1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gestern mittag in der Küche ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 24. September 2002.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Gestern mittag in der Küche:

    Sie liest die Zeitung. "Du, Schaaatz! Wusstest du, dass die meisten Unfälle in der Küche passieren?"

    Darauf er: "Ja sicher weiß ich das, schließlich muss ich sie jeden Tag essen."


    Liebe Grüsse von Nixe
    mit der kreativen Küche ;o)
     
  2. Helmut

    Helmut Guest

    Nixe, Nixe
    Zehn Punkte die es gäbe, wenn Gott eine Frau wäre. Oder der Beweis das Gott keine Frau sein kann:
    1 Der "Kölner Dom" hiesse "Kölner Domina".
    2 Beim Beten müsste man ganz genau aufpassen, das es nachher nicht die ganze Nachbarschaft weiß.
    3 Das letzte Abendmahl wäre eine Tupper-Party gewesen.
    4 Das Blut Christi wäre Ersatzflüssigkeit.
    5 Die Zehn Gebote wären in Rüschendecken gestickt worden, es wären auch nicht zehn, sondern mindestens 562.
    6 Das fünfte Gebot hiesse: "Du sollst nicht schnarchen".
    7 Der Mann wäre so geschaffen, das er länger als eine Minute Sex machen könnte.
    8 Aus dem langweiligen "Grüss Gott", würde ein "Du und grüss mir auch die Göttin ganz, ganz lieb von mir und richte ihr aus, dass Ihr die neue Frisur ganz toll steht." werden.
    9 Es gäbe keine Kriege, keinen Hunger, aber auch kein "ran".
    und 10 Jesus wäre nicht ans Kreuz genagelt, sondern genäht worden
    oh Gott oh Gott.....merre
     
  3. Bella

    Bella Guest

    Hi Merre!

    Also, wenn ich Gott wäre, dann würde es "ran" geben und zwar den ganzen Tag und ganz wichtig:

    BAYERN MÜNCHEN HÄTTE NUR MICHAEL BALLACKS
    UND SIE WÜRDEN NACKT SPIELEN *gg*

    Oh, jetzt bin ich wieder abgeschweift, naja.

    Viele Grüße,

    Bella