1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geht Ihr zur Grippeimpfung??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von BeateM, 3. November 2007.

  1. BeateM

    BeateM Guest

    Ist das schlecht für Autoimmunerkrankungen wen man sich gegen Influenza impfen läßt??

    Ich denke grad als chronisch Kranke sollte man das tuen. Bin aber verunsichert momentan.
     
  2. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo beate,

    ich gehe jährlich zur grippeimpfung. für uns rheumis ist die auch besonders wichtig, weil das immunsystem der meisten durch basismedis und corti heruntergefahren ist und nur auf sparflamme arbeitet. selbst ohne basismedi, weiß man nie so genau, was unser fehlprogrammiertes immunsystem im falle einer grippe anstellt. natürlich kann uns auch eine grippeimpfung nie hundertprozentig schützen, da das virus immer mal mutiert, aber sie kann zumindest die wahrscheinlichkeit die grippe zu bekommen deutlich senken.

    zum thema impfung und rheuma kannst du auch hier nachlesen.


    lieben gruß und ein sonniges wochenende :)
    lexxus
     
  3. princss

    princss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt a.d.W.
    Hallo Beate

    Das fand Ich richtig gut,das Du die Frage stellst:) .
    Ich habe mir persönlich noch gar keine Gedanken über eine Impfung gemacht:( .Aber vielleicht liegt es auch daran,das ich erst seit diesem jahr RA habe und mich deswegen nicht damit auseinander gesetzt.:confused:

    Ich muss nächste Woche eh zum Doc und da sprech Ich Ihn drauf an.

    Lieber Gruss Nicole
     
  4. Schlumpfine

    Schlumpfine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Haiger
    Hallo Beate,
    ich habe die Erfahrung gemacht, daß die Ärzte bezüglich der Impfung recht unterschiedliche Ansichten haben. Aber ich habe mich in den letzten Jahren immer impfen lassen und habe es gut vertragen-weil dadurch leider auch ein Schub ausgelöst werden kann. Nur in diesem herbst hält mich der Dauerschnupfen bisher ab. Aber die nächste schnupfenfreie Zeit werde ich dann nutzen.
    Allen ein schönes schmerzarmes Wochenende
    Schlumpfine
     
  5. dangermouse

    dangermouse Brillenträgerin

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Also,

    ich lasse mich in diesem Jahr mal wieder impfen. Mein Rheumatologe hat es empfohlen. Und zwar gegen Grippe und Pneumokokken. Hab mich früher öfter impfen lassen und es immer gut vertragen.
     
  6. Elisa

    Elisa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ja oder Nein

    Bisher habe ich mich noch nie gegen Grippe Inpfe lassen.
    Obwohl ich die Dinger zu 500 Stck. meinen Pat. verabreiche.
    Aber jetzt bin ich verunsichert, ob ich es wegen der Immungeschichte nich doch als Eigenschutz machen soll.
    Werde in den nächsten Tagen mal meinen HA fragen.
     
  7. Fibi

    Fibi Die Fröhliche

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo BeateM

    Ich gehe jährlich zur Grippeimpfung. Seit ich vor 5 Jahren in Ohnmacht gefallen bin, :rolleyes: freiwillig!:)
     
  8. Marichen

    Marichen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Grippeimpfung

    Habe mich auch jedes Jahr impfen lasssen und gut vertragen. Aber jetzt muß ich täglich Heparin spritzen und da steht ja im Beipackzettel, keine Intramuskuläre Spritzen. Da sieht es wohl schlecht aus:(
     
  9. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also ich lasse mich jedes jahr gegen grippe impfen. meine Internistin sowie die Nephrologin im Krankenhaus empfehlen es mir. Probleme hatte ich damit bisher noch keine
     
  10. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo,

    ja, ich war in diesem Jahr schon hin und habe auch gleich noch die erneute Impfung gegen Pneumokokken bekommen. Dagegen habe ich jetzt wieder 5 Jahre Ruhe und ich hoffe vor der Grippe in diesem Winter auch. Ich hoffe, ihr laßt euch auch impfen.

    LG Marion
     
  11. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo!

    dies jahr habe ich die grippe-impfung schon hinter mir und habe sie gut vertragen. die beiden letzten jahre hatte ich leider nebenwirkungen. ich hatte deswegen auch eine weile hin- und herüberlegt, ob ich es noch mal "wagen" soll. nachdem aber mein rheuma-doc DRINGEND dazu geraten hatte, habe ich es machen lassen. und zwar habe ich diesmal einen anderen impfstoff bekommen, mein hausarzt hat nachgeschaut, bei welchem impfstoff ich vor 3 jahren KEINE reaktion hatte, den hat er dann diesmal auch genommen.
    übrigens rät mir mein rhematologe sehr zur grippe- und pneumokokken-impfung, bei der zeckenimpfung rät er mir eher ab, wg der gefahr eines schubs.
    viele grüsse
    ruth
     
  12. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    zu Hause
    Ich lasse mich jedes Jahr gegen Grippe impfen. Meine Hausärztin empfahl mir das schon vor meiner Rheuma-Diagnose, da ich so infektanfällig bin. Trotz Impfung bekam ich schon eine Virusgrippe.:( Wenn man geimpft ist, läuft die Grippe allerdings milder ab. Ich bin auch gegen Pneumokokken geimpft.
     
  13. catkin

    catkin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo BeateM,
    ich habe mich die letzten Jahre immer gegen Grippe impfen lassen. In diesem Jahr konnte ich es noch nicht, weil ich eine ziemlich hartnäckige Erkältung habe, die immer wieder aufflammt. Ich werde es aber auf jeden Fall noch nachholen. Bisher hatte ich keinerlei Nebenwirkungen durch diese Impfung.
    Viele Grüsse
    catkin
     
  14. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Niemals

    Hallo,

    nein, ich habe das letzte Mal eine Grippe-Impfung bekommen in den 70igern und war dann ca. 3 Wo danach monatelang erkältet.

    Pumpkin
     
  15. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo,

    ich lasse mich jedes Jahr gegen Influenza impfen, seit ich vor 10 Jahren mal die echte Grippe hatte und drei Wochen krank war. Habe die Impfung immer gut vertragen.

    Dieses Jahr konnte ich mich noch nicht impfen lassen, weil ich momentan so viel Cortison nehme und dazu drei Basismedis und deshalb ein Impferfolg eher unwahrscheinlich ist. :( Da die Grippe jedoch einen Schub auslösen und uns "Rheumis" auch sonst gefährlich werden kann, werde ich die Grippeimpfung nachholen, sobald es möglich ist.

    Gegen Pneumokokken habe ich mich letztes Jahr auch impfen lassen, hab ich auch gut vertragen.:)

    Liebe Grüße,
    Sprotte79
     
  16. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ja

    Hallo,

    also, ich lasse mich auch immer impfen.
    Mein Rheumadoc meint er würde es auch machen wenn er dieses Krankheitsbild und diese Medis nehmen würde.
    Also nichts wie los.
    Außerdem arbeite ich in einer Praxis, wo ich man ja nie weis, was jeder mit sich rumschleppt.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  17. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe meine Grippeschutzimpfung schon seit Anfang Oktober. Mein Rheumadoc schaut immer sehr genau darauf , dass ich mich jedes Jahr impfen lasse.

    Ich habe sie auch immer gut vertragen.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  18. Catweazle44

    Catweazle44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Hallo

    Ich habe mich auch wieder impfen lassen. Besser ist das.


    LG catweazle44
     
  19. corarondo

    corarondo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Grippeschutzimpfung

    Hi,
    ich habe auch RA Ich bin dieses Jahr auch wieder zur Grippeschutzimpfung gewesen. Meine Rheumatologin bzw. mein Hausarzt meinen, daß das besser sei. Habe damit keine schlechten Erfahrungen gemacht und, toi toi toi, nichts sehr schlimmes in den vergangenen Jahren gehabt. :) Gruß, Susanne
    :D An Alle einen möglichst schmerzfreien Tag!!
     
  20. Skippylein

    Skippylein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallole Allerseits....

    ja ich habe auch schon meine Grippeschutzimpfung hinter mir und möchte Euch danken... dank dieses Forum, habe ich doch sehr viel erfahren dürfen über meine Krankheit und wie man damit umgeht und auch die kleinen Tips wie z.B. die Grippeschutzimpfung... ich hätte das sonst nie machen lassen...

    Gruß
    Skippylein