1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funktionstraining

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rubin, 4. Januar 2005.

  1. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ich erinnere mich, daß einige von euch auch am Funktionstraining über die Rheuma-Liga teilnehmen. Bislang hat sich meine KK an den entstandenen Kosten beteiligt. Dieser Beitrag soll ab 2005 wegfallen, so daß ich zur Selbstzahlerin würde.

    Während eines Gesprächs mit meiner KK wurde mir mitgeteilt, daß in Ausnahmefällen noch Zahlungen stattfinden. Ist von euch jemand solch ein Ausnahmefall und welche Kriterien müssen genau erfüllt werden?

    Vergnüglichen Abend noch....

    R u b i n
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo rubin...

    frag doch mal die servicestelle deiner kk danach.

    wie lange hast du denn bereits das funktionstraining von der kk bezahlt bekommen?jetzt von anfang 2004 ab?
    dann gibt es das dann max. zwei jahre, je nach diagnose.

    drück dir die daumen, das du glück haben wirst....ansonsten stell die frage doch nochmal in der rheumaliga selber.

    [​IMG]
    oder bei der ansprechpartnerin für das funktionstraining.....oder in den sprechstunden der rheumaliga.

    alles gute
    liebi
     
  3. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Liebelein,

    danke dir für deine Nachricht. Die KK hat sich in 2004 und auch in den Jahren davor nur noch an den Kosten beteiligt. Den Rest mußte ich dazuzahlen.

    Obwohl mir mein Doc. 2004 für 24 Monate F. (also bis 2006) verordnet hat, zahlt die Kasse in diesem Jahr n i c h t s mehr.

    Auch bei der Rheuma-Liga mußt du - nach meinen Infos - ab 2005 die Kosten selbst übernehmen.

    Da ich aufgrund meiner Recherchen erfahren habe, daß sich die KK in einigen Fällen sehr wohl beteiligen, und es hier im Forum Funktionstraining-Teilnehmer/innen gibt, habe ich euch um Rat gefragt.

    Schönen Tag noch....

    Rubin
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    funktionstraining...

    also meine kk hat mit meiner neuen genehmigung ab 1.1.2004 so getan,als ob ich vorher kein funktionstraining hatte. so hab ich es von vielen anderen auch gehört.

    und diese ein-oder zwei jahresbezuschussung beginnt nun ab dem 1.1.2004.bei mir für zwei jahre.
    selbst den eigenanteil,den ich früher zahlen mußte (glaube 18 euro im halben jahr) mußte ich nicht mehr bezahlen.

    bin in der bkk.

    hab dir nochmal einen artikel rausgesucht wo es auch um die ein bzw. zweijahresgenehmigung geht:
    [​IMG]

    rubin,vielleicht liegt es an deiner kk. was hast du denn bisher zugezahlt?

    tut mir leid,dir sonst nicht weiter helfen zu können.


    vielleicht könnten die anderen mal schreiben, in welcher kk sie sind und ob oder ob nicht sie zuzahlen....

    schönen tag noch

    liebi
     
  5. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ahnte ich es doch.....

    Vielen Dank, Liebelein....

    du hast mir sogar sehr gut weitergeholfen. Ich bin bei der BARMER versichert. Es scheint mir so, als ob ich wieder einmal beginnen muß zu kämpfen.

    Meine KK hat die von meinem Doc. in 2004 verordneten 2 Jahre Funktionstraining (bis 2006) rückwirkend ab 2003 zugrundeglegt. Vermutlich lag in dem Jahr irgendeine neue Funktionstrainings-Vorschrift vor. Die Kulanz von deiner BKK ist wirklich vorbildlich.

    Bislang habe ich 32 € für wöchentlich ca. 1 Std. Trockengymnastik und 1 Std. Wassergymnastik halbjährlich dazugezahlt.

    **********
    "hab dir nochmal einen artikel rausgesucht wo es auch um die ein bzw. zweijahresgenehmigung geht:"

    **********

    Leider ist dieser Artikel hier nicht angekommen. Es hätte mich schon sehr interessiert, was dort festgelegt wurde.

    Einen gemütlichen Abend wünscht dir....

    R u b i n
    [​IMG]
     
  6. jauja

    jauja die Claudia

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schermbeck
    __________________________________________________________________________
    hallo rubin,

    leider spinnt mein pici und ich kann nur von einer partition richtig in r-o schreiben. deshalb lasse ich es jetzt von der jauja reinsetzen.
    denn ich muß dafür immer einen neustart machen (was sehr nervend ist).


    schau mal hier wegen der verhandlungen von der rheumaliga:
    http://www.rheuma-liga.de/home/page_sta_199.html
    (darunter gibt es eine sammlung von beiträgen in sachen funktionstraining....vielleicht hilft es ja. mom kann ich sie wieder nicht lesen....und dir den betreffenden raussuchen).


    und hier der bericht aus der mobil wo es darum geht das verhandlungen auf landesebene statt gefunden haben:
    http://www.rheuma-liga-nrw.de/inhalte/funktionstraining_03.html


    hoffe,ich konnte dir helfen...

    daumendrück...(halt uns mal auf dem laufendem)

    liebi
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
  8. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Liebelein,

    habe inzwischen Rücksprache mit meiner KK (Barmer)genommen. Ab sofort bin ich Selbstzahler. Wäre ich allerdings geistig behindert, würden sie die Kosten übernehmen. Auf meinen Einwand, daß weitere KKs, außer Barmer und TK, weiterhin bezahlen, wurde mir gesagt, daß in den Fällen gesetzeswidrig gehandelt würde.

    Trotzdem....noch einen vergnüglichen Abend....

    R u b i n
     
  9. sammy.71

    sammy.71 Guest

    Hallo,

    auch ich erhalte schon seit mehr als drei Jahren das Funktionstrainin, meine Gruppe läuft auch über die Rheuma-Liga, im Jahr 2004 war bei uns großer Trubel, wegen den neuen Formulare, ich selbst bei der BKK versichert, habe keine Probleme gehabt, und das Funktionstraining auch sofort für 2 Jahre erhalten. Auch wie bei liebelein muss ich den Eigenanteil nicht bezahlen. Andere kk waren aber nicht so.

    Ich habe mitbekommen das unsere "Trainerin" gewisse Seminare besucht haben muss bzw. noch "zum auffrischen" besuchen muss um entweder von den Kk oder von der Rheuma-Liga anerkannt zu werden.

    Gruss sammy
     
  10. rheumi67

    rheumi67 Meer u- Strandsüchtig

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Rubin,

    ich bin zwar erst seit Anfang 05 bei der Rheuma-Liga und dem Funktionstraining ( Wassergym), aber bei mir wurde gesagt , dass meine KK ( IKK SL-HL) die Kosten ganz tragen würde , bisher habe ich auch nicht bezahlen müssen.
    Da gibt es wohl wieder einen Ermessensspielraum, wie so oft bei Behördenkram, :o arbeite selbst in der Verwaltung:cool: , lass dir doch mal auf Wunsch ,die Vorschrift zeigen , die die Weiterverordnung versagt, bring die Leute dort mal auf Trab, schließlich geht es auch um dein Geld.
    LG
    rheumi67
     

    Anhänge:

  11. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Rheumi67,

    meinen zuständigen KK-Sachbearbeiter habe ich nach detaillierten Unterlagen gefragt. Nach einigem Herumtelefonieren hat er mir die entsprechenden Vorschriften von 2003 herausgesucht. Demnach muß ich ab 2005 die vollen Kosten übernehmen. Selbst der eindeutige, schriftliche Einspruch meines Rheumadocs, der meinen Krankheitsverlauf verdeutlicht hat, half nichts.

    Ein nettes Wochenende wünsche ich dir....

    R u b i n
     
    #11 19. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2005