1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gicht???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ina, 4. Dezember 2001.

  1. Ina

    Ina Guest

    Hallo allerseits,

    so wie´s aussieht hab ich wohl von meinem Vater die Gicht geerbt, entgegen allen Aussagen, daß Frauen vor der Menopause so was nicht bekommen. Und dann auch bei einem fast schon an vegetarismus grenzenden Fleischkonsum. :-(((

    Gibt´s noch mehr Frauen unter 60, die auch Gicht haben? Ich würde mich gerne austauschen. Im Internet findet man ja nur Info´s, die in die Richtung gehen, wer Gicht hat ist selber schuld, weil er/sie zuviel Fleisch frißt, zuviel säuft und zu fett ist. :-(((


    lg, Ina
     
  2. heike

    heike Guest

    hallo, ina,
    ich heiße heike, bin seit kurzem 46 jahre alt. ich habe psoriasis-arthritis und GICHT und noch leider so einiges mehr. also, an meinem gewicht kann es nicht liegen, ich bin 1,71m und wiege 59 kilo. essen? nun ja, ich esse schon fleisch, aber, auch als ich mal eine fleischlose zeit eingelegt habe, waren meine werte nicht anders. trinken? nun ja, ich trinke wirklich gern mal ein bier, aber ich kenne ganz andere, die viel mehr trinken als ich, die haben aber keine gicht. prognose: ????? spaß beiseite, ich bekomme im moment ein medikament, damit die harnsäurewerte wieder niedriger werden.
    aber, warum die überhaupt zu hoch sind, das wüßte ich wirklich gern.
    wenn du magst, kannst du mich gern mal anmailen.
    wünsche dir eine schöne harmonische vorweihnachtszeit
    und KEINE schmerzen
    heike
     
  3. Ina

    Ina Guest

    Hallo Heike,

    stimmt deine Mail-Adresse? Ich hab versucht zu mailen, aber eine Fehlermeldung erhalten.

    herzliche Grüße, Ina