1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ganz frisch

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Chrisu, 26. März 2007.

  1. Chrisu

    Chrisu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Aller Anfang ist schwer!
    Ich heisse Chris, bin 40 und halte sozusagen druckfrisch meinen Befund in den Händen..... chronische Polyarthritis.

    Ich weiß nicht, wie viele Versuche ich gestartet habe, um mich hier vorzustellen und immer wieder das berühmte Alt+F4... gedrückt habe, jetzt möchte ich das endlich hinter mich bringen und raus.
    Ich habe in den letzten Tagen oft im Forum quer gelesen und sehe so viele Menschen, die sicher mehr als ich ertragen müssen und ich erahne, was noch auf mich zukommen kann... und das macht mir Angst, aber auch ein bisschen Hoffnung, da ich mir hier mit Sicherheit, auf Menschen treffe, die mich nicht im Trockenen stehen lassen werden.

    Im Moment leide ich am meisten unter den ganzen Einschränkungen, die mir die Krankheit setzt, alles fällt mir schwer, unendlich schwer. Es sind nicht nur die physischen Schmerzen, die mich belasten, sondern das ganze, was mit meiner Seele passiert: Vor einem halben Jahr noch quietschfidel und jetzt
    öfters um jede Treppenstufe ringend... alltägliche Dinge, die plötzlich unendlich schwer fallen. Ich bin kein Miesepeter und lache oft noch, über das ein oder andere Missgeschick, aber ich habe Angst, richtige Angst.

    Das soll erstmal reichen...


    Erster Schritt getan!!!


     
  2. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Lieber Chrisu,
    Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum! Auch ich (26 jahre alt) habe CP seit september 06.
    Deine Ängste kann ich sehr gut nachvollziehen,aber jede Cp verläuft anders und hier auf Rheuma-Online kannst du ja schon ne menge Infos sammeln.Ausserdem kannst du immer fragen wenn du etwas wissen möchtest,das ist überhaupt kein Problem!
    Die Sache mit den Einschränkungen verstehe ich gut.Ganz klar das dir das jetzt total schwerfällt. Aber glaub mir,du wirst dich bald mit "deiner" cP arrangiert haben und sie evtl. auch mal vergessen können.
    Also fühl dich wohl hier.:)
    Liebe Grüße Dita:cool:

    Ps: Rheuma-online macht süchtig:D
     
  3. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo liebe Chrisu,

    der erste Schritt? Na, das war ein mächtig wichtiger - wirst sehen. :)

    Als ich (43, klick ---> chronische Polyarthritis) vor rund einem Jahr hier "notgelandet" bin, lag ich malade und traurig auf dem Bauch - recht schnell sah ich wieder Land und heute gehts mir wieder gut.

    Also, nicht den Mut verlieren. :)

    Erzähl mal mehr. Welche Medis bekommst Du? bzw. wie geht es nun weiter? Was hat der Rheumadoc gesagt?

    Übrigens - vor kurzem kam hier Lauhine auch neu rein, sie ist in "unserem Alter" und auch ihre Diagnose lautet cP (chronische Polyarthritis).
    In ihrem Thread klick ---> Viele Fragen - hoffentlich viele Antworten findest Du einiges an Infos und weiterführenden Links.

    Herzlich willkommen und schööönen Tag!
    Rosarot
     
  4. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Chrisu,

    auch von mir ein "Herzliches Willkommen!"
    Rosarot hat eigentlich schon all das gesagt was ich Dir auch sagen wollte :) .
    Lass Dich von den schlimmeren Verläufen nicht ins Boxhorn jagen,es muß bei Dir ja auch nicht so kommen.Vielleicht hast Du ja Glück und Deine Erkrankung ist noch im berühmten Zeitfenster erkannt worden!?
    Das mit der Phsyche ist auch ganz normal,wie soll man auch auf die schnelle verstehen das man sich so schnell zur Oma entwickelt?
    Aber es wird auch wieder besser,dafür ein Hoch auf die Medikamente! :D
    Fühl Dich hier wohl und wenn Dir nach lachen ist besuche uns doch mal im Chat?

    Alles liebe
    Locin32
     
  5. Chrisu

    Chrisu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Erstmal ein herzliches Danke an alle!

    Wo soll ich anfangen,? Begonnen hat das vor etwa 1 ½ Jahren bei einem Urlaub in China. Aus den jetzt bekannten Gründen fing meine rechte Schulter an höllisch wehzutun. Ich bin dann nachts in ein Krankenhaus in Schanghai gegangen, um das überprüfen zu lassen, da ich vor lauter Schmerzen nicht mehr schlafen konnte und mein kompletter rechter Arm unbeweglich war. Diagnose: Alte Sportverletzung… Voltaren und irgendein ein Hammer Schmerzmittel, nach 2 Tagen war alles wieder gut…
    Dann kamen immer öfters Sehnenscheidenentzündungen an beiden Händen, die von meinem Hausarzt auch als solche behandelt wurden (Voltaren und Ruhigstellung). Vor etwa einem halben Jahr hatte ich dann Hüftbeschwerden, die „weggespritzt“ wurden.
    Im Januar hatte ich dann eine recht heftige Erkältung und meine Gelenkschmerzen bezog der Arzt auf diese. Nachdem sich aber die Schmerzen nicht gelegt haben, bin ich wieder zum Hausarzt, der Gott sei Dank geschlossen hatte und ich zu seinem Vertreter musste, der sofort seinen Verdacht auf eine Arthritis lenkte. Dann das übliche: Blutuntersuchungen (nachgewiesenes CRP und sehr erhöhter RF) und schliesslich der Termin beim Rheumatologen. Und da hatte ich richtig Glück, dass ich direkt nach 2 Wochen einen Termin bekommen habe, da kurz davor ein Termin abgesagt wurde, ansonsten hätte ich bis August warten müssen…

    Im Moment sind bei mir die rechte Schulter, beide Ellenbogen und Hände, die rechte Hüfte beide Knie und Füsse entzündet. Als Behandlung erhalte ich erstmal zweimal täglich Ibu 800 und Omeprazol. Im Moment ist noch per Post ein Rezept mit Cortison unterwegs. Ein neuer Termin Mitte April beim Rheumatologen wird dann weitere Schritte zeigen, aber so wie es aussieht werden wir dann gleich mit der Basistherapie anfangen.
     
  6. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Der absolute Lichtblick! Wie hoch sollst Du dosieren?
     
  7. Chrisu

    Chrisu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Das wird dann wohl auch im Brief stehen, aber ich glaube 20mg/Tag werden es sein
     
  8. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Das wird Dir sicher schon gut tun - auch wenn es nicht viel ist (ich begann mit 150 mg) - aber, die Dosis lässt sich ja ändern ... :)

    Freu Dich auf Post und dann gleich in die Apotheke - wirst sehen, dann sieht die Welt schnell anders aus und das ermüdende Blei fließt fühlbar aus Deinem Körper ...

    Schööönen Tag!
    Rosarot
     
  9. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Chrisu,
    erst einmal herzlich Willkommen auch von mir!
    Ich kann dich nur beglückwünschen, dass du hierher gefunden hast, denn hier kannst du Freud und Leid mit vielen teilen und findest immer ein offenes Ohr!
    Außerdem kannst du froh sein, so schnell eine Diagnose zu haben, andere brauchen dafür Jahre. Auch ich habe cP und eine gesicherte Diagnose seit Anfang 2007. Das Cortison hat mir eine große Erleichterung gebracht und nun warte ich, bis die Basistherapie endlich Erfolge zeigt. Es geht also auch immer mal wieder aufwärts, deshalb lass den Kopf nicht hängen, ich kann dich wirklich gut verstehen!
    Liebe Grüße
    Faustina
     
  10. Mukki

    Mukki Mukki

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nehmitz bei Groitzsch
    Hallo Chrisu,

    ich bin auch erst seit ein paar Tagen hier und ich kann Dir sagen Dein erster großer Schritt war ein richtiger!:)
    Man kann hier soviel Fragen beantwortet bekommen, oder auch nur mal sein Herz ausschütten, wenn es einem so richtig sch... geht.

    Auch ich hab manchmal so richtg damit zu kämpfen mit den Einschränkungen die mancher Tag so mit sich bringt. Aber sieh es positiv, wenigstens hast Du jetzt eine klare Diagnose und kannst Dich darauf einstellen.

    Meine Hüftgelenke spinnen zur Zeit auch wieder und die Hände und Füße, aber was solls man soll ja die Hoffnung nie aufgeben.;)
    Liebe Grüße und wenig Schmerzen wünscht Dir MUKKI!

    Hi,rosarot

    danke nochmal für s Zurückschicken meines Textes, war wirklich ein Versehen, bin ein technischer Tiefflieger vor allem am PC manchmal. :o Also nochmals danke.:D

    Liebe Grüße MUKKI
     
  11. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann die Schrift nicht lesen
     
  12. Mukki

    Mukki Mukki

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nehmitz bei Groitzsch
    Entschuldige hoffe es ist so besser!!!

    Hallo Chrisu,

    ich bin auch erst seit ein paar Tagen hier und ich kann Dir sagen Dein erster großer Schritt war ein richtiger!:)
    Man kann hier soviel Fragen beantwortet bekommen, oder auch nur mal sein Herz ausschütten, wenn es einem so richtig sch... geht.

    Auch ich hab manchmal so richtg damit zu kämpfen mit den Einschränkungen die mancher Tag so mit sich bringt. Aber sieh es positiv, wenigstens hast Du jetzt eine klare Diagnose und kannst Dich darauf einstellen.

    Meine Hüftgelenke spinnen zur Zeit auch wieder und die Hände und Füße, aber was solls man soll ja die Hoffnung nie aufgeben.;)
    Liebe Grüße und wenig Schmerzen wünscht Dir MUKKI!

    Hi,rosarot

    danke nochmal für s Zurückschicken meines Textes, war wirklich ein Versehen, bin ein technischer Tiefflieger vor allem am PC manchmal. :o Also nochmals danke.:D

    Liebe Grüße MUKKI
     
  13. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Mukki,

    Super!

    Hatte auch meine Probleme damit aber sie sieht schick aus :D :rolleyes: .

    Alles liebe
    Locin32
     
  14. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chris:)

    Auch von mir ein herzliches willkommen.Habe CP seit 1990 wurde
    aber erst 1998 als CP diagnostiziert. Ich denke das meine Vorschreiber
    schon alles geschrieben haben.Ansonsten fragen.




    LG Kurt:)
     
  15. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Chrisu!

    Herzlich Willkommen!

    Den Schritt, nach RO, wirst Du bestimmt nicht bereuen. Klar ist man erst-
    mal unten bei der Diagnose und es dauert auch noch eine ganze Weile,
    bis Dein Kopf es registriert, das der Körper nicht kann.
    Du wirst auch immer wieder Versuche starten und kapitulieren, das ist völlig normal. Und lachen ist sehr wichtig, das machen wir hier oft und gerne.
    Und lasse Dich nicht von anderen Geschichten runterziehen, bei jeden ver-
    läuft Rheuma anders, genauso wie die Medikamente vertragen, helfen oder
    nur Nebenwirkungen auslösen.
    Super ist es ja schonmal, das Du so schnell einen Termin zu einem Rheumadoc bekommen hast und so eher die Basis eingesetzt wird, umso
    besser. Natürlich wird erst noch rumexperimentiert was bei Dir in Frage
    kommt, also nicht verzagen. Und Du wirst auch nicht sofort, nach ein-
    nahme der Basis, wie John Travolta über die Tanzfläche steppen können.
    Das dauert etwas!:D

    Liebe Grüße
    Matzi


    @Mukki : Danke, das Du die Schrift verändert hast, konnte auch nix lesen!
     
  16. kiki_

    kiki_ ich liebe Milchschaum

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Chrisu!

    Herzlich Willkommen, ich bin zwar auch noch nicht lange hier, fühle mich aber schon wohl. Lese oft im Forum, und war auch schon dreimal im Chat. :D

    Lieben Gruß kiki
     
  17. Chrisu

    Chrisu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Ein ganz herzliches Danke Euch allen. Es tut gut zu wissen, dass ihr da seid!!!