1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gewichtsverlust

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von cecile.verne, 22. Oktober 2005.

  1. cecile.verne

    cecile.verne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Fribourg, Schweiz
    Hallo

    seit 1 Jahr habe ich eine cP. Im Spätsommer rebellierte mein Magen und der Darm auf das Medikament Arava und ich verlor innert 3 Wochen 6 Kg Gewicht. Nun hat der Arzt mich seit knapp 2 Monaten auf Methotrexat umgestellt und die Aravadosis halbiert. Es scheint, dass die cP sich so wieder ruhiger verhält. Trotzdem dass es mir von der Verdauung her besser geht, schaffe ich es einfach nicht, wieder auf mein vorheriges Gewicht zu kommen (ich war vor der Geschichte schon eher schlank), eher sinkt mein Gewicht. Hat jemand von Euch auch dieses Problem? Ich esse wieder ziemlich normal, vielleicht etwas kleinere Portionen. Das sollte aber, wie ich es sehe, nicht zu weiterem Gewichtsverlust führen. Ich bin Euch für Eure Hilfe dankbar!

    Gruss cecile.verne
     
  2. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Cecile

    Guten Morgen Cecile,

    eine der Nebenwirkungen von Arava sind in der Tat erhebliche Verdauungstörungen (Durchfall, Verstopfung) und Gewichtsabnahme.

    Die Gewichtsabnahme kann jedoch noch weitere Gründe habe.

    Befindet sich der Körper in einem Schub oder ist ein ständig hoher Entzündungsstatus vorhanden und/oder hat man andauernden starken Schmerzen, so kann es das Gewicht beeinflussen.
    Anfangs ist das noch nett, da die Waage so freundliche Zahlen anzeigt, aber auf Dauer ist das nicht gut, nein eher sehr ungesund.

    Schilddrüsenprobleme können (nicht müssen!) ebenfalls zu einer Gewichtsabnahme führen.

    Wie sind derzeit bei Dir die Entzündungswerte?
    Wurde die Schilddrüse schon mal untersucht?

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  3. Katharina

    Katharina Engelchen oder Teufelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hi Cecile,
    ich nehme zwar Deine Medis nicht habe aber genau die gleichen Probleme mit dem Gewicht.
    Ich habe den Sommer über eine Mediumstellung hinter mir die mir auch ziemlich den Appetit geraubt hat..habe 4 kg abgenommen und bis jetzt auch noch nicht wieder drauf.
    Da ich von Natur aus auch eher schlank bin wird das wohl auch noch dauern..die Erfahrung habe ich schon gemacht.
    Also nicht verzagen...mit den deftigen Winteressen werden wir schon wieder etwas ansetzen.
    Grüßli
    Katharina
     
  4. Brösel

    Brösel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo!

    habe auch in einem zeitraum von ein paar wochen 8 kg abgenommen. zu diesem zeitpunkt war ich aber medikamentenfrei. auch ich schaffe es einfach nicht wieder zuzunehmen. bin wie du vorher eher schon schlank gewesen. dabei esse ich viel und manchmal sogar spät abends.

    lg aus wien
    brösel
     
  5. cecile.verne

    cecile.verne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Fribourg, Schweiz
    Hallo Sabinerin


    Meine Senkung ist in den letzten Wochen immer um 10, das CRP negativ. Auch in starken Schüben war meine Senkung nie über 18 angestiegen und das CRP blieb negativ!?!?

    Die Schilddrüse wurde bis jetzt nicht untersucht. Werde meinen Rheumato nächstes Mal darauf ansprechen!

    Liebe Grüsse

    cecile.verne