1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GdB bei Iritis?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von laface, 4. März 2005.

  1. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo liebe R-O Gemeinde,

    ich will in den nächsten Tagen eine Neufestellung auf Verschlimmerung beim zuständigen Versorgungsamt einreichen. Ich bin gerade dabei alles aufzulisten, was ich so an Krankheiten habe.
    Kann mir jemand von Euch sagen, ob es Sinn hat auch eine Irits aufzuschreiben?
    Ich habe sie innheralb von 2 Jahren 3 mal bekommen.
    Zweimal über einen Zeitraum von 5 Wochen mit Spritzen usw behandelt und jetzt gerade Akut.
    Ist es dann schon Chronisch? Für mich ja, da ich seit 17 Jahren Morbus Bechterew habe und diese Iritis immer wieder kommt.
    Gibt es auf Irits GdB % ??? Wenn ja, wieviel?
    Ich habe im Internet nichts darüber gefunden. Vielleicht kennt ja jemand eine Antwort.

    Danke Euch.
    Gruß
    laface
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo laface,

    schaue dir doch einfach mal den link hier an:http://www.uwendler.de/ahp/
    dort findest du anhaltspunkte für gutachterliche tätigkeit.

    liebe grüße
    sabine
     
  3. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi berlinchen,

    bin wohl zu doof dafür... finde dort nichts über iritis.

    danke dir trotzdem ganz dolle.

    lieben gruß
    laface
     
  4. Südschwede

    Südschwede Guest

    iritis bei sp.a.

    moin moin.

    auch ich habe als bechti, seit 20 jahren, so meine erfahrungen mit "rezidivireende Iritis".

    1. wegen des GdB kann ich dir das buch "SGB IX - rehabilitation und teilhabe behinderter menschen" empfehlen. enthalten ist eine GdB-tabelle. beck-texte im dtv. - ich beurteile es so (unverbindlich!!!!): die iritis selbst hat keinen einfluß auf den gdb. sondern nur die seheinschränkungen (siehe kapitel 26.4 gdb). ansonsten gilt die grunderkrankung bechterew mit ihren auswirkungen (kapitel 26.18). mußt du dir mal anschauen.
    2. befolge die alte grundregel für rheumatiker: werde zum spezialisten für deine eigene krankheit. und hole dir unterstützung / hilfe für allen papierkrieg (anträge etc). z.b. sozialverband deutschland oder ähnliches.
    3. iritis: schau bitte mal unter www.bechterew.de. dort kannst du einen artikel aus dem bechterew-brief 84 nachlesen. ist eine sehr gute beschreibung der krankheit und der behandlung.
    4. tu alles, was dir hilft - der körper sagt dir schon, ob er's mag. mir haben eisbeutel auf dem auge schon geholfen!
    5. es gibt einen neuen ansatz für die behandlung mit remicade (tnf-alpha-blocker). ich hatte vor einer woche hier auf ro nachgefragt. die antwort müßte also demnächst kommen.
    6. ich habe im laufe der jahre für mich folgende procedure festgelegt: ich habe immer die medikamente (inflanefran forte und boro-scopol) zu hause. ich merke, wenn eine iritis kommt. dann sofort zum arzt. wenn nicht möglich, dann tropfe ich inflanefran stündlich und stelle die pupille mit boro-scopol weit. ich frage den doc immer nach dem schweregrad der erkrankung (0 - 10: keine bis schwer). ich protokolliere alles mit. dies, um ein gefühl für den (immer unterschiedlichen verlauf) zu haben.
    7. dein augenarzt muß sich mit rheumatischen erkrnkungen auskennen. wenn du einen anderen suchst, einfach mal in einer rheuma-ambulanz nachfragen, mit wem die zusammen arbeiten. oder auch mal die vereinigung mobus bechterew ansprechen.
    8. jag deinen doc, der dich nicht krank schreiben will, einfach zum teufel. der hat nämlich keine ahnung. das schlimme nur, er weis es nicht.
     
  5. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hallo südschwede,

    ich danke dir für deine private nachricht und deine ausführlichen und netten zeilen.
    ich war bei einer neuen augenärztin heute... ich werde dich demnächst anrufen.. danke für deine nummer.
    morgen muss ich zur kontrolle ins krankenhaus zur kontrolle (weil samstag). es kann aber auch sein, dass ich sttionär aufgenommen werde. es handelt sich bereits bei mir um eine uveitis. alles weitere die tage von mir, wenn ich wieder richtig sehen kann.

    viele grüße
    laface