1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fussschmerzen bei Morbus Still und Fibromyalgie

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von kleinesJulchen, 5. Oktober 2016.

  1. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seid einigen Wochen leide ich an schmerzen in den Füßen. Hauptsächliche die Fersen bis hoch zum Knöchel. Manchmal kann ich kaum laufen, in der Nacht ist es ganz schlimm. Wer von Euch kennt das...? Habt ihr Tipps. LG Jule
     
  2. kika51

    kika51 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2016
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Jule,

    auch ich bin betroffen von Morbus Still und Fibromyalgie.
    Meine Schmerzen und meine Schübe sind wie bei Dir in den Fersen, die Sprunggelenke sind am meisten davon betroffen. Da ich seit ca. 9 Jahren keinen schwereren Schub hatte und auch keine Medikamente mehr nehme kann ich Dir leider keinen Rat geben.
    Als es damals los ging konnte ich mich nur noch im Rollstuhl fortbewegen und das wünsche ich Dir nicht, Du bist ja noch so jung, Ich war damals 29 Jahre und habe gedacht die Welt geht unter, habe 10 Wochen in der Klinik verbracht und war ein halbes Jahr arbeitsunfähig.

    In der Hoffnung, dass Du einen guten Arzt hast, wünsche ich Dir alles Gute.

    Liebe Grüße Kika
     
  3. apfelinerin

    apfelinerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dies kann ein Fersensporn sein
     
  4. kika51

    kika51 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2016
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hy, der Schmerz eines Fersensporns lässt sich gut von dem des Morbus Still unterscheiden und das festzustellen ist ganz einfach und schnell erledigt. Hatte vor 30 Jahren in beiden Fersen ein, der seit ca. 10 Jahren verschwunden ist, ohne Medikamente nur mit Einlagen und M.Still seit 36 Jahren.

    Bin ab Mittwoch in Berlin, liebe Grüße Kika
     
  5. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Naja Fersensporn hatte ich schon. Ich muss sagen dieser Schmerz ist anders. Ich habe ja bald ein Termin beim Rheumatologen. Ich kann den Schmerz nich deuten
    Manchmal ist das ein richtiges reissen. Die Füße fühlen sich heiss an... Und morgens ist es am schlimmsten