1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gesund werden

Dieses Thema im Forum "Austausch für und mit Angehörigen" wurde erstellt von Lea, 6. Februar 2009.

  1. Lea

    Lea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Kennt Ihr jemanden der wieder ganz gesund geworden ist?
     
  2. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Lea,

    das kommt darauf an, was du unter "gesund werden" verstehst. Bei chronischen Erkankungen spricht man nicht von Heilung, sondern von Remission. Wenn man keine Probleme, Symtome, Schmerzen mehr hat und auch keine Medikamente mehr braucht, spricht man von einer Vollremission. Das ist das gleiche wie "gesund werden". Natürlich gibt es Patienten die in Vollremission od. Teilremission sind und das hoffentlich lange. Die Krankheit kann ja auch wieder zurückkommen. Du kannst ja mal in der Suchfunktion diesen Begriff eingeben. LG
     
  3. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Gute Frage

    Hallo,

    also ich meine, gesund zu sein ist auch eine Frage der eigenen Definition.

    Ich habe aggressive cP und bin gelenktechnisch kaputt. Da ich ansonsten aber keine begleitenden Krankheiten habe, meine Medikamente relativ gut wirken, bin ich eigentlich "gesund" - so zumindest empfinde ich mich.

    Rheuma hat soviele Gesichter und wirklich gesund wird von uns keiner mehr, denn gesund heisst: keinerlei Erkrankungszeichen mehr vorhanden. Tja, leider..... das gilt nicht für Rheuma und andere immunbasierte Erkrankungen.

    Wenn man sich "gesund" fühlt, dann ist man das.

    Ich sage immer: ich habe Rheuma, ok - aber ich bin nicht krank.

    Alles Gute.

    Pumpkin
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ganz klar "NEIN", aber...

    ...bei mir steht "der Patient erweckt nicht den Eindruck eines schwer Rheumaerkrankten...." obwohl ich quasi austherapiert bin.
    Also auch eine Frage der Sichtweise und des Wortes "krank und "gesund" an sich.
    Ein Arzt kann eigentlich weder krank noch gesund schreiben....es wird meist nur ein vorrübergehender Zustand eingeschätzt.
    Ein Rheumakranker im Schub wird sicher krankgeschrieben....und oft auch wieder gesund geschrieben, wenn der vorbei ist. Ja wie denn ?? geht eigentlich garnicht...
    Meine Krankenkasse hat mich in den Staus "krank, chronisch krank" gesetzt...

    Aber Deine Frage ging ja in die Richtung, ob es wieder so sein kann wie vor der Erkrankung. Teils ja, aber mit Schmerzen, teils nein, weil vieles einfach nicht mehr geht.
    Remission?? Remission bedeutet in der Medizin das temporäre oder dauerhafte Nachlassen von Krankheitssymptomen körperlicher bzw. psychischer Natur.
    Gefragt ist also eine schnelle Diagnose und richtiges Reagieren und Behandeln der Krankheit.
    Gesund ist schon schwieriger.....alles was nicht krank macht? Es gibt ja so vieles was mit gesund deffiniert wird...halt das Leben an sich, wenn man nicht krank wird.
    Also wäre für mich Remission, daß was mir an Leben bleibt, wenn die Krankheit dazugehört.
    Ist ne ganze Menge und viel davon von mir beeinflußt...

    Naja, ich denke wir müssen mal wieder einen Workshop machen,
    "bin ich gesund, wenn ich als Rheumakranker nicht erkältet bin"....

    Aber es gibt ja garkeine Gesunden "sie wurden nur noch nicht richtig untersucht..."
     
  5. cava

    cava Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hersbrucker-Schweiz
    Hallo Lea,

    ich bin seit fast 1,5 Jahren in "Vollremission" und das "ohne Medikamente!!!"

    Ich hatte cP und die normale Medi-Laufbahn durchgemacht. Also erst die
    klassichen Medis und dann auf Biologicals. Die Zeitabstände bei dem
    Biological habe ich dann immer weiter ausgedehnt und dann ganz damit
    aufgehört.

    Allerdings habe ich noch einige anderes massiv geändert und das gab den
    durchschlagenen Erfolg. Meine cP ist verschwunden, alle Werte sind wieder auf Top-Niveau und die Löcher in einigen Knochen werden kleiner
    bzw sind schon wieder weg. Das bedeutet also, das der Körper Knochsubstanz bildet. Mein Immunsystem läuft also wieder zur Höchstform
    auf und mir geht es einfach blendend.

    Meine cP mit all ihren Begleiterscheinungen ist also Vergangenheit und ich bin überzeugt, das es auch so bleibt.

    LG
    Cava
     
  6. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo Lea,

    eine unheilbare Krankheit ist nun mal eine unheilbare Krankheit, sie bleibt also immer da. Ich rede immer von meinem "lebenslangen Begleiter". Aber es ist wie in jeder Beziehung, mal geht es lange gut, mal kracht es und bei jedem ist es anders. Du wirst hier Leute finden, die 3, 5 oder sogar mehr Jahre Ruhe hatten oder nur sehr geringe Probleme, aber ich kenne bis heute niemanden der für immer Ruhe hatte. Irgendwann ging es wieder los.
    Ich gehöre zu der anderen Gruppe, ich habe zwar Phasen in denen es mir besser geht, aber ich war seit 16. September 2002 keinen einzigen Tag beschwerdefrei oder richtiger schmerzfrei.

    Gruß Gabi
    bibi, ro-lerin seit 06/2003
     
  7. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ...gesund werden...??

    Also es gibt keine Gesunden...Sie wurden nur noch nicht richtig untersucht! könnte man spaßig antworten.
    Gerade heute wieder "diese alberne Zankerei in unserer Kleingartenanlage", da denke ich manchmal gut zu wissen an was man erkrankt ist. Manche sind sowas von krank...die wissen garnicht wie...!

    Nee nur nicht unterkreigen lassen "merre2