geistiger Dünnsch...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Vadder, 7. August 2006.

  1. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    [​IMG]

    zunächst möchte ich alle herzlich grüßen , die diesen Schwachsinn lesen .

    andererseits, bitte ich um rege Teilnahme beim Dummzeug - Schreiben !


    Abseits:

    Gott sei Dank, ich hab die WM geschafft. Das Motto war ja auch wie geschaffen für mich " zu Gast bei Freunden " .

    Tagelang bin vor der WM um den Maschsee gerollert, um Ausschau zu halten.
    Ich fand doch tatsächlich 2 Global WM Freunde!
    Sie waren gerade dabei sich eine Parkbank für die Nacht herzurichten.

    Das konnte ich nicht zulassen, und ein kurzer Gedanken - Austausch, per
    Hände und Füße, sowie " meine dahinreßende Mimik", veranlasste den
    sofortigen Aufbruch.

    Zu Hause angekommen, wurde per Atlas Ihr Herkunftsland ermittelt.

    Sie kamen aus Saudi-Arabien , und hatten Karten für die Partien:
    Legoland - Andorra
    Legeinei - Grönland im Niedersachsenstadion.

    Nachdem wir in meinem Bonsai-Reich Schlafstätten ausgespäht hatten,
    also einer in der Badewanne, und der Freund im Fernsehsessel,
    tranken wir in trauter Runde Pfefferminztee, bis zum abwinken.

    Über den Übernachtungspreis wurden wir " ohne Notar" schnell einig.
    Ich nahm 100 Euro pro Gast und Nacht , ohne Frühstück .
    Das fehlte mir noch morgens auch noch Eier kochen.

    Mir war schon klar, ich musste meinen WM- Freunden was bieten.
    Es sollte doch auch ein wenig Heimat - Gefühl für die Saudis her, nicht dass die Beiden mir , unter meiner Obhut Depri - Wallungen bekommen.

    Schnell ein paar Säcke Spielsand von Oidl geholt, im Garten zu einer
    Wanderdüne aufgeschüttet, meine schönste Yukka-Palme und einen
    20qm grossen Flokati dazu, und schon war sie da
    , die Heimat in der Fremde.

    Nachdem die Beiden die Oase endeckt hatten, und ich war Zeuge " Rotz und Schnodder liefen über die Gesichtszüge meiner Freunde.

    Natürlich alles auf meinem Breitwand - Kammrecorder mit doppelseitigen
    Laser - Surfer gefilmt.

    Nach einigen Nächten voller Pfefferminztee und Betel -Nüssen kam der Abschied , ich sag es wie es war , Pfützen überall Pfützen .

    Kleidung wurde auch noch getauscht . Es kamen 2 Nobel Karossen mit Fahrer und vorbei war die WM.



    die/der nächste Bitte!!!!
     
    #1 7. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
  2. Juliane

    Juliane Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Väterchen,

    auf ein Neues: bald gibt es Zwetschgen! LG von Elke.
     
  3. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.746
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Rheinland
    Gut, dass die Kirschenzeit nun vorbei ist.
    Meine Nichte hat mir neulich erzählt, daß die Würmer
    bei ihr aus den Stielen herausgekrochen sind.
    Igitt!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Vadder, ich finde, aber Du kannst wegen Deiner netten
    Nachbarin auf diesen Genuss nicht verzichten.
     

    Anhänge:

  4. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Es ist wieder soweit,

    die Winterzeit kommt und verabschiedet die Sommerzeit bis 2007.

    Das heißt,bitte vergesst nicht am 28/29 Okt. 2006 (ist schon das 21 te Jahrhundert) um 2.00 h aus den Federn zu klettern und die lieben Uhren umzustellen.

    Es sollten alle im Wohnbereich und an den verschiedenen Körperstellen
    z.B Hand-Fußgelenk,gepierct am Bauchnabel oder getackert am Oberschenkel,Taschenuhren und Spieuhren zeitgleich umgestellt werden .

    Empfehlenswert ist, alle im Haushalt befindlichen (auch die empfindlichen)
    Personen heran zu ziehen , damit es keine Zeitverzerrungen gibt.:D

    Leider vergessen jedes Jahr, viele RO ler ,auch ihre Wasseruhren und Eieruhren umzustellen.

    Dadurch kann es zu Wasserverhärtungen kommen, und ein verkochtes Ei
    ist ja auch nicht das pralle Leben.

    Sollte es technische Probleme geben, so besteht die Möglichkeit :eek:
    auch das Eichamt um Rat und Hilfe zu bitten

    Ihr Winterzeitwart

     
  5. ennos410

    ennos410 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Winterzeitwart,

    damit du nicht letztendlich allein mit der Verantwortung für all die von dir genannten Dinge womöglich allein verantwortlich gemacht wirst, wenn da was in die berühmten Hosen geht, biete ich dir meine wohlgemeinte Hilfe an, in folgender Form: Da ich in der Nacht vom 28./29. meine Butzelday-Sause mache, bilde ich mir ein, um besagte Uhrzeit wach zu sein, also her mit allen Tel.-Nr., die Hilfe und Unterstützung benötigen, um pünktlich (mehr oder weniger) geweckt werden zu wollen.
    Beste fröhliche Weck- und alle anderen Grüße,
    ennos410
     
  6. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Mein Gott was bin ich schon aufgeregt,draußen schon neuer Novemberfrost,
    und ich hab noch nicht mal die Bachbleche eingefettet.Letztes Jahr um
    diese Zeit hatte ich schon den Ersten Teig für meine Weihnachtskekse
    fertig.
    Das liegt aber auch daran,dass ich 2005 noch 101 Euro vom Weihnachts-
    geld anno 1985 hatte.
    Ja da konnte ich noch planen. Dieses Jahr muss ich alles näher an die tollen
    Tage heranrücken. Fällt mir auch nicht leicht.
    Naja bei 41,12 Euro geht das Planen und ausgeben der Kröten dafür schneller .
    Morgen will ich erstmal das Fett für die Backbleche, und evtl. auch schon für den Teig besorgen .Hängt auch davon ab zu welchen Kurs.
    Ich kaufe nur frei Haus,bis ans Backblech.

    Bei Ebay war ich 4,76h am Drücker.
    Entscheiden konnte ich mich noch nicht .
    Also werde ich das Affenfett direkt in einem Nahrungsmittel-
    ergänzungsgeschäft ordern.
    Da darf ich auch mal probieren,könnte ja ranzig sein.:eek:
    Ich möchte ein paar Bleche mehr backen,als letztes Jahr ,als Reserve
    wenn ich gar keinen Euro mehr habe.
    Denn nicht nur für seine Gesundheit soll mann/frau Vorsorge treffen.
    Der selbstgebackene Weihnachtskeks erlebt ja zur Zeit ,vorsichtig
    ausgdrückt ,eine Wiederbelebung ,im besondern durch die nichtsnutzigen Kranken,wie ich es bin.
    Also 3 Bleche für 2007.
    Warum ich das geschrieben habe ,ist mir im Möment auch nicht klar.
    Aber vielleicht hat der Eine oder die Andere zwischen dem 2 und 3 Blech
    Zeit und wirft mal ein Auge oder beide auf diese Zeilen.

    Guten Teig und heiße Bleche wünscht erwalb:D




     
  7. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Der Frühling ist da!!!

    ich merke das immer daran, dass im Garten die Osterglocken
    läuten. Die Narzissen rufen nach Goldmund.

    Mein Nachbar läuft in kurzer Hause rum, um anschließend vier Wochen zu Hause auf der Intensivstation zu darben.
    Diagnose: Verdacht auf unsachgemäßen Umgang mit den Jahreszeiten.

    Das passiert mir nicht.
    Ich sorge vor.
    Der Herd wird angeschmissen. Die Kochung einer bewegten
    Frühlingssuppe steht an. Dazu läuft dann die Dunstabzugshaube
    auf höchster Stufe. Um das ganze abzurunden lege ich
    Beethoven`s achte auf.

    Wenn ich diesen Klang vom Kochen, der Dunstabzugshaube und der
    klassischen Musik höre, bin ich im Frühling angekommen.

    Hiermit habe ich was für meinen Gaumen und die Hörgänge getan.

    Aber mein Riechkolben wird auch an den Hochgenuss beteiligt.
    Dazu reiße ich sämtliche Fenster auf.

    Für die Augen steht ein Maurerkübel voller Frühlingsblumen auf den Küchentisch. Darum vom Chinamann Frühlingsrollen.

    Als Dessert hole ich eine Tupperschale voll von Altschnee ( Jahrgang 1979) aus den Gefierschrank, gemischt mit Erdbeeren (Jahrgang 1968). Zum garnieren empfehle ich Gänseblumenblüten.

    ab Heute warte ich auf den Sommer - oder doch nicht?

    Grüße alle hiermit, die Interesse am Frühling haben!!:)




     
  8. KatzeS

    KatzeS Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Vadder,

    ich würde ja so gerne das Dessert mit dem Altschnee nachkochen ;), aber jetzt das Problem: Ich bin zu jung! :eek: Habe keinen so alten Schnee auf Vorrat. :D Was kann ich tun? Kann ich ihn durch etwas anderes ersetzen? :confused:

    Lg KatzeS:rolleyes:
     
  9. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    @ KatzeS.

    evtl. Rasierschaum?
    oder bestellen unter Grobschnee. de.??:confused:

    vielleicht mal hier geistigen Durchfall reinsetzen ?:D

    schönes wochenend
    vadder
     
  10. KatzeS

    KatzeS Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    auf deinen Rat hin habe ich bei Grobschnee.de eine Bestellung aufgegeben. Die Lieferung kam schon am nächsten Tag. Ich habe mich im ersten Moment auch sehr gefreut. Zufälligerweise war aber gerade ein Austausch-Inuit (so sagt man doch jetzt?) aus Grönland bei mir zu Besuch, der schon beim Anblick der Lieferung rief: "Der Schnee ist aber nicht Jahrgang 1979!" Er schnupperte am Schnee und meinte der wäre von April 1981, angeblich ein schlechter Jahrgang. Er sagte, wenn ich so einen minderwertigen Schnee esse, dann bin ich bei ihm unten durch. Er hätte schon Hundehaufen gesehen, die appetitlicher ausgeschaut hätten. Da ist mir der Appetit natürlich vergangen.
    Ich habe dann die Erdbeeren einfach in den Gefrierschrank gesteckt und anschließend einzeln geschluckt. War auch nicht übel.
    Ich glaube aber, eine davon war nicht gut. Ich habe so ein unangenehmes Gefühl im Magen.....

    Lg KatzeS
     
  11. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Die volle Glückseeligkeit ist bei mir eingezogen!

    die einen fühlen sich wohl, auf dem Frankfurter Parkett

    ich fühl mich bald wohl auf dem Antillen Laminat

    aber der Reihe nach
    jetzt hat die Politik auch noch das Klima in der Hand,
    natürlich will sie uns Menschen mitnehmen. wohin!?
    Mutter Erde, mit ihrem Schutzschild, lacht sich tot!?

    nachdem der Schadstoffausstoß ein florierendes Geschäft ist,
    natürlich mit einem gesunden Wachstum, versteht sich.

    ich kann nur jedem empfehlen, in einem Kleinen Rahmen, diesen
    Kuhhandel, privat zu nutzen.

    letzte Woche habe ich mit einem Nachbarn einen CO 2 Vertrag
    abgeschlossen.
    er hustet mit seinem PKW doppelt so viele Schadstoffe aus
    ich hab bei meinem Auto einige Kaffefiltertüten übers
    Auspuffendstück gestülpt.

    praktisch überhaupt keine Klimakiller abgeleitet
    als Ausgleich zahlt er mir 50€ monatlich

    mit dem anderen Nachbar, dass ist der, der seine Hinterhof-Savanne
    mit einem Benzinmäher traktiert
    im Gegensatz zu mir, der noch immer seinen Englischen Rasen
    mit der Sense manuell mäht.

    stehe nebenbei immer noch mit einer Ziege in Verbindung und Verhandlung um zu einem Äsungsabschluss zu kommen.

    der Nachbar zahlt mir ebenfalls einen Ausgleich

    die letzte Spontanhandlung
    mit 5 Nachbarn wurde eine Badevertrag abgeschlossen mit dem Ziel
    wir nehmen jetzt einmal im Jahr ein Vollbad nacheinander ohne
    Wechsel vom Badewasser

    ich stelle das ganze heiße Wasser und Seife zur Verfügung
    außerdem das Wissen " wie bade ich richtig im 21 Jahrhundert"

    das Badewasser wird in 10 Litereimern auch noch verscheuert
    z B Bockwürstchen erhitzen, da fehlt ja auch oft das Wasser

    durch diese Maßnahmen total konform mit der Umwelt,
    die Einnahmen daraus und die Möglichkeit meines Anlageberaters
    aus wenig Euros mehr zu machen wo?

    auf dem Antillen-Laminat :)

    gruss


     
  12. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.746
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Vadder,

    wir haben leider kein Auto,
    aber wir essen so gerne Bockwürstchen.

    Deshalb möchte ich anfragen, ob wir uns
    vielleicht auch an so einem Badevertrag beteiligen können?

    Natürlich nur, wenn keine weiteren Kosten aufkommen!!
     

    Anhänge:

  13. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    neues zum 1 April

    jede alte glühbirne wird im umweltministerium im kurs 1 zu 1
    gewechselt
    für eine alte glühbirne gibt es eine gute luise

    der samen und pollenverband norddeutschland
    warnt alle forenbetreiber vor der gefährlichen
    zickenpolle

    das für den 1 april in badenhausen angekündigte
    unterwasserstressbügeln im einhandgleiten übers
    bügelbrett fällt dieses jahr ins wasser

    transparentische wissenschaftler haben festgestellt
    dass der gemeine europär morgens nicht richtig aufsteht
    untersuchungen haben ergeben jeder zweite macht den fehler sich in der letzten schlafphase auf den aufstand
    vorzubereiten

    auf alle hülsenfrüchte soll eine abgassteuer erhoben werden
    die hülsenfruchtfachverbände laufen schon amok und drohen
    dem erzengel mit regressansprüche

    mein rat am 1 april nicht auf´s eis gehen sonst bricht es
    und wünsche alle wenigstens einen reinfall:confused::)

     
  14. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ja der talibanismus

    die freuen sich die talibanen welche beachtung sie sich
    mittlerweile ermordet haben

    sie sollen über nicht nachvollziehbare wege sogar an
    liegestühle gekommen sein

    jetzt liegen sie in den selbigen sehen alle gen himmel

    beobachten schön wie die tornados es schaffen im
    kreisverkehr sechserpack-mäßig den himmel über
    afghanistan umzupflügen

    angeblich sind die kondesstreifen in schwarz rot gold
    nato wollte dunkel mittel helles schwarz

    das gesamte vorhaben geht umweltverträglich über
    die bühne

    jeder einzelne talibane wird jetzt von der
    wärmebildkamera erfasst

    gleichzeitig eine DNA angelegt die daten gehen nach
    schilda werden aufgearbeitet

    diese geheimen daten werden vom flughafen in schilda
    - per tornado - abgeholt

    kommen auf die datenbank in kabul
    die durchschriften der geheimen papiere werden dann über den bergen (verstecke) der talibanen
    abgeworfen

    das nennt manofrau -- demonstration der stärke --

    um dem nachhaltigkeitsfaktor zu genügen hat das
    freiflugministerium 77 freiflüge
    --- aus kostengründen während des einsatzes ---
    zur verlosung frei gegeben

    teilnehmerkarten liegen u.a. bei allen abdeckereien
    vor

    wünsche allen einen liegestuhl im garten oder wo er hinpasst:D
     
  15. hanoli

    hanoli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ich weiss zwar nicht obs hier reingehört,doch bei folgendem brief habe ich förmlich auf den boden gelegen
    Brief einer ostfriesischen Mutter an ihren Sohn:
    Mein lieber Junge!
    Ich schreibe Dir diesen Brief Langsam, weil ich weiss, dass Du nicht schnell lesen kannst. Wenn Du das nächste Mal nach Hause kommst, wirst Du unsere Wohnung nicht wiedererkennen. Wir sind nämlich umgezogen. In der neuen Wohnung war auch eine Waschmaschine. Ich tat vierzehn Hemden hinein, dann zog ich an der Kette. Die Hemden haben wir bis heute nicht wiedergefunden. Vater hat nun endlich eine neue Arbeit gefunden. Er hat 500 Leute unter sich. Er mäht den Rasen auf dem Bezirksfriedhof. Letzte Woche ist Onkel Otto in ein Whiskyfass ertrunken. Einige Männer haben versucht, ihm zu helfen. Er leistete heftigen Widerstand. Wir haben ihn verbrennen lassen. Es hat drei Tage gedauert bis wir ihn gelöscht hatten. Onkel Karl hat sich den Penis abgeschnitten. Beim Kauf eines Rasiermessers stand in der Gebrauchsanweisung: "Wenn stumpf, dann am Riemen abziehen." Beim Geschlechtsverkehr ist Onkel Fietje erstickt. Auf der Schachtel stand: "Präservative stramm über den Kopf ziehen." Deine Schwester Marie hat ein Baby bekommen. Da wir nicht wissen, ob es ein Junge oder Mädchen ist, wissen wir nicht, ob Du Onkel oder Tante geworden bist. Vor vierzehn Tagen ist in unserem Dorf ein grosses Unglück passiert. Elf Männer sind bei Anschieben eines U-Bootes ertrunken. Letzte Woche sind wir alle gegen Erdbeben geimpft worden.
    Es grüsst Dich...Deine Mutter!
    P.S. Ich wollte Dir Geld schicken, aber ich hatte den Brief schon zugeklebt
     
  16. hanoli

    hanoli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    dann können wir uns ja auch noch über folgenden brief eines dachdeckers an seine versicherung amüsieren ;)
    Der folgende Brief eines Dachdeckers ist an eine Versicherungsgesellschaft gerichtet und beschreibt die Folgen einer unueberlegten Handlung: "In Beantwortung Ihrer Bitte um zusaetzliche Informationen moechte ich Ihnen folgendes mitteilen: Bei Frage 3 des Unfallberichtes habe ich "ungeplantes Handeln" als Ursache meines Unfalls angegeben. Sie baten mich, dies genauer zu beschreiben, was ich hiermit tun moechte. Ich bin von Beruf Dachdecker. Am Tag des Unfalles arbeitete ich allein auf dem Dach eines sechsstoeckigen Neubaus. Als ich mit meiner Arbeit fertig war, hatte ich etwa 250kg Ziegel uebrig. Da ich sie nicht die Treppe hinunter tragen wollte, entschied ich mich dafuer, sie in einer Tonne an der Aussenseite des Gebaeudes hinunterzulassen, die an einem Seil befestigt war, das ueber eine Rolle lief. Ich band also das Seil unten auf der Erde fest, ging auf das Dach und belud die Tonne. Dann ging ich wieder nach unten und band das Seil los. Ich hielt es fest, um die 250kg Ziegel langsam herunterzulassen. Wenn Sie in Frage 11 des Unfallbericht-Formulars nachlesen, werden Sie feststellen, dass mein damaliges Koerpergewicht etwa 75kg betrug. Da ich sehr ueberrascht war, als ich ploetzlich den Boden unter den Fuessen verlor und aufwaerts gezogen wurde, verlor ich meine Geistesgegenwart und vergass, das Seil loszulassen. Ich glaube, ich muss hier nicht sagen, dass ich mit immer groesserer Geschwindigkeit am Gebaeude hinauf gezogen wurde. Etwa im Bereich des dritten Stockes traf ich die Tonne, die von oben kam. Dies erklaert den Schaedelbruch und das gebrochene Schluesselbein. Nur geringfuegig abgebremst setzte ich meinen Aufstieg fort und hielt nicht an, bevor die Finger meiner Hand mit den vorderen Fingergliedern in die Rolle gequetscht waren. Gluecklicherweise behielt ich meine Geistesgegenwart und hielt mich trotz des Schmerzes mit aller Kraft am Seil fest. Jedoch schlug die Tonne etwa zur gleichen Zeit unten auf dem Boden auf und der Boden sprang aus der Tonne heraus. Ohne das Gewicht der Ziegel wog die Tonne nun etwa 25kg. Ich beziehe mich an dieser Stelle wieder auf mein in Frage 11 angegebenes Koerpergewicht von 75kg. Wie Sie sich vorstellen koennen, begann ich nun einen schnellen Abstieg. In der Hoehe des dritten Stockes traf ich wieder auf die von unten kommende Tonne. Daraus ergaben sich die beiden gebrochenen Knoechel und die Abschuerfungen an meinen Beinen und meinem Unterleib. Der Zusammenstoss mit der Tonne verzoegerte meinen Fall, so dass meine Verletzungen beim Aufprall auf dem Ziegelhaufen gering ausfielen und so brach ich mir nur drei Wirbel. Ich bedaure es jedoch, Ihnen mitteilen zu muessen, dass ich, als ich da auf dem Ziegelhaufen lag und die leere Tonne sechs Stockwerke ueber mir sah, nochmals meine Geistesgegenwart verlor! Ich liess das Seil los ..."
     
  17. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D :D :D

    Ihr Versicherungsnehmer fuhr vorne in meinen Frisiersalon. Während der Reparaturzeit war ich nur beschränkt tätig. Ich konnte meine Kunden nur noch hinten rasieren und schneiden. :D
     
  18. ibe

    ibe Guest

    Hallo Vadder,


    Wo holst du es her. Ich lache mich schlapp. Einfach klasse!!!

    Hanoi, das ist auch super, Habe herzlich gelacht.

    Schönes Wochenende wünscht ibe.
     
  19. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    @ hallo ibe

    wenn du heute gelacht hast!
    dann freut mich das!:)

    gruss vadder
     
  20. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Politseidank

    Darauf habe ich lange gewartet
    Meine Zeigefinger finden demnächst die Anerkennung die
    ihnen zusteht

    Was bin ich froh und ausgelassen
    (wie Schmalz-Politik erhalt`s)

    Beide werden abgelichtet und kommen in meinen Reisepass
    - das wird ein Reisespass

    Habe sofort im Innenministerium nachgefragt, ob sie mir eine Freude bereiten wollen.

    Möchte meinen Linken Zeigefinger in einem Lichten Grün
    und den Rechten in einem Dunklen Weiss
    abgedruckt haben.

    Für diese Innovative Idee wurde mir gedankt und zugesichert die Anfrage sorgfältig und
    wohlwollend zu prüfen.

    Es wurde in diesem sehr positiven und von beiden Seiten
    einvernehmlichen Gespräch, von mir dem Ersatzsekretär
    zugesichert im Vollbesitz meiner Zeigefinger zu sein.

    Also zu keiner Zeit im Sägewerk gearbeitet.

    Für meine andereIdee ab dem Jahr 2011 einen
    Gesäßabdruck mit in den Pass aufzunehmen , wurde
    er richtig pampig der Politbolzen.

    Ich vermute der hat Angst vor der Problematik.
    Von wegen der vielen Falten, dazu müßten ja Scanner
    von einem Quadratmeter Größe her.

    Mit der Sauberkeit wäre es ja auch so ne Sache - nicht
    Sacher Torte

    In Zukunft Zeigefinger und Gesäß immer schön
    Sauberhalten - sonst gibt es was darauf.:):):)

    mitfreundlichennovembergruss
    vadder




    .
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden