1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geräucherter Fisch!HELP!

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von triss, 3. Oktober 2004.

  1. triss

    triss Guest

    :confused: HALLO!
    Ich habe Morbus Bechterew und esse seit c.a.einem Jahr jedes Wochenende geräucherten Fisch.Ich bin mir jetzt aber sehr unsicher ob das überhaupt so gut ist!Denn im Fisch ist ja auch Eiweiss, welches Entzündungen fördert, oder?
    Wer kennt sich aus damit?
    Danke für die Hilfe!
    Nicole:confused:
     
  2. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo triss,

    wenn du den fisch nicht in mengen ißt, dürfte er wohl nicht schaden. bestimmte diäten bei rheuma sind mehr oder weniger strittig. ich selbst muß mit geräuchertem fisch vorsichtig sein, weil ich zusätzlich zur pss auch noch gicht habe. dort ist eine bestimmte diät wegen der erhöhten harnsäurewerte sehr anzuraten.
    meine meinung ist, das man sich ausgewogen ernähren sollte, also irgendwie von jedem etwas in normalen mengen, was einem nicht bekommt bemerkt man dann sicher nach einem schlemmertag .... werden denn deine beschwerden nach deinem "fischtag" stärker??

    wünsche dir alles gute und noch viele antworten.