1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gedanken zur Ehe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 10. November 2003.

  1. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Die Ehe ist beliebt,weil sie ein Höchstmass an Versuchung mit einem Höchstmass an Gelegenheit verbindet.

    George Bernhard Shaw


    Die Ehe ist der Versuch,
    zu zweit mit den Problemen fertig zu werden,
    die man allein nie gehabt hätte.

    Woody Allen



    EHE = errare humanum est (Irren ist menschlich)



    Der Ehehafen ist wie alle anderen Häfen.
    Je länger die Schiffe in ihnen liegen,
    umso grösser ist die Gefahr,
    dass sie rosten.

    George Bernhard Shaw



    Richtig verheiratet ist erst der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.

    Alfred Hitchcock


    Im Ehestand muss man sich hin und wieder streiten, sonst erfährt man ja nichts voneinander!

    Johann Wolfgang von Goethe

    Immer wieder fragt man mich nach dem Rezept für meine lange und glückliche Ehe. Nun, meine Frau und ich gehen zweimal die Woche aus. Ein entspannendes Abendessen bei Kerzenlicht und romantischer Musik, ein paar Runden auf der Tanzfläche. Sie geht Dienstag, ich am Freitag.

    Henny Youngman


    Der einzige Geschäftszweig, bei dem die Mehrzahl der leitenden Positionen von Frauen besetzt ist, ist die Ehe.

    Robert Lembke


    Die Ehe ist eine Lotterie,
    in der die Männer ihre Freiheit
    und die Frauen
    ihr Glück aufs Spiel setzen.

    franz. Sprichwort


    Ehe - gegenseitige Freiheitsberaubung in beiderseitigem Einvernehmen.

    Oscar Wilde



    Ehemänner, die sich freiwillig an der Abmagerungskur ihrer Frau beteiligen, gehen mit ihr wirklich durch dick und dünn.

    Unbekannt



    Ehe - eine gerechte Einrichtung: die Frau muss jeden Tag das Essen kochen, und der Mann muss es jeden Tag essen.

    Alberto Sordi



    Die Ehe ist eine lange Mahlzeit,
    die mit dem Dessert beginnt.

    Henry Toulouse-Lautrec

    Der ideale Ehemann raucht nicht, trinkt nicht, kocht, wäscht das Geschirr, bohnert den Fußboden und ist obendrein Junggeselle.

    Margaret Biddle



    Die Ehe ist das teuerste Verfahren, seine Wäsche umsonst gewaschen zu bekommen.

    Franklin Jones



    Die Ehe funktioniert am besten, wenn beide Partner ein bisschen unverheiratet bleiben.

    Claudia Cardinale

    Die Heirat ist die einzige lebenslängliche Verurteilung, bei der man auf Grund schlechter Führung begnadigt werden kann.

    Alfred Hitchcock


    Hin und wieder verlieren Mädchen ihren besten Freund,
    wenn sie ihn heiraten.

    Francoise Sagan



    Abwechslung ist des Lebens Reiz, was freilich jede glückliche Ehe zu widerlegen scheint.

    Theodor Fontane



    Alle Männer sind herrlich verschieden - aber alle Ehemänner sind sich so furchtbar gleich.

    Unbekannt



    Junggeselle ein Pfau,
    verlobt ein Löwe,
    verheiratet ein Esel.

    Span. Sprichwort



    Heute haben es die Frauen nur beim Friseur eilig,
    unter die Haube zu kommen.

    Joachim Fuchsberger


    Die EHE ist eine lebenslange Doppelhaft ohne Bewährung.

    Jean-Paul Sartre




    Ich habe seit drei monaten nicht mehr mit meiner frau gesprochen. sie hasst es, wenn sie unterbrochen wird...


    Ehemänner können trinken, ohne Durst zu haben.
    Ehefrauen können reden, ohne ein Thema zu haben.


    Die kluge Ehefrau folgt ihrem Ehemann, wohin sie will.

    Also mir persönlich gefällt der letzte Spruch am besten *gg*.

    Liebe Grüsse von Nixe
     
  2. susan-ne

    susan-ne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    und noch einer

    Die Ehe ist eine Institution zur
    Lähmung des Geschlechtstriebes

    Gottfried Benn
    deutscher Dichter

    schönen tag zusammen

    susan-ne
     
  3. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Und nun zur Ehe-Dauer:

    Wie stellt ein Mann seine Frau vor?

    Nach einigen Tagen Ehe: Darf ich vorstellen, meine Frau ...

    Nach zehn Jahren: Können Sie sich vorstellen, meine Frau ...

    Nach zwanzig Jahren: Können Sie sich vor meine Frau stellen ...


    Liebe Grüße

    Robert
     
  4. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,

    also ich hab mich echt schlappgelacht :D
    robert, bei deinem spruch hab ich mich gar nicht mehr eingekriegt und selbst mein lebensgefährte musste mitlachen ob er wollte oder nicht :D

    trotzdem habe auch ich noch was hinzuzufügen: :D

    die liebe ist eine gemütskrankheit,
    die durch die ehe oft schnell geheilt werden kann.
    sacha guitry

    liebe grüsse
    eure lexxus
     
  5. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    @Robert

    BRÜÜÜÜÜLLLLLLLL !!!!!!!!!!!!!! :D :D :D :D :D

    Easy
     
  6. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Die Hälfte der Verlobungen geht gut - der Rest heiratet.