1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gesucht: Rechtsanwalt für Sozialrecht in Freiburg/Südbaden

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von maria68, 2. Juli 2011.

  1. maria68

    maria68 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallole zusammen,
    mittlerweile bin ich so weit, dass ich Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt habe. Bin jetzt allergings auf der Suche nach professioneller rechtlicher Unterstütung und daher die Frage:
    Habt ihr Erfahrung mit einen Anwalt für Sozialrecht oder mit dem Vdk, beides im Raum Freiburg. Es gibt ja auch hier viele (wie bei den Ärzten...), die wenig kompetent sind und nur wenige, die empfehlenswert sind. Letztere suche ich! Könnt ihr mir weiterhelfen?
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Maria!
    Ich wurde in meiner Rentensache vom VdK vertreten und war teils/teils zufrieden.
    Bei mir hat zwischendrin die Zuständigkeit gewechselt, weil sie ihre Bezirke anderst aufgeteilt haben.
    Mit der 1. war ich leider nicht zufrieden, die hat jedesmal ihre Meinung geändert und zwar grundlegend.
    Nach dem Wechsel war ich sehr zufrieden und bin mit dieser Referentin bis vors Sozialgericht und habe gewonnen.
    Soviel ich weiß kannst Du dir das beim Vdk nicht aussuchen, zu wem Du gehst. Wenn Du in Freiburg wohnst, dann mußt Du dich an den Vdk vor Ort wenden.
    Die 2.Referentin gehörte zum Bezirk Radolfzell, aber das wäre auch zu weit weg von Freiburg.
    Genauso kann es dir bei einem Anwalt für Sozialrecht gehen, da bleibt nichts anderes übrig, als auszuprobieren, wenn man menschlich miteinander kann, dann ist das schon mal ein großes Plus.
    Wenn das nicht funktioniert, ist auch kein Vertrauen da und man stellt jede Aussage in Frage.
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    frag mal bei der anwaltskammer nach fachanwälten für sozialrecht. ansonsten pilgere mal zum nächsten sozialgericht und hör dich dort mal um. die sitzungen sind öffentlich. oder frage einen rechtspfleger mal, ob er dir weiterhelfen könnte. vor dem sozialgericht kannst du auch ohne anwalt auftreten......
    gruss