Fuss Operation steht an

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von moni3, 23. Juni 2019.

  1. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Guten Morgen.
    Schon besser wie anfangs nach OP.
    Aber zwischen 4 und 6 Tabletten muss ich täglich nehmen.

    Muss sie ja auch wegen bws. Lws. Und hws nehmen.

    Bin oft am Ende. Das Krücken gehen und mit diesem spezialschuh ist anstrengend.
    Auch wenn es nur einige Male am Tag ist.
    Komme oft sehr schwer morgens aus dem . Bett.
    Alles drückt und schmerzt.
    Ja klar zu wenig Bewegung momentan für den Rest des Körpers.
    Morgen kommen die Fäden raus und neuer Verband.
    Ich hoffe das ich dann etwas mehr Bewegung machen darf wie nur aufs WC und Bad.
    Ich bin froh die OP gemacht zu haben aber man kommt schon sehr an seine Grenzen aber nicht nur wegn der Schmerzen am operierten fuss
    Sondern man merkt wie hilflos und
    eingeschränkt der ganze Körper ist.

    Ohne morfium und starken
    Schmerzmitteln würde ich nicht mal aufs WC kommen.

    Aber ich bräuchte auch starke Medikamente ohne fuss OP.

    Nur so nehme ist halt noch mehr denn sonst wäre ich ja jetzt ein pflegefall.

    Geht aber nicht bin am Tag einige Stunden alleine.

    Berichte euch morgen nach dem kh Arzt Termin.
    Lg. Moni
     
  2. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    2.053
    Weiterhin schnelle gute Besserung.
    Wenn ich an diese Drähte denke, krieg ich schon Aua.
     
  3. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Danke chrissi.
    War heute Fäden entfernen.
    Alles gottseidank gut verheilt.
    Heute in einer Woche werden die Drähte gezogen.
    Dann ist das meiste geschafft.
    Aber im schuh Schmerzen 2 stellen ganz schlimm.
    Die naht am grossen zeh wo der hallux operiert wurde.
    Die naht am Kleinen zeh seitlich wo der schneiderballen operiert wurde.
    Ansonsten bin ich schmerzfrei.
    Aber das wird auch noch besser werden.
    Sind ja doch erst 14 Tage nach Operation. Lg
     
    Tiger1279, lieselotte08 und Ducky gefällt das.
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.669
    Zustimmungen:
    4.987
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht passt ja auch am Schuh was nicht. Aber du hast recht, so lange ist die OP ja noch nicht her.
     
  5. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Hallo maggy.
    Doch der Schuh passt sagte der Arzt.
    Aber genau die naht tut eben an beiden Stellen im schuh weh.
    Nexte Woche kommen die Drähte raus.
    Mal sehn ob es da auch noch so schmerzt.
     
  6. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Habe vergessen zu schreiben.
    Der Arzt sagte an den operierten Stellen steckt noch eine schleimbeuteleentzündung daher diese fiesen Schmerzen beim Gehen noch. Lg
     
    #146 9. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2019
  7. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Panama
    Dann musst du wohl noch etwas geduld haben.

    Weiterhin einen komplikationslosen heilungsverlauf.

    Gute besserung
     
  8. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Danke ducky.
     
  9. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Hat jemand auch eine fussoperation hinter sich?
    Muss jetz einen vorfussentlastungsschuh tragen?
    Wenn ja freue mich auf Austausch?
    Ich weiss nur voriges Jahr hatte ich nicht diese argen schmerzen im schuh nach der Operation.
    Aber ja Geduld ist angesagt wird schon werden. Lg
     
    #149 9. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2019
  10. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Hallo.
    Heute ist der erste Tag wo ich etwas schmerzfrei er mit diesem Schuh gehen kann.
    Alles läuft gut.
    Bin so froh das es vorwärts geht.
     
    saurier, lieselotte08, Maggy63 und 2 anderen gefällt das.
  11. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    2.053
    Prima. Weiter so.
     
  12. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Ducky.
    Hast du gerade um 19 Uhr 55 was geschrieben.?
    Warum kann ich es nicht sehen?
     
  13. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Sorry. Habs schon eroiert warum. Lg
     
  14. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Hallo ihr lieben.
    Hatte heute wieder Kontrolle.
    3 Wochen nach operstion
    Heute sie die Drähte gezogen worden.
    Sieht ganz gut aus, nur klein wenig entzündet bei einer naht.
    In einer Woche wieder verbandswechsel und Kontrolle.
    Aber eines muss ich euch schon sagen es ist schon sehr sehr anstrengend mit unserer Krankheit mit so einem vorfussentlastungsschuh und krükn sich fort bewegen.
    Habe schon arge schmerzen in Händen und hüfte usw.
    Aber Halbzeit habe ich.
    Noch 3 Wochen dann habe ich es geschafft.
    Dann darf ich normale breite Schuhe wieder anziehen und langsam normale gehst recken machen.
    Lg. Moni
     
    lieselotte08 gefällt das.
  15. Tiger1279

    Tiger1279 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    225
    Moni, das schaffst Du noch! Bergfest hast Du schon.
     
  16. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Danke Tiger.
    Ja klar schaffe ich das.
    Denk ja immer positiv damit ich dann gut laufen kann.
     
    Tiger1279 gefällt das.
  17. Tiger1279

    Tiger1279 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    225
    In der Zeit danach freut man sich so oft darüber.
     
  18. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.615
    Zustimmungen:
    552
    Ort:
    an einem fluss
    @moni,
    weiterhin gute besserung. ja das mit der geduld....aber das überstehst du nun auch noch. vor allen wirst du i ein paar wochen richtig froh sein, die op gemacht zu haben. dann merkst du, das du viel besser als vor der op laufen kannst.
    die schmerzen werden dann hofffentlich weg sein und die strapazen fast vergessen.
    ich gehe seit 2011 an unterarmstützen und so manchesmal verwünsche ich die dinger. aber ohne komme ich so gut wie gar nicht mehr vorwärts. gerade der rücken macht arge probleme, na und das knie. aber was solls. immer noch besser so als im rolli sitzen zu müssen.
    dir weiterhin alles gute!
    saurier
     
  19. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    österreich
    Danke Saurier.
    Ja da hast du recht.
    Ich hab ja kein Problem wegen krükn nehme sie ja gerne weil ich mich etwas sicher er fühle beim gehen.
    Aber da ich starke Arthritis und daher starke verformungen in den Finger n habe und sehr wenig Kraft schaff ich es schwer mit Krükn zu laufen.
    Aber ja wir haben leider viele andere Baustellen auch noch nicht nur der fuss.
    Laufen wie ein gesünder kann ich trotz OP nicht mehr.
    Aber es schmerzt nicht jeder tritt das ist ja schon was.
    Wie du habe auch ich bws. Hws. Lws Probleme und Schmerzen aber das ist wieder ein anderes thema.
    Da kann man bei mir nix operieren.
     
  20. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.559
    Zustimmungen:
    1.187
    Ort:
    Stuttgart
    Hast du normale Krücken oder die Unterarm-Gehstützen?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden