1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelbe Fussnägel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Bossbaer, 29. April 2015.

  1. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo!

    Ich war schon wirklich lange nicht mehr hier im Forum unterwegs, weil es mir zum Glück recht gut ging.

    Am Wochenende waren wir schwimmen und da ist mir aufgefallen, dass sich alle Fussnägel bei mir ziemlich gelb verfärbt haben. Jetzt habe ich natürlich Google schon zu Rate gezogen und folgendes gefunden:
    Entweder ist ein Nagelpilz wahrscheinlich oder eine Schuppenflechte.

    Seit 2,5 Jahren mehme ich MTX -zuerst 15 mg, mittlerweile 10mg-. Die Nägel haben eine ähnliche gelbe Farbe wie die Tabletten.

    Nun meine Frage: Hat jemand das gleiche Problem unter MTX oder kann es wirklich eine Schuppenflechte sein?
    Als Rheumaart habe ich primäres Sjögren-Syndrom mit Raynaud. Super trockene, teilweise etwas schuppige Haut habe ich auch.

    Der nächste Rheumaarzttermin ist erst Mitte Juni. Einen Hautarzttermin mache ich eh jetzt ab, um die Muttermale kontrollieren zu lassen.

    Wäre schön wenn mir jemand Tipps geben könnte was ich evtl. vorher machen könnte.

    LG und danke im Voraus.

    Bossbaer
     
  2. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bossbaer,

    das Problem habe ich auch :mad:. Bei mir sind es "nur" die Großzehe und die nebendran an beiden Füßen. Nagelpilz ist es definitiv nicht (Test). Ich nehme kein MTX sondern Leflunomid. Die Rheumatologin meinte, es wächst mit der Zeit heraus. Das ist leider nicht so. Wenn es mal wirklich fast rausgewachsen ist, kommt es wieder.

    Ich finde es sehr unschön und es stört mich gewaltig. Da es ja wirklich aussieht wie Nagelpilz. Einen wirklichen Rat habe ich leider nicht für Dich. Mir hat einmal die Hautärztin gesagt, dass es sehr, sehr schwer in den Griff zu bekommen wäre. Ich bin dazu übergegangen, wenigstens im Sommer, die Nägel zu lackieren. Es ärgert mich total, weil ich immer schöne Nägel hatte. Auch ohne Lack.

    Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp, wie man das Ganze los werden kann?

    Viele Grüße
    Lusella
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    meine großen Fussnägel sind
    auch verdickt und verfärbt.
    ich bin da damals auch mit von
    Arzt zu Arzt gelatscht. Proben
    genommen...

    Es ist kein Pilz. es soll von den
    Medis kommen, die ich nehme.
    oder die ich mal nahm. oder
    ein Zeichen einer Autoimmun
    Krankheit sein. oder psychisch...

    mir ist das mittlerweile egal wovon,
    es ist kein Pilz und besser wird es
    auch nicht. meine Fusspflege schleift
    die immer schön ab und gut is.
     
  4. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo!

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten. Gut zu wissen (schlecht für Euch ;-) ), dass ich damit nicht alleine da stehe.

    Ich gehe auch eher davon aus, dass es vom MTX kommt, vielleicht lagert sich bei mir der Farbstoff dort ab...

    Dann werde ich wohl auch auf Nagellack umsteigen im Sommer, weil es echt übel aussieht.

    Über weitere Antworten freue ich mich auch!

    LG Bossbaer
     
  5. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Bossbaer,

    kenne das auch und ich nehme und nahm noch nie MTX. War aber damals auch auf ein stärkeres Immunsuppressivum eingestellt Namens Sandimmun=Ciclosporin. Bei mir war es letztendlich Nagelpilz, was man dann durch eine Probeentnahme und Anlage einer Kultur gut diagnostizieren konnte. So was macht ein Hautarzt/ärztin, war bei mir so.

    Und somit konnte es dann auch erfolgreich behandelt werden, musste dann für den Pilz auch eine zeitlang spezielle Tabletten nehmen, Name hab ich leider vergessen, da es schon einige Jahre her ist. Hatte dann erst mit Mitteln zum auftragen versuchen sollen, aber es ging nicht weg, dann kamen die Tabletten.
     
    #5 29. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015
  6. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es definitiv kein Pilz. Mein HA dachte das auch und hat mir eine Kur zum Einnehmen verschrieben, die ich auch brav durchgezogen habe. Es hat sich nichts getan.
    Irgendwann war ich bei einer Hautärztin und habe es ihr gezeigt. Sie hat eine Probe entnommen und festgestellt, dass es kein Pilz ist.

    Von Medikamenten kann es, zumindest bei mir, nicht kommen, da ich es schon hatte bevor ich etwas genommen habe. Ich habe das Problem schon ganz lange und ich denke heute, dass es die ersten Anzeichen der PsA waren. Mit den gelben Nägeln, erst war es allerdings nur ein Nagel, kamen nämlich nach und nach die anderen Probleme.

    Ich finde es total blöd, dass man dagegen nichts machen kann. Vielleicht nehmen die Ärzte es auch nicht wirklich wichtig. Es ist für sie ja eher ein kosmetisches Problem. Für mich ist es aber schon belastend. Klingt jetzt doof, ich weiß. Es tut ja nicht weh. Aber trotzdem...Bin halt auch noch Frau, trotz Rheuma. Und ich möchte gepflegt aussehen...Und Lack drüber pinseln kann die Lösung nicht sein.
     
  7. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich kann eh nicht mehr in offenen
    Schuhen latschen oder ins Schwimmbad.
    von daher ist es mir mittlerweile Wurst,
    wie meine Nägel aussehen. hauptsache es tut nicht weh.
     
  8. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ich kenne das auch seit Jahren , aber nur an den großen Zehen . Nagelpilz wurde auch bei ausgeschlossen . Meine Fußpflegerin kann sich das auch nicht erklären , ich pflege sie regelmäßig und lackiere sie im Sommer . Mehr kann man nicht tun und so belasse ich es .

    Lg. delphin
     
  9. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Ich sage niemals nie, wer weiss vielleicht geht ja das ein oder andere mal irgendwie wieder, die Hoffnung stirbt zuletzt! Hast du dich denn schon so aufgegeben ? Sorry das ich frage, aber mir geht es auch grottenschlecht, mein Herz und anderes meint das es den Geist aufgeben muss und bei meinem schwer chronisch kranken Mann ist es ähnlich, aber nee doch nicht mit uns, wir geben nicht auf und ins Thermalbad will mein Mann jetzt auch, es gibt ja auch Schwimmwindel für total inkontinente gelähmte Menschen, das Leben muss weitergehen und wir haben doch große Kinder die auch nicht alle gesund sind und wir möchten doch noch eine Weile da sein, auch für sie, boah wir wollen nicht aufgeben und Leben! Im Schwimmbad gibt es sogar Rollstühle und Rollatoren zum Verleihen und für Babys Buggys, ei ist das nicht toll? :)
     
    #9 29. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015
  10. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach, im Schwimmbad gibt es Rollstühle
    zt leihen?

    das weiß ich. ;)

    trotzdem sind mir meine Fussnägel
    nicht wichtig. kann doch jeder halten,
    wie er will.

    ich persönlich finde das nicht soooo
    schlimm. ich habe da aber Verständnis
    für, wenn das für jemanden belastend
    ist.
     
  11. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.071
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Hallo Lagune,

    gehört zwar nicht unbedingt hierhin, aber trotzdem:
    Ich finde Deine Einstellung zum Leben toll. Lass Dich nur nicht abbringen, auch wenn es mal schwer fällt.
     
  12. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Gibt es vieleorts in ganz normalen Hallenbädern und Thermalbädern, wann warst du denn das letze mal ? Ich sehe da oftmals ganz schwerbehinderte Menschen, es gibt vielerorts sogar schon so "Krähne, die behinderte Menschen ins Wasser befördern, die Angestellten der jeweiligen Bäder helfen dabei.
     
  13. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    zu Hause
    Dem schließe ich mich an.:)
     
  14. Hallo bossbär
    Trägst du manchmal Nagellack auf den Fussnägeln? Einige Lacke bewirken leider den selben Effekt, gelbe Nägel. Warum auch immer, aber eine mögliche Erklärung falls du.....

    VG
    Sylke
     
  15. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo Sillepiepchen,

    nein, Nagellack habe ich seit Jahren nicht mehr auf den Zehennägeln gehabt. Daran kann es nicht liegen..

    Ich werde morgen mal beim Hautarzt anrufen und ein wenig jammern, vielleicht bekomme ich ja einen baldigen Termin.
    Bis dahin werden die Nägel nochmal lackiert wenn ich ins Schwimmbad gehe. Ist mir echt peinlich wie die aussehen. Zuhause im Licht fällt das gar nicht so auf, aber im Schwimmbadlicht sah man das wirklich krass. :-(

    Danke für Eure zahlreichen Antworten. Es beruhigt mich, dass ich damit nicht alleine bin.

    LG Bossbaer
     
  16. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo Lagune,

    Du hast eine super Einstellung!

    Seit meiner Rheumadiagnose stehe ich auch viel häufiger über anderer Leute Meinung. Irgendwie hat mich das stärker gemacht. (Ausser bei gelben Fussnägeln...)

    Auch geniesse ich mein Leben viel mehr wenn es mir gut geht und ich gehe meinen Hobbys viel intensiver nach als vorher.

    LG Bossbaer
     
  17. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Leute,

    das mit den Fußnägeln hab ich auch an den beiden zweiten und den kleinen Zehen, und eine große Zehe fängt auch schon an, dass sich der Nagel wölbt. Die Verfärbung ist unwesentlich. Das geht schon seit einigen Jahren, wo ich noch keine so starken Medikamente hatte. Auch bei mir wurde Pilz ausgeschlossen, auch Schuppenflechte, hab's beim Hautarzt prüfen lassen, es sind wohl nur Verformungen bzw. Verdickungen. Es hieß, wenn man z. B. schon mal die Zehen gebrochen hatte, kann das kommen, oder bei den kleinen Zehen, weil die oft von den Schuhen gedrückt werden. Also nur ein Schönheitsfehler. :rolleyes:
     
  18. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Warum denn nicht? Selbst Frauen mit schönen Nägeln pinseln sich Lack drauf. Bei diesem (tatsächlich) kosmetischen Problem lohnt es sich doch dann wenigstens. Meine Nägel sind auch nicht schön (verfärbt, verdickt, mit Rillen und seitlich eingewachsen), aber ich feile die mit einer Profifeile flach, schneide die Ecken raus und pinsle Lack drüber. Und schon sehen sie sehr akzeptabel aus. Nimmt man ein helles Rosa oder Beige/Nude, dann gibt es auch keine Verfärbungen vom Lack. Ich wünschte, es gäbe auch einen Lack für meinen Cortison-Bauch, der diesen unsichtbar macht ...
     
  19. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Ach, Mädels, wir sehen das immer wieder, dass viele dieses kosmetische Problemchen haben. Dagegen machen kann man nichts außer dezenten Nagellack draufmachen, was ich im Sommer auch mache. Da es gewichtigere Probleme auf dieser Welt gibt, sollten wir uns nicht davon runterziehen lassen. Unser Selbstwert hängt sicherlich nicht von den Fußnägeln ab. ;)
     
  20. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ein wenig kann man schon dagegen tun , ich gehe regelmäßig zur Fußpflege . Sie kann was gegen Verhornung sprich Verdickung tun , in dem sie dünner gefeilt werden . Außerdem brauchen auch Nägel richtig viel Fett , ich habe ein öl für Nägel . Meine Füße creme ich in der Woche mehrmals ein , am liebsten am Abend ,eine Socke drüber , das es in Ruhe einwirken kann.
    Ihr werdet sagen und trotzdem hat sie auch die gelben Nägel , aber wenn die Füße gepflegt sind und dann die Nägel lackiert sind ,gibt mir ein Wohlgefühl und kann im Sommer beruhigt in offenen Schuhen gehen .
    Ihr seht es ist nicht viel was man tun muss , nur ein wenig dran bleiben.

    Es gibt schlimmeres als gelbe Nägel .


    Lg . delphin