1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelenkschmerz in den Zehen und Fußballen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von lilablümchen, 29. April 2009.

  1. lilablümchen

    lilablümchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi all,

    ich bin hier angemeldet aber manchmal komme ich hier nicht so klar mit den Themen. Deshalb sorry, wenn ich jetzt wieder ein neues Thema in einer falschen Rubrik eröffnet habe.

    Also, mit meiner Arthrose bin ich immer noch nicht weiter... meine Zehen zicken jetzt rum. Mein zweiter Zeh des rechten Fuß verkrampft derart, das es schon sehr bizar aussieht... nach ein paar Minuten ist wieder alles gut... Meine Füße bzw. meine Zehen und Ballen schmerzen mittlerweile bei mittelhohen ansonsonsten bequemen Schuhen! Ist das Arthrose??? Wer kann mir einen Rat geben?
    Meinen Händen geht es eigentlich recht gut im Moment... Sind zwar dick aber kaum Schmerzen! :top:

    Vielen Dank bereits im Voraus!
     
  2. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo lilablümchen, ich habe auch probs mit den füßen, und ganz besonders mit dem linken ballen, mein rheuma wurde im april letzten jahres festgestellt, aner was mich bei dir wundert das du noch schuhe mit halbhohen absätzen trägst, das geht garnicht bei mir, probiere es mal mit flachen und etwas breiteren schuhen, ich trage im moment wieder meine mbts, die sind gut da stehst du nicht mit dem ganzen gewicht auf den zehen,
    du kannst die aber auch von deinem rheumadoc orthopädische schuhe verschreiben lassen,
     
  3. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    hallo lilablümchen,
    ich habe PSA und auch sehr oft Schmerzen in den Füßen,Ballen und Zehen.Im Röntgen ist nichts zusehen...lebe damit schon Ewigkeiten.Absätze oder engere Schuhe trage ich schon seit Jahren nicht mehr.Kaufe mir nur Bequemschuhe aus Leder mit flacher Sohle wie z.B. von Rieker oder Josef Seibel.

    LG Susi
     
  4. Meggie

    Meggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterfranken
    Mir hat damals der Rheumatologe Einlagen mit Abrollhilfe verschrieben. Allerdings trage ich auch nur flache, bequeme Schuhe. Absätze gehen gar nicht, da wird das Gelenk zu stark belastet.
     
  5. MadCat

    MadCat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Schmerzen in den Zehen, Zehengrundgelenken, Sprunggelenke und Fersenballen gehören auch bei mir zur Tagesordnung bei PsA. Da helfen richtig bequeme gute Schuhe schon enorm weiter. Die Einlagen vom Orthopäden zur Abrollhilfe hingegen waren so unbequem, die hab ich nach drei Tagen rausgeworfen.
     
  6. evelyn 54

    evelyn 54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
  7. Meggie

    Meggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterfranken
    Ich hab mir die ABrollhilfe und extraeinlage in meine Birkenstock einarbeiten lassen, das ging wunderbar und hat überhaupt nicht weh getan. die ersten TAge waren nur etwas ungewohnt, dnn wars prima