1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerätegestützte Krankengymnastik

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Näschen, 7. August 2008.

  1. Näschen

    Näschen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen ,Verden
    Guten Morgen liebe Forenbesucher !
    Mich würde mal interessieren wer schon einmal so eine Krankengymnastik am Gerät bekommen hat und welche Erfahrungen er dabei gemacht hat.

    Ich war gestern das erste und wohl auch das letzte mal dort.:(

    Der Physiotherapeut hat kurz auf das Rezept geguckt nur Omarthrose gelesen,ich glaube nicht dass er gelesen hat das dort Rheumatoide Arthritis beidseitig - RF positiv stand.
    Auf alle Fälle ist er nicht auf meinen vorhandenen Schmerz eingegangen und das ich schon zwei Tage Schmerzen in Schultern (Sehnen und Gelenk) so wie in den Fingern habe. Mit würden Übungen gezeigt und die sollte ich dann machen.
    Ab und zu wurde ich korrigiert das ich manches vor Schmerzen nicht konnte wurde einfach ignoriert.
    35 Minuten habe ich so dermaßen die Zähne zusammengebissen,aber dann mußte ich aufgeben und dieser Typ ließ nicht locker (..von wegen "keine Ausreden") bis ich vor schmerzen am heulen war.
    Ich meine die letzen Übungen wären an sich nicht schwer gewesen aber ich mußte mich auf den Rücken legen,Beine auf den Gymnastikball ,Po hoch und Arme abspreizen.
    Ich kann mit meinen schmerzenden Schultern nicht mal grade liegen ,geschweige denn dass ich morgens den Arm schon im stehen richtig vom Körper weg bekomme.
    Also von individueller Betreuung keine Spur.

    Entweder hat mein Rheumatologe meinen Zustand hoffnungslos überschätzt oder ich bin an den falschen Physiotherapeuten geraten.
    Ich muß dazu sagen das ich vorher noch nicht einmal normale KG hatte...

    Jedenfalls hatte ich eine schreckliche Nacht und immer noch blöde Schmerzen
    Allerdings keinen Muskelkater,denn sooo untrainiert bin ich auch nicht.
    Vor ein paar Monaten konnte ich keine 500m laufen und nun laufe ich schon wieder täglich eine knapp eine Stunde.


    Viele Grüße
    Nicole
     
  2. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Näschen,

    das tut mir sehr Leid :troest:

    Mir hat mein Rheumatologe gesagt das Gerätegestützte KG nur möglich ist wenn keine Entzündung vorhanden ist und sich der Physio mit Rheuma auskennt.

    Das Dein Physiotherapeut keine Ahnung von CP hat ist ersichtlich.
    Also gehe woanders hin, denn es soll Dir ja helfen und nicht noch mehr Entzündungen und Schmerzen verursachen!

    Ich drücke Dich und hoffe es geht Dir bald wieder etwas besser.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  3. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    mir schärft die Therapeutin (spezialisiert auf Behandlung von Rheumis) ein, dass die Übungen nicht schmerzen sollen, höchstens ein leichtes Ziehen wie bei Dehnungsübungen üblich.
    lg
    Eva
     
  4. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,

    ich denke auch, dass du an den falschen Therapeuten geraten bist.
    Ich mache auch KG an Geräten, allerdings mit sehr geringen Gewichten.
    Sobald ich merke, dass es weh tut, wird so lange reduziert, bis die Bewegung keine Schmerzen verursacht.
    Wenn ich stark geschwollene Knie habe, mache ich kein Gerätetraining, sondern bekomme eine Lymphdrainage und Strom auf das entzündete Gelenk.

    Also such dir jemanden, der Ahnung hat und dir hilft Muskelaufbau zu betreiben, ohne dass es dir schlechter geht.

    Liebe Grüße
    Sassi
     
  5. Näschen

    Näschen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen ,Verden
    Vielen lieben Dank für Eure Antworten und vor allem den Zuspruch :)

    Ich hab mich echt scheußlich Gefühlt gestern, nicht nur der Schmerzen wegen.
    Habe ich mir doch sooo meine physischen Fortschritte erkämpft ,nachdem ich ein Jahr fast nur gelegen habe.
    Da ich auch ziemliches Übergewicht habe war ich stolz drauf in 3 Monaten ungefähr 13 kg abgenommen zu haben,nur durch Bewegung.
    Und dann kommt so ein Troll und zieht mich runter ;)

    Nun gut,auf ein neues!
    In der Praxis habe ich schon angerufen und gesagt das ich nicht wieder komme.
    Das es gestern nicht ganz richtig gelaufen ist konnte man an dem Verhalten schon merken,die wollten sich irgendwie rausreden.
    Mir gings aber auch dreckig,ich hätte bald nicht mehr gewußt wie ich mit dem Auto nach Hause komme und so sah ich auch aus :eek:

    Jedenfalls habt Ihr mich ganz doll getröstet,ich dachte schon ich bin die Oberlusche :D

    Liebe Grüße
    Nicole