Gewürzmischung als Hilfe bei Rheuma?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von Bolli, 11. Juni 2016.

  1. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest


    Das ist der Spruch des Tages - mehr braucht es gar nicht :top:
    Es ist wie immer: wie es euch gefällt und in Maßen (nicht den bayrischen bitte!)



    @Mni, @kukana ;)
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Ne interessante Materie, die Gewürze. Ich hab die bisher immer nur nach Geschmack verwendet und mir über Wirkungen und Nebenwirkungen gar keine Gedanken gemacht.

    Vielleicht sollte man hier mal ne Liste oder sowas erstellen, welche Gewürze/Lebensmittel bei Rheuma helfen können bzw. auf keinen Fall verwendet werden sollten.
    (Ich hab jetzt z.B. über eine 'Rheumakollegin' erfahren, dass Sauerampfer bei Rheuma ganz schlecht ist.)
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.708
    Zustimmungen:
    3.543
    Ort:
    Köln
    @Maggy

    So eine Liste habe ich mal angefangen vor Jahren, wollte das in unsere Galerie mit einstellen mit BIldern. Aber das ist so eine Mammutarbeit, dass ich es wieder aufgab.

    Ausserdem gibt es zum Thema Kräuter, Gewürze etc. ganz viele Bücher die auch Hinweise haben wie es früher bei unseren Vorfahren angewendet wurde als medizinische Hilfe.

    Viele Arzneimittel sind ja aus Bestandteilen von Pflanzen gewonnen, nur dass diese jetzt synthetisch hergestellt werden da sonst die Rohstoffe wohl schnell erschöpft wären. Siehe der Wirkstoff in Weidenrinde (Acetysalicylsäure) und das Medikament das unter dem Namen Aspirin von Bayer weltweit vermarktet wird.
     
  4. Bolli

    Bolli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Danke für euere Antworten, das sind ja interessante Erfahrungen die ihr gemacht habt. Werde mir noch die Links zu den Sendungen ansehen und dann eine Gewürzmischung ansetzen, ev. noch mit anderen von euch empfohlenen dazu.
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht können das wir User übernehmen? Wenn Jeder reinschreibt, was er weiß...
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.708
    Zustimmungen:
    3.543
    Ort:
    Köln
    @Maggy

    das könnten wir tatsächlich so machen in einem Thread, allerdings mit Fakten.

    1. Name
    2. Inhaltsstoff
    3. Verwendung in Medizin
    4. Verwendung nur als Lebensmittel
    5. bewiesene Wirkung
    6. Gefahren bei Überdosierung
    7. Wechselwirkung zu Medikamenten

    Und nur als persönlicher Hinweis die Erfahrung die man damit gemacht hat.

    Und wenn es als Sammlung gelten soll, dann wird dort nicht diskutiert, das kann man dann in einem gesonderten Thread machen.

    Wenn euch das gefallen könnte - also nicht nur einem Userr sondern mindestens 10 sollten sich da jetzt melden, die dann später auch zuverlässig mitmachen würden.
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Au ja, find ich gut! :top:
     
  8. Tortola

    Tortola Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Hab mich verschrieben.

    Kein Kurkuma, sondern Kreuzkümmel.

    Gruß von Tortola
     
  9. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.304
    Zustimmungen:
    5.253
    Ort:
    Rheinland
    Wobei Kurkuma einiges an heilsamer Wirkung zugeschrieben wird. Und außerdem färbt es Saucen z.B. wunderschön safranfaben.

    Und Kreuzkümmel ist Kumin, deshalb hast Du Dich vermutlich vertan, Tortola.
    Benutze diesen schon sehr lange, wir mögen den Geschmack sehr gerne.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden