1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GdB durch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sandra73, 29. Juni 2007.

  1. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Ihr alle,

    wollte mich mal kurz mitteilen, das nach 7 Monaten mein GdB ohne Gutachter durchgegangen ist.
    Nach Widerspruch und Widerspruchsbegündung kam heute mit der Post.
    GdB: 40 !!! Freu, freu!

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  2. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    Hallo Sandra

    Gratulation! :) Ich freu mich sehr für Dich!! :D :)
    Da hat sich der ganze Kampf und Aufwand doch letztendlich gelohnt. Jetzt kannst Du erstmal wieder aufatmen und Dich mit weniger nervenaufreibenden Dingen beschäftigen!

    Liebe Grüße

    Speedy :)
     
  3. Widder44

    Widder44 Flieger

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Warum freust Du dich bei 40%,so richtig nützt Dir das garnichts.

    Viele Grüße Jürgen
     
  4. Marsy

    Marsy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hallo Sandra,
    sind es wirklich 40%, oder hast du dich vertippt?
    Mit 40% hast du noch keine finanziellen Ausgleichsleistungen oder den Mehrurlaub von 5 Tagen im Jahr.
    Du hast aber jetzt die Möglichkeit, am besten gleich, bei der Arbeitsagentur einen Antrag auf Anerkennung zu stellen, damit du zumindest den Kündigungsschutz hast.

    Ich freu mich aber mit dir, dass jetzt endlich der Stress weg ist.:)
    Grüße
    marsy
     
  5. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    @ Speedy
    Danke
    @Widder44
    ich freue mich, weil ich endlich was in der Hand habe, das ich krank bin. Habe seronegative Rheumaerkrankung. Durch diesen Wisch habe ich auch Steuerersparnisse (wie bestimmt bekannt). Im Moment reicht mir das auch, denn ich will ja arbeiten.
    Für den Kopf ist das sehr gut.Darum freu ich mich. Wäre er erneut abgelehnt worden - keine Ahnung!
     
  6. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    @Marsy
    Habe vom Amt eine Bescheinigung für die Steuer bekommen.
    Und für mich steht drin:
    " Sie erfüllen jedoch die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Steuervergünstigung nach ³33b Einkommensteuergesetz in Form eines Freibetrages bei der Lohn und Einkommensteuer"
     
  7. Makapru

    Makapru Makapru

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordheide
    Hallo,
    ich meine, dass Du bei einem GdB von 40 keine steuerliche Ermäßigung hast. Wie bereits erwähnt, gibt es dies erst ab GdB von 50 . Oder......: Einen Pauschbetrag nach dieser Vorschrift erhalten auch Personen mit einem GdB von weniger als 50, aber mindestens 25, wenn wegen der Behinderung nach gesetzlichen Vorschriften Rente gewährt wird oder die Behinderung auf einer typischen Berufskrankheit beruht oder die Behinderung zu einer dauernden Einbuße der körperlichen Beweglichkeit geführt hat.
    Verstehe, dann das Schreiben vom Finanzamt nicht ?! Aber OK, dann hast Du Glück gehabt, oder erfüllst die obigen Voraussetzungen.
    Gruß
    Makapru
     
    #7 29. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2007
  8. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    @makapru

    anscheinend erfülle ich die gesundheitlichen Voraussetzungen und darum bekomme ich es.
    Ich freu mich trozdem darüber.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  9. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hu hu Sandra,

    jep wir Erfüllen schon mal die Voraussetzung für die Einkommenssteuer, ist zwar nicht viel, besser als nicht. Ich hab 30% bekommen, jedoch gehe ich in Widerspruch. Wie schwer ist deine Krankheit zumindest wie bist du eingeschränkt?

    Freu mich für dich für die Anerkennung, für mich ist sie auch viel mehr wert, als manche glauben :)

    LG Manu
     
  10. Bubbles

    Bubbles Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    @Sandra73,

    hallo Sandra, kann nachempfinden wie Du Dich fühlst....Bis bei mir Diagnosen gestellt wurden und die Anerkennung da war wurde ich von den Selbstzweifeln zerfressen ob ich noch ganz sauber ticke und mir das Ganze dann nicht doch nur einbilde......:(
    habe 30 GdB vom Versorgungsamt,die 30% bringen erst mal nur einen leicht erhöhten Steuerfreibetrag und die Möglichkeit beim AA dann 'Antrag auf Gleichstellung mit Schwerbehinderung' zu stellen...... AAmt entscheidet unabhängig vom VAmt ob Du bzw Dein Arbeitsplatz 'schutzbedürftig' sind......hat mich damals zwei Briefmarken gekostet......bedeutet aber Folgendes: Kündigungsschutz 'Ja', 5 Tage mehr Urlaub, weitere Erhöhung Steuerfreibetrag, Beides 'Nein', weil keine 'echten' 50 GdB vom VA

    liebe Grüße von Bubbles :)
     
  11. Bubbles

    Bubbles Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    P.S.:

    @mamaela
    .....für mich ist sie auch viel mehr wert, als manche glauben .......

    glaub' ich Dir auf's Wort, hatte die Anerkennung bei mir doch zur Folge, dass die Selbstzweifel weg waren, dass ich hoch erhobenen Hauptes sagen konnte "ich bin ernsthaft krank und nicht bescheuert"....für die Psyche und ein etwas besseres 'Wohlfühlen' nicht unerheblich, zumindest bei mir


    lb Grüße Bubbles
     
  12. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Sandra,

    ich freue mich für Dich!
    Es ist wirklich ein besseres Gefühl, wenn man seine Einschränkung von offizieller Seite bestätigt bekommt. so war es zumindest für mich.
    Und die Gleichstellung mit Schwerbehinderten mit GdB 50 oder mehr ist ja wohl wegen des Kündigungsschutzes Gold wert!
    Glückwunsch!

    Liebe Grüße von

    Cori
     
  13. Sonnenschein

    Sonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    ich habe auch meine 30 % durch. Gehe aber gegenan, da nur die Rede von Wirbelsäulenveränderungen und Schuppenflechte ist. Mein Rheuma kommt da überhaupt nicht zur Sprache. DAs liegt wohl an dem Arzt von Bad Pyrmont, der ja meine Diagnose anzweifelt.

    Lieben Gruß

    Sonnenschein