Gelbfieberimpfung und Biologika

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von kathrin.lieselotte64, 30. Mai 2015.

  1. Lächeln

    Lächeln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Kati, ich stimme dir zu. Wenn mir Leute gesagt haben "Waaaas, ihr geht nach Afrika?????" hab ich immer gesagt: "es kann nicht jeder nach Afrika gehen - und es kann nicht jeder dableiben"
    Und so geht es auch mit kurzfristigeren Reisen: der eine braucht Ruhe, der andere Abenteuer, der eine mag die Sonne, der andere die Kälte ..................
    Schwierig wird es dann, wenn Menschen meinen, ihre Vorlieben - oder ihre Bedenken (Ängste?) auf andere übertragen zu können. Oder nach Bestätigung für ihre Vorurteile suchen. Was glaubt ihr, wie oft ich schon gefragt wurde, ob meine jetzige Erkrankung nicht aus den Tropen stammt :eek::D:rolleyes:

    Und: Ja, gesunder Menschverstand hilft in vielen Lebenslagen, auch beim Reisen ;).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden