1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garmisch Partenkirchen-Kinderrheumaklinik

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kissi, 9. Januar 2007.

  1. kissi

    kissi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Liebe RO!

    War schon jemand von euch in Garmisch und kann mir darüber schreiben?
    Ich muss ab 21.Jänner nach Garmisch und hab ein bisschen Angst, wie dass dort alles abläuft und ob die Ärzte und Therapeuten dort auch nett sind...
    Vielleicht kann mir auch wer schreiben wie oft ich dann von dort untertags weg, also zu meinen Eltern darf.
    Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten.
    Danke

    Eure kissi
     
  2. sam

    sam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern, pförring, wo sich Fuchs und Hase gute Nach
    Hallo Kissi,
    ich kann Dir die Angst nehmen. Leider war ich nicht Patient sondern meine Tochter. Sie war zu der Zeit 10 Jahre alt.
    Wenn Du am ersten Tag ankommst, ist erstmal aufnahme im Büro, findest Du im Erdgeschoss gleich nach dem Pförtner. Dort wird Name, Anschrift, Arzt usw. aufgenommen. Dort bekommst Du die Unterlagen für die Station. Normaler weise, wird man dort auch von einer Schwester der jeweiligen Station abgeholt. Dann gehts ab auf die Station zu Deinem Zimmer. Je nach dem wo Du hinkommst: in den Neubau, da hast ein Du ein
    Zweibettzimmer mit eigenem Telefon oder wenn es in den Altbau geht dann sind dort drei bis vier Bettzimmer. Aber keine Angst, die Kids die die Mehrbettzimmer gewöhnt waren, wollten alle lieber wieder in die Mehrbettzimmer. Dort ensteht eine Kameradschaft, eine Zusammengehörgkeit die Du nicht mehr vermissen möchtest.
    Dann kommt die Vorstellung beim Arzt mit Untersuchung. Meist ist dann schon die Zeit des Mittagsessens da. Danach ist normaler weise Ruhe auf der Station. Je nach dem halt, man kann sich mit anderen Treffen, oder hat irgendeine Anwendung. Ach ja, die Schule darf ich nicht vergessen. Die Rektorin ist wirklich Super Nett. Sagen auch die Schüler. Solche Lehrer bräuchten wir mehr von, die sich auf die Schüler einlassen.
    So,...was sonst noch ,....Krankengymnastik ist im Erdgeschoss ganz am Ende des Ganges. Die Therapeuten sind auch alle Nett. Wirklich ohne Ausnahme. Ein Schwimmbad gibt es auch. Jugendgruppen treffen sich des öffteren in der *Villa Kunterbunt*. Das ist eine Villa wo die Eltern derern Kinder untergebracht sind die in der Klinik sind. Dort gibt es einen Gruppenraum und was weiß ich noch.
    Zu den Schwestern im allgemeinen. Es gibt nette und weniger freundliche, ganz klar. Aber im großen und ganzen sind sie alle freundlich. Es kommt halt auch immer auf den Patienten an. Eltern können Dich unter Tags und am Wochendende besuchen. Ob Du über das WE heim darfst, hängt ganz klar von Deiner Gesundheit ab.

    So, jetzt habe ich Dich zu getextet. Hoffe Dir die Angst etwas nehmen zu können. Wenn Du noch fragen hast, dann schicke mir einfach eine PN.

    Alles Gute, drücke die Daumen, dass Du bald wieder heim darfst

    sam

     
  3. karinb16

    karinb16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe eine frage ich soll am Dienstag nach Garmisch Partenkirchen in die Klinik ich bin zum ersten mal dort und wollte fragen wie es da so is einiges habe ich schon von den vorigen Kommentaren gelesen.... ich wollte mal fragen ob Sie wissen ob meine Eltern in der Villa auch nur einmal übernachten können ?? Da wir eine anreise von 6 Stunden haben und sie nicht am gleichen Tag wieder nach Hause fahren wollen ?? Und ich wollte fragen wenn ich schon berufstätig bin muss ich dann auch in die Schule gehen ?? Vielen Dank im Voraus
     
  4. gf_tanja

    gf_tanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Wolfsburg
    Hallo,

    in der Villa dürfen nur Eltern übernachten, wenn die Kinder unter 13 sind. Es gibt dort ja noch die Möglichkeit, im Wohnheim zu übernachten, wie das geregelt wird, weiß ich nicht. Ansonsten gibt es in der Klinik eine Liste von günstigen Zimmern, die Liste findet man auch auf der Internet-Seite der Klinik.

    Gruß Tanja
     
  5. Hexenzwergin

    Hexenzwergin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reichertshofen
    Also das mit der Schule ist so eine Sache. Wenn du noch schulpflichtig bist werden die dich da schon reinstecken. Meine Tochter war letzen Herbst da und besucht das Berufsgrundschuljahr zum Schreiner, sie haben sie zur 10. Klasse Realschule gesteckt, durfte aber alle Arbeitsblätter von ihrer Berufsschule bearbeiten, hat da sogar eine Probe mitgeschrieben. Sie war am ende sogar schneller mit dem Stoff fertig als ihre Mitschüler. Sind ja nur ganz wenige Stunden die man in der Klinik in die Schule geht.