1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ging es mir am wochenende schlecht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von snoopy, 1. Dezember 2008.

  1. snoopy

    snoopy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :(Hallo Leute,

    mir gings am Wochenende ziemlich elend, meine Gelenke taten mir schon ne ganze Weile mal wieder weh, hatte auch Termin beim Rheumatologen, der mir zu meinem MTX mal wieder Cortison verschrieb. Damit hatte ich auch sonst keine Probleme, doch die Nacht von Freitag auf Samstag, oh man, ich hing nur über der Toiletten bzw. hatte den Eimer mit am Bett, nichts blieb mehr drin noch nicht mal Tee, mich hat es dermassen umgehauen, das sich am Samstag noch nicht mal arbeiten gehen konnte, so das ich mich auch noch mit schlechtem Gewissen krank gemeldet habe.
    Sagt mal hat einer von euch so einen Schub schon mal erlebt, den so wäre es mein erster Hammerschub gewesen, .....:confused:
    lg snoopy
     
  2. Lucille

    Lucille Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Snoopy,

    bist du dir sicher, dass dir von den Medikamenten so übel war?

    Ich frage nur vorsichtig, weil bei mir auf der Arbeit letzte Woche die meisten Kollegen zwei, drei Tage wegen Übelkeit und Erbrechen gefehlt haben. Scheint ein Virus zu sein der gerade rumgeht.

    Von mir gute Besserung für dich! :a_smil08:

    Grüße von Lucille