1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gastein Heilstollen / Hotel-Pension

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von mimi67, 25. Januar 2015.

  1. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo alle miteinander,
    ich möchte dieses Jahr mit meiner PsA Kur machen und interessiere mich für Gastein. Was ist aus eurer Sicht am praktischsten: Bad Gastein, Hofgastein oder Dorfgastein? Könnt ihr mir ein Hotel/ eine Pension empfehlen?
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
    Halllo,
    Den Heilstollen besuchst du ja im Rahmen einer Therapie / Reha? Der Arzt vor Ort stellt fest ob du überhaupt das nutzen solltest. Und wenn es im Rahmen einen Reha geschieht, dann wird dir doch ein Zimmer in der Rehaeinrichtung zugewiesen?

    Oder willst du privat dorthin? Dann bietet sich die Zimmersuche in Gastein an.

    Gruß Kukana

    http://www.gasteiner-heilstollen.com/de/ablaufbeschreibung.html
     
  3. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo kukana,
    danke für deine Infos. Die ganzen Prospekte von Gastein und dem Heilstollen etc. habe ich schon.
    Ich bin privat versichert und beihilfeberechtigt, da Beamtin. Meine private Versicherung gibt mir eh nur einen kleinen Zuschuss für die Unterkunft dazu, da eine Kur nicht zum Leistungsumfang gehört. Die Beihilfe macht ambulante und stationäre Kuren mit, es muss nur in einem anerkannten Kurort stattfinden, und es wird dann je nach Kurart natürlich unterschiedlich bezuschusst. Ich habe die Informationen meiner Beihilfe bereits aufmerksam studiert und wüsste nicht, welcher Amtsarzt bei PsA Gastein für mich ablehnen sollte, weil PsA eine der Hauptindikationen fur eine Radonheilstollen-Kur ist.
    Der Heilstollen liegt ja außerhalb, deshalb wollte ich gern wissen, welcher Ortsteil am besten geeignet für meine Unterkunft ist.
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
    OK - dass du privat versichert bist stand oben nicht dabei.

    Ansonsten: Google maps befragen, der zeigt dir auch Pensionen und Hotels an.
    Hotel Evianquelle, Hotel Haas z.B. oder Gasthof Böckstein. Zum Stollen fahren Busse.

     
  5. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Stimmt, hatte ich nicht geschrieben, spielt aber bei der Frage, wo man sich am besten einquartiert, auch gar keine Rolle, weshalb ich es auch nicht erwähnt hatte ;) ich habe ja sogar die Prospekte schon alle da, aber es gibt 3 Ortsteile mit Dutzenden von Hotels und Pensionen in allen möglichen Lagen, da dachte ich, es gibt hier auf ro doch etliche, die auch schon dort waren und mir ein Haus empfehlen können.
     
  6. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Hallo mimi67,
    ich war schon mal in Bad Hofgastein und dort fand ich es auch netter als in Dorfgastein (sehr klein) oder Gastein. Es gibt viele kleine Geschäfte, Cafés etc. Als Hotel hatte ich das Hotel Rauscher. Das war damals ein günstiges Angebot der Rheuma Liga Niedersachsen. Das Hotel war ok. das Essen leckere, kalorienreiche österreichische Küche. Es hatte kein eigenes Schwimmbad, aber da konnte ich ins Nachbarhotel. Die Fahrten zum Stollen waren gut organisiert. Dort gab es nette kleine Wanderwege und der Bus brachte mich auch in die anderen Orte. Mir hat es ganz gut gefallen. Habe die Tage auch nochmal geschaut und fand das Impulshotel in Hofgastein ansprechend. Wenn du noch Fragen hast, melde dich.
    B.one
     
    #6 25. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2015
  7. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank, B.one, das ist ein sehr hilfreicher Tipp!