1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelenke knacken?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Gerhard, 11. April 2006.

  1. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Hallo mitnand
    Ich muß doch auchmal nachfragen ob das einer kennt.Meine Kniegelenke Hüftgelenke usw.knacken in letzter Zeit immer lauter??es tut nicht weh hört sich aber mitlerweile sehr beänstigend an was ist das?und was kann man dagegen unternehmen??:confused: :confused: :confused:
    Gruß Gerhard
     
  2. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Lieblings_gerhard, so fing bei mir immer den Arthrosen an. Lass nicht locker und löcher dir Ärzte.
    Knudel-Grüße
    Gitta
     
    #2 11. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2006
  3. mayiia

    mayiia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kenne das auch, meine haben nie geknackt oder ich habe es früher nicht bemerkt:)
    Bei mir sind es auch die Hüften und die Kniegelenke, mein Arzt hat mich nur angeguckt, als ich ihn mal drauf ansprach- und hat nichts gesagt.
    Ich weiß nicht ,ob man was dagegen tun kann, denke eher nicht.
    Falls es dich beruhigt, es hat bei mir wieder nachgelassen.
    Vielleicht kann uns jemand anders eine Antwort geben.
    Gruß von mayiia
     
  4. heilu

    heilu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Pott
    Hallo Gerhard!

    Bei mir "knackt" es auch an allen Ecken und Kanten - z. B. Knie und ganz schlimm ist es in der Halswirbelsäule, da tut es auch manchmal richtig weh.
    Frag mich auch, ob ich da was machen kann???
     
  5. mayiia

    mayiia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ach ja ,ich habe auch Arthrose- könnte passen, mir geht es seit 2 Wochen besser, im Vergleich zu den letzten Horrormonaten fantastisch -seit dem ist das Knacken fast verschwunden.
     
  6. Sternlicht

    Sternlicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hallo Knackis:D;)

    da kann ich mich auch zuzählen, allerings knackt es bei mir, Ellenbogen, Knie(schon immer) Hände, Halswirbel, Hüftknochen-manchmal- aber megalaut,Rücken sowieso, Füße
    also eigentlich überall- & die Finger haben noch son Zusatzknirpsen.

    Aber wenn ich mal Docs frage, ist eher nen Schulterzucken angesagt, eben nach dem Motto naja Knacken ist ja nicht schlimm.

    Aber mom. fängt bei mir ja ne "neue" Suche an, (anderer Tread) da es mir auch seid gut 1,5 Wochen wieder recht Bescheiden geht
     
  7. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo gerhard,

    das unangenehme knacken kenne ich zu gut...desto dicker und anscheinden entzündet das jeweilige gelenk ist, um so lauter und schmerzhafter ist dieses geräusch. warum das so ist??habe noch keine antwort gefunden, die sich für mich plausibel dieses erklären würden.....wenn es mitunter nicht so schmerzhaft, wäre es mir ja fast egal.

    ich hoffe du berichtest uns,wenn du eine ursache und abhilfe dafür gefunde hast.

    gute besserung und knacklose grüße aus berlin
    sabine.
     
  8. stoppelhopser

    stoppelhopser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünsborn (Wenden) im Südsauerland
  9. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo gertschi,

    und ob ich das kenne :( . habe arthrose in der hws. bei kopf drehen macht es oft einen knackser, dass ich meine, das genick ist jetzt ab. im kiefergelenk genauso.
    dieses kacken ist aber auch schmerzhaft.
    ich denke, das knacken kommt daher, weil die gelenksplatten aneinander reiben- der knorpel ist bei arthrose meistens schon nichtmehr vorhanden....
     
  10. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hoi Gerhardle,

    und ob ich das kenne! Ich bin eine "Von-Kopf-bis-Fuß-Knackerin". Auch bei mir wird es immer schlimmer, aber ich denke, es ist einfach eine Alterserscheinung. Ich habe mittlerweile auch Osteoporose und stark ausgeprägte Arthrosen, daran wird's wohl liegen ...

    Knackiges Grüßle von
    Monsti
     
  11. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    jaja, wir sind halt jung und knack-ig :D :D
     
  12. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Knacki

    Hoy mitnand
    Also an den Händen hab ichs ja nicht und sollte ichs doch noch kriegen kann ich ja zum Gitarrespielen auch grad noch den Rhytmus knacken gell:cool: :cool: :cool: Mercy für die Antworten
    Gruß Gerhard
     
  13. mae74

    mae74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!
    Mein Physiotherapeut hat mir mal erklärt, dass das von einem Druckausgleich im Gelenk kommt, wenn man es bewegt.
    Ich knacke nämlich immer bei den Übungen.

    Vielleicht kommt es ja wirklich von so was. Hoffe ich konnte helfen.

    LG
    Mae
     
  14. katrinchen

    katrinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    knack..knack...

    hallo,

    ich habe das knacken auch schon sehr lange, dazu auch schon einmal hier vor jahren geschrieben

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=18587

    zwischenzeitlich war es sogar besser geworden, zur zeit ist es mal wieder ganz schlimm.
    was ich dagegen tue? nix.....
    schlucke brav mein calcium und magnesium zusätzlich und die anfragen beim doc, ergaben nur schweigen zu dem thema:uhoh:

    also dann fröhliches weiterknacken uns allen und einen schönen tag noch...

    lieben gruß katrinchen
     
  15. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Na hoffen wir es doch,das es Gerhard besser geht und das knacken
    sich veringert hat,
    denn seit 2006 ist ja schon viel Wasser den Rhein runtergeflossen.:a_smil08:
    Biba
    Gitta
     
  16. tevahe

    tevahe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Jaja das leidige Thema übergewicht...

    Vllt sollten sie dagegen eine wirksame Pille entwerfen und bis dahin knacken wir weiter, damit, wenn es die Pille gibt, wir ihnen das Gegenteil beweisen können. Wobei dann lag es wahrscheinlich an dem vergangenen Übergewicht , so nach der Methode: zuviel kaputt gemacht...

    In diesem Sinn, wünsch ich euch schon mal ein angenehmes Wochenende. :)
     
  17. CaDoh

    CaDoh Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo ich glücklich bin
    Knacken und Übergewicht

    Hallo an alle!

    Ich selber habe auch einige Gelenke die Knacken, mein Mann macht sich darüber lustig...
    Das das Knacken vom Übergewicht kommt, kann ich aber nicht bestätigen.
    Bin 1,60 m und wiege 53kg, essei denn das zählt als Übergewicht und Rauchen tue ich auch nicht, also auch keine Ausrede;)
    Für mein Kiefergelenk hat mir mein Zahnarzt meine hinteren Backenzähne abgeschliffen, waren zu lang und der Kiefer konnte sich nicht verschieben lassen. Jetzt bekomme ich noch eine Nachtschiene, die Muskeln sollen sich richtig entspannen und dann hoffen wir das es besser wird(keine Schmerzen bereitet)

    Wünsche allen ein knackiges Wochenende

    LG CaDoh
     
  18. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Ich knacke auch, vorwiegend in Knien und Ellenbogen. Gestern hatte ich meinen ersten Termin beim Rheumadoc und es hat wunschgemäß auch bei der Untersuchung geknackt. Ich wurde sofort gefragt, in welchen Gelenken ich das habe und wann.
    Meine Diagnose bekomme ich Anfang Juli - es besteht der Verdacht auf RA.
     
  19. Rubin68

    Rubin68 Hin und wieder da

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Mit dem Knacken fingen bei mir auch die Schmerzen an. Das Knacken habe ich in sehr vielen Gelenken - machmal kracht es sogar ganz laut.
    Soll wohl alles von der Fibro kommen...........:confused:
     
  20. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Es knirscht und knackt im Gebälk...........

    ebenso bei mir in Knieen, Hüften, Ellenbogen, Handgelenke und komplette Wirbelsäule.

    Bei den Knieen ist es teilweise so schlimm, dass die sich Teilweise verdreht anfühlen. Dann muss ich das Bein "schütteln", dann sagts ganz laut "Knack" und das Knie ist wieder gerade. Ähnliches auch bei den Ellenbogen. Tut verdammt weh, aber lt Arzt ist es noch nicht soooo schlimm....Also mir reichts.

    Der Nachteil vom Knacken.......Man(n) hört mich kommen!!!!!!!

    Liebe Grüsse

    Louise