1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelungene HWS-OP!!

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von dani, 6. Dezember 2004.

  1. dani

    dani ÖRL-Worker

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Donau in Oberösterreich
    Hallo Ihr Lieben!

    Da ich nun schön öfter Nachfragen von Euch bzgl. meiner OP bekam, möchte ich Euch meinen Erfolg nun auch mitteilen. Finde es super lieb von Euch, dass Ihr mich noch nicht ganz vergessen habt!! :)

    Ich wurde am 19. Nov. operiert. Am Nacken und an der Vorderseite des Halses haben sie mir einen schönen Schnitt ;) verpasst. Vom Hals aus wurde mir eine so lange Platte hineingeschoben, die der Länge der HW von C2 bis C7 abdeckte und von der Rückseite wurde diese dann mit 11 Schrauben an der HWS befestigt. Tja, dies mal in einfachen und ganz kurzen Sätzen erklärt.
    Wäre diese OP nicht dringenst und auch lebensnotwendig gewesen, so wäre ich natürlich froh gewesen, mir diese zu ersparen. Aber es hat alles gut geklappt. Jetzt heißts eben "ruhig" halten, da noch die Gefahr besteht, dass die Schrauben durch meine schlechte Knochenqualität (Osteoporose) nicht halten. Aber es wird schon! Nur muss ich mich sehr am Riemen reißen, da ich ein viel zu unruhiger "Geist" bin. :D

    Bei den meisten cP Patienten die auch Probleme mit der HWS bekommen, ist meist "nur" (Gott sei Dank) der Dens oder C1 und C2 betroffen und diese OP sind nicht soooo extrem schwer. Bei mir musste leider die ganze HWS eingesteift werden, da, wie kann es anders sein, ich anscheinend wieder einmal 3x "hier" gerufen habe und meine HWS schon wie ein S ausgesehen hat und ich deshalb auch jederzeit damit rechnen musste, da durch eine falsche Bewegung sich ein Wirbel nur minimal verschiebt und ich für immer "auf wiedersehen" gesagt hätte. :o

    So, Ihr Lieben, dies zu meinem langen Fernbleiben aus Chat und Forum. Zumindest eine Erklärung für die, die es interessiert......... :rolleyes:

    allerliebste Grüße aus OÖ
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    Liebe Dani!

    Wie gut,daß Deine schwierige OP erfolgreich verlaufen ist!Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und grüße Dich herzlich,Ruth
     
  3. matrose

    matrose *Festlandmatrosin*

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Super

    das es gut funktioniert hat. :) Hab mir doch schon Sorgen gemacht, dachte mir du bist vielleicht immer noch im KH !

    Also - *reiss dich am Riemen* - :D auch wenn der Geist noch so unruhig ist !!!!

    Baldige Genesung und viel Geduld für´s *ruhighalten*.

    Liebe Grüsse aus Wien
    v.d. matrosin
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Huhu Dani,

    was freu ich mich, dass Du es jetzt hinter Dir und auch noch gut überstanden hast!!! Wie wär's denn jetzt mal mit einer Rehab? Ich liege gerade in den letzten Zügen einer solchen und kann Dir sowas nur wärmstens empfehlen.

    Wünsche Dir gute Besserung, pass bitte gut auf Dich auf

    Liebe Grüße aus (noch) der Steiermark von
    Monsti
     
  5. moneypenny

    moneypenny Büroschnecke

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Dani,

    na, die OP hört sich ja nich ganz so prickelnd an :o , aber ich freue mich, dass Du alles gut überstanden hast.

    Den Rest, kriegste auch noch hin ;) .
     

    Anhänge:

  6. Margit

    Margit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fehring
    Super Dani

    Hallo Dani,
    auch ich möchte mich den Genesungswünschen anschließen. Super, dass du alles so toll hinbekommen hast.
    Ich wünsch dir noch alles, alles Gute und vor allem einen ruhigen Geist, sowie eine schöne besinnliche Adventzeit.
     
  7. Fee

    Fee in memoriam 9.10.2010 †

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Dani

    freu mich für Dich, daß die schwierige Operation gut verlaufen ist. Wünsch Dir eine "ruhige" Adventzeit.
     
  8. yurdagül

    yurdagül Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    HWS gelungene Op

    Liebe Dani,
    es freut mich sehr, dass Deine so komplizierte HWS-OP gut gelungen ist!!
    Ich hab eine bitte, wo wurde dies durchgeführt??? Meine Schwester und ich sind auch an schwerem Rheuma mit HWS-Beteiligung betroffen. Sie ist z.Z. in der Unfallklinik Murnau und wird eventl. am Donnerstag opriert. Vor 14-Tagen wurde sie von vorne aufgeschnitten es ging nicht, da der Hals vom Vor OP 2001 zu kurz war konnten sie von vorne keine künstl. Bandscheiben einsetzen. Jetzt wird sie von hinten aufgeschnitten und die kaputten Wirbel werden versteift mit Platten und Schnrauben.

    Ich arbeite in einer Rheumaklinik wo auch Reha durchgeführt wird. Wenn Du Infos brauchst, schreib mir.

    Liebe Grüße

    Yurdagül
     
  9. christine0301

    christine0301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bin Suedtirolerin und lebe seit 3 Jahren in Wien
    an Dani

    Hallo liebe Dani,
    Ich gratuliere Dir zu dieser OP. Da musst Du schon etwas durchgemacht haben!!!! Darf ich fragen wer und wo Du operiert worden bist? Meine HWS hat sich lt. Roentgenbild verschlechtert.Meine HWS Arthrose hat sich in 10Monaten etwas verschlechtert (C3-C7) die Cox-Arthrose beidseitig ist jetzt sehr schlimm geworden. Ich habe am 2.11. eine Visite bei Primarius Dr. Schuetz, Krankenhaus Schaerding. Er operiert die Hueften nach McMinn Methode. Den Termin fuer ein HTEP OP im Krankenkaus Speising haette ich am 7.2.2007.... !!! Das halt ich so lange nicht mehr aus.
    Ich wuensche Dir alles, alles Gute und das Du mit den Schrauben keine Probleme bekommst.
    Alles Liebe Christine 0301
     
  10. sunnyside

    sunnyside sunnyside

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    Op-hws

    Guten morgen dani!

    Freue mich für dich, daß die op vorbei ist und alles sehr gut gelaufen ist.
    Natürlich ist es schwierig, das eine oder andere nicht zu erledigen, weil Schonung angesagt ist. Doch diese Zeit geht auch vorüber und du kannst wieder eine normales Leben führen, das du dann doppelt geniessen kannst. Vieles was vorher für dich unmöglich war, wirst du wieder erledigen können.

    Habe auch eine OP hinter mir - allerdings die Lendenwirbelsäule.

    Wünsche dir alles Gute und die Kraft, mal auch was zu übersehen und für später aufzuheben, wenns kein Risiko mehr gibt.

    Liebe Grüße
    sunnyside