit Medis achten: Umkuloabo oder Efeu nicht mit Marcumar z.b. Im Zweifelsfalls das mal mit dem verschreibenden Arzt im Vorfeld klären. Ich darf viele Natursachen leider nicht mehr. Also heißt es: aussitzen
     
    eve60 und Flocke_79 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden