1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gemüse-und Zwiebelschneider von Genius

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von liebelein, 4. Oktober 2004.

  1. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    bei qvc habe ich vor einiger zeit einen beitrag gesehen über den u.g. zwiebelschneider.

    und da ich von grund auf neugierig bin, hab ich mir diesen bestellt,wohlwissend, das ich ihn 30 tage testen kann und bei nichtgefallen oder schlechtem handling diesen zurück schicken kann.


    http://www.qvc.de/degasp/frameset.asp?nest=%2Fdegasp%2FIsItemNumberRedirect.asp&search=SQ&frames=y&txtdesc=zwiebelschneider

    GENIUS Zwiebelschneider aus Kunststoff mit Behälter


    [​IMG] Artikelnummer: 864297
    Preis €29,78
    Versandkosten €5,95
    Bitte, nicht mehr weinen! Zwiebeln schneiden sich wie von selbst und ohne Tränen - mit dem Genius Zwiebelschneider: Zwiebel einfach auf die Schneidfläche legen und mit Hebelwirkung manuell schneiden. Die Zwiebel zerfällt in ideale Würfel und in den kleinen Kunststoffbehälter. Dort bleibt die Zwiebel, bis sie gebraucht wird. Eine wirklich bequeme Schneidemethode!








    also, ich habe mir die tage mein komplettes suppengemüse damit gemacht und eingefroren. so sind es gleichgroße happen und auch kartoffeln für eintöpfe sind ruck-zuck gemacht. die zwiebeln...wow...in einem affentempo und das alles durch die hebelwirkung...echt toll.

    ist zwar recht teuer für ein einziges hilfsmittel für die küche...aber ich möchte dieses nicht mehr missen.

    auch äpfel oder birnen für das müsli sind damit in gut verdauliche stückchen gestiftelt worden.

    paprika oder "festere tomaten" immer mit der haut (wie alles andere auch was eine fest haut hat) nach unten auf das weiße gitter legen und mit dem richtigen "schwung" zerkleinern.(die aufangschale,die oben auf dem schneidegitter eingerastet ist, hält alles beisammen ohne das es wieder rausfällt...).

    vielleicht schaut ihr einfach mal bei qvc in der programmvorschau oder ruft dort an und fragt nach....dann könnt ihr es euch am fernsehen selber erklären lassen.

    ich bin begeistert und hätte gerne einen der noch größer vom volumen her ist.

    nun aber genug werbung...;) (auch hier kein bonus seitens qvc.....).

    liebi:)
     
  2. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Zwiebelschneider

    Hallo Liebelein,

    habe auch schon einmal mit dem Superschneider geliebäugelt. Jetzt interessiert mich noch, wie es mit der (dem) Kraftanstrengung/Herunterdrücken aussieht. Meine beiden deformierten Handgelenke schaffen nämlich kräftiges Drücken nur äußerst schlecht.

    Schönen Tag noch....

    Rubin
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo rubin...

    soso, du liebäugelst auch schon mit diesem schneider...das mit der kraftanstrengung mag ich für keinen entscheiden.denn ich weiß ja nicht,wie es bei dir ist.nicht böse sein...ich mag es mir nicht anmaßen zu entscheiden ob es leicht oder schwer ist.(es gibt auch sicherlich tagesunterschiede....von der kraft her)

    bestell ihn dir einfach...kannst ja 30 tage testen und wenn es nicht klappt dann schickst du ihn kostenlos einfach wieder "bäck to basic";) .

    die ersten male muß man für sich schon schauen, wie am besten der druck ist. möglichst nicht zuerst das obere teil auf das schneidgut auflegen sondern kurz vorher direkt mit dem "druck" beginnen.damit du die richtige geschwindigkeit hast zum zerkleinern.

    ich nehme meine linke hand um vorne auf den rand zu drücke und meine rechte handinnenfläche um auf den "sammelbehälter" zu drücken.

    versuch es doch einfach mal....:) ..hab meinen auch in einer rheumarunde vorgeführt...damit jeder mal zwiebeln wie auch kartoffeln oder karotten zerkleinern kann....(evt.auch eine idee für dich;-)) !

    berichte mal wie es war....

    alles gute

    liebi:)
     
  4. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen


    Hu hu,


    ich hab ihn auch :D :D

    und finde ihn mega stark, habe am WE Rösti gemacht und konnte garnicht aufhören, wie Butter zerteilte er die rohen Kartoffeln.

    Ohne Schleichwerbung machen zu wollen, kann dieses Teil wirklich jeden empfehlen

    Gruß

    Ulla
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    das ist ja supi...

    liebe ulla,

    wußte garnicht,das man röstis mit "dickeren" streifen macht?

    habe qvc meine begeisterung geschrieben und sie werden meine anregungen (na wer es glaubt ;-) ) an den hersteller weiter geben (mit größerem schneidebereich, austauschbarem gitter-mal größer und mal kleiner etc.).

    das mit der schleichwerbung ist wirklich hier nicht so ganz einfach...aber wenn ich etwas getestet habe und dann noch jemand es getestet und für gut befunden hat, kann man es beruhigt hier einstellen....

    denn es sind ja hilfsmittel und jeder hat die möglichkeit zu entscheiden,ob er es kauft oder nicht,woll?*ggg*

    in diesem sinne fröhliches geschnipsel...

    liebi:D
     
  6. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Ich auch nicht :D :D :D :D

    wollte es einfach mal probieren und es war einfach mega,
    die nächste geplante Kreation ist dann Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln,
    halt Rösti etwas abgewandelt ;) ;)

    nicht nur das man nicht mehr weinen muß beim Zwiebel schneiden,
    nein meine Finger bleiben auch heile :p

    Liebe Grüße

    ulla
     
  7. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Liebelein,

    danke für deine Nachricht. Natürlich habe ich nicht von dir erwartet, daß du die Kraft meiner Hände beurteilen kannst. Wenn ich Hilfsmittel oder andere Helfer im Haushalt benutze kann ich trotzdem die Handhabung (schwer oder eher leicht) ganz allgemein feststellen.

    Du hast jetzt detaillierter erklärt, wie du das Teil benutzt. Das allein hat mir schon etwas weitergeholfen.

    Meine eigene Erfahrung werde ich bestimmt machen, wenn ich mir den "GENIUS" bestelle.

    Schönen Tag noch.....

    Rubin
     
  8. snowball

    snowball Guest

    Genius Zwiebelschneider jetzt mit großem Messer

    Hallo Ihr Lieben,[​IMG]
    da ich den Gemüse und Zwiebelschneider von Genius andauernd wegen Ausverkauf nicht bekomme[​IMG] , habe ich mich über
    www.genius-germany.de direkt an den Hersteller gewand . Mit Freude habe ich festgestellt , das es dort für den Zwie.schneider auch ein zweites Messer für grobe Schnitzel zu kaufen gibt [​IMG][​IMG].
    Und eine Telefonnummer für Private Kunden juhu 0180/5436487
    Morgen werde ich mir die Preise sagen lassen. Und dann kann eine Weihnachtsbestellung rausgehen.
    Liebe Grüße
    snowball
     
  9. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo snowball...

    ja dieser schneider ist echt der hit. hätte nur sehr gerne noch mehr einsätze dafür gehabt für "ringe/scheiben" und wellenschnitt..aber wer weiß, ob das nicht noch kommen wird.

    hab den weiteren aufsatz mal hier kopiert:

    [​IMG]

    bin gespannt, was du schreiben wirst, wie teuer er sein wird.


    mit liebem gruß
    liebi:)
     
  10. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Hallo ihr lieben,

    ich habe dieses Teil bei Liebi ausprobiert ( aber noch nicht bestellt, mach ich aber sicherlich noch) .
    Das mit der Kraftanstrengung bei mir hat es gut geklappt.
    Selbst wenn ich es nicht mehr mit den HÄnden schaffen sollte, hab ich für das herunterdrücken ja noch die Unterarme.

    Also , begeistert hat es mich schon, werd mir , wie gesagt es sicherlich noch irgendwann bestellen.

    Ich kann es empfehlen.

    Lieben Gruss Kiki
     
  11. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo an alle die noch überlegen ob sie sich den Zwiebelschneider zulegen sollen oder nicht,


    ich durft auch mit Liebeleins Zwiebelschneider handtieren und es ist echt einfach und ich kann ihn sehr gut bedienen (wer mich kennt weiß das mir so was schwer fällt mit dne händen zu machen)

    ich bin leider auch bisher nicht in die glückliche lage gekommen ihn bei QVC zu ergattern (bin wohl doch viel zu lahm oder immer zu spät mit dem einschalten *g*) aber ich habe mich auch an die Firma direkt gewendet und warte nun auf Antwort.

    liebe grüße und frohes kochen
    wunscht
    elke
     
  12. Tinalina

    Tinalina Guest

    Hallo!


    Ich habe auch noch einen Tipp, ist allerdings was teurer, ich hatte das Glück, dass meine Mutter vor mir einen gekauft hat und dann mir und meiner Schwester unbedingt je einen schenken wollte.


    Ich rede vom Vorwerk Thermomix. Der kann dünsten, dampfgaren, mixen, kneten, rühren, zerkleinern, mahlen, schroten, pürieren, kochen, schlagen, ... (nicht gehen: Scheiben oder Stifte schneiden, backen und braten). Eingefallen ist er mir bei diesem Thread, weil er eben auch Zwiebeln zerkleinert, keine gleichmäßigen Würfelchen, aber die bekomme ich selber auch nicht hi. :rolleyes: Mir hilft er sehr, man kann so gut wie alles in dem einen Topf machen, seltenst braucht man noch den Herd. Mein Freund war super skeptisch, Vorwerk halt :rolleyes:, aber mittlerweile ist er echt begeistert. Nur ein Beispiel:


    Reibeplätzchen: Kartoffeln schälen und halbieren bzw. vierteln, Zwiebeln ebenfalls, dann alles in den Topf, 40 Sekunden mixen und der Teig ist fertig.


    Für Teige einfach Zutaten reinwerfen und ein paar Minuten rühren lassen, fertig.


    Hier kann man sich einige mehr Möglichkeiten anschauen. Das ist keine offizielle Seite von Vorwerk! Ich weiß, der Themomix ist nicht ganz billig (Preis weiß ich nicht, ich habe ihn als Geschenk erhalten und es ist mittlerweile auch ein neueres Modell auf dem Markt, Ratenkauf ist aber möglich), deswegen habe ich auch lange überlegt, ob ich das hier einstellen soll, aber ich denke, jeder Tipp ist hilfreich.

    Wenn Ihr Fragen habt, fragt gerne, z. B. als PN, ich könnte hier noch seitenweise schreiben, aber nerven will ich ja auch nicht. :D
     
  13. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen


    Hallo tinalina,

    den Thermomix habe ich auch, dieser schneidet nicht sondern zerhackt alles, wers mag.

    Der Zwiebel/gemüseschneider, schneidet alles in gleichmäßige Stücke ist halt auch etwas fürs Auge.

    Mein persönliches Fazit:
    auf den Thermomix kann ich verzichten ( der hatte bei mir seinen Höhepunkt, als meine Kinder noch klein waren und ich statt Gläschen alles selbst gekocht habe.)

    Aber diesen Gemüseschneider gebe ich nie mehr her!!!!

    Gruß

    Ulla
     
  14. Tinalina

    Tinalina Guest

    Hallo Ulla!

    Ich meinte ja auch nicht, statt des Gemüseschneiders, es sollte einfach ein Tipp sein, weil er mir beim Thema Zwiebelnschneiden einfiel. Ich habe ja auch gesagt, dass er keine gleichmäßigen Stücke schneidet. Ich persönlich mag ihn nicht mehr missen, aber das muss jeder selber wissen (oh, das reimt sich sogar ;) )
     
  15. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo irmi..

    na wie kommst du mit dem zwiebelschneider zurecht? hat er dir was gebracht oder hast du ihn zurück geschickt?

    @snowball: sag mal, wie teuer ist denn dieser neue aufsatz? hab bisher von genius leider auf meine emailanfrage keine antwort erhalten?

    @elke: wie schaut es bei dir aus? schon antwort bekommen?

    @petersilie: schade für deine verwandschaft...aber hauptsache du hast einen*bg*,gelle?;)

    es gibt bei ebay zwar einen alternativen zwiebelschneider...aber leider ohne den auffangbehälter und der hat eindeutig mit priorität.....

    es gibt dort auch einen von genius, aber der preis dort ist bereits bei 29,50€ und das für ein zweimal gebrauchtes gerät...dauert noch zwei stunden an für die,die mitsteigern wollen....
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=36850&item=3865072918&rd=1&ssPageName=WDVW

    bei qvc hab ich mom auch nichts gefunden......


    in diesem sinne einen schönen abend euch allen....

    liebi:)
     
  16. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    snifff!!

    Hey du gesundes Kraut!!!!!
    Du warst es !! Nun muß ich auf das tolle Gerät verzichten.
    Na ja, Wiehnachten ist vorbei. Es kommt ja irgendwann wieder.

    Liebe Grüße
    Glitzerchen
     
  17. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    scheiben..

    schneide ich mir nicht liebe irmi, sondern ich teile eine halbe kartoffel ein bis zweimal (so als ob ich ganz kleine zweibelwürfel per hand schneiden würde) aber halt nicht ganz durch......oder hab ich dich da falsch verstanden?

    legst du die scheiben dann einzeln auf das gitter?

    freue mich, das du damit auch so gut zurecht kommst.
    das ist wirlklich mal endlich eine anschaffung wo auch ich sage, die ist sehr praktisch und auch "oft" in gebrauch...im gegensatz zu manch anderen küchenhilfen *ggg*.

    wünsche einen schönen tag und biba

    liebi:)
     
  18. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    gerade mal schnell bei qvc

    gestöbert und siehe da.....er ist noch offiziell drin.

    also nichts wie ran an die bestellline:(das gute daran ist ja, man kann es 30 tage ausprobieren und wenn es nicht gefällt wieder zurück schicken....).

    GENIUS Zwiebelschneider aus Kunststoff mit Behälter Artikelnummer: 864297
    Preis €32,75
    Versandkosten €5,95
    Bitte, nicht mehr weinen! Zwiebeln schneiden sich wie von selbst und ohne Tränen - mit dem Genius Zwiebelschneider: Zwiebel einfach auf die Schneidfläche legen und mit Hebelwirkung manuell schneiden. Die Zwiebel zerfällt in ideale Würfel und in den kleinen Kunststoffbehälter. Dort bleibt die Zwiebel, bis sie gebraucht wird. Eine wirklich bequeme Schneidemethode!

    [​IMG] (habe bemerkt das er doch wieder teurer geworden ist...die bösen dort *ggg*).

    in anderen farben finde ich es auch klasse..aber jetzt hab ich den nunmal in weiß.....(und das angebot bei qvc bezieht sich auch nur noch auf weiß und bei genius-germany hab ich auch nur den weißen gefunden...).

    @petersilie: hatte qvc nur das standardgerät oder auch den neuen aufsatz?

    sodele.
    ein schönes wochenende...

    liebi:)
     
  19. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ihr lieben,

    dazu kann ich auch etwas beitragen *freu*

    und zwar habe ich eine anfrage an Genius selbst gestellt

    1. frage wieviel kostet der Zwiebelschneider und der aufsatz dazu ?

    Antwort:

    vielen Dank für Ihre e-mail und Ihr Interesse an unseren Produkten.

    Den Zwiebelschneider können Sie zum Preis von EURO 25,90 zzgl.
    EURO 6,50 Versandkosten über uns beziehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Genius-Team
    Susanne Reich


    Genius GmbH
    Im Dachsstück 8
    65549 Limburg
    Tel.: 0180-5436487
    Fax: 06431-988850
    eMail:
    service@genius-germany.de



    2. frage: leider haben sie mir nicht mitgeteilt wie es mit dem wechselbaren einsatz ist, was kostet dieser ?

    Antwort:

    der Messereinsätze werden auswechselbar sein.
    Einen Preis können wir noch nicht nennen, da der größere Messereinsatz
    noch in Produktion und noch nicht im Verkauf ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Genius-Team
    Susanne Reich


    vielleicht konnte ich ja damit eine frage von euch beantworten.

    schönes wochenende
    gruß
    elke
     
  20. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo elke...

    damit hast du eindeutig zur klärung beigetragen. hatte auch keine lust mehr,denen noch eine mail zu schreiben....;)!normalerweise lass ich mich ja nicht so schnell abdrängeln*bg*.

    naja, so wissen wir nun, das es bei genius günstiger ist und die anderen nicht immer warten müssen, bis er wieder bei qvc erscheint*lach*.

    das haben die nun davon.

    schönes wochenende ihr lieben alle......

    @petersilie:dann drängel mal bei deiner hse-schwester.....damit glitzi doch noch in den genuss kommt*kicher*.

    winke