1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Für Mni

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mareen, 12. September 2006.

  1. Mareen

    Mareen Guest

    Hallo mni,
    wie versprochen
     

    Anhänge:

  2. Mareen

    Mareen Guest

    ...und noch mehr!
     

    Anhänge:

    • Fi2.jpg
      Fi2.jpg
      Dateigröße:
      216 KB
      Aufrufe:
      109
    • Fi.jpg
      Fi.jpg
      Dateigröße:
      180,3 KB
      Aufrufe:
      107
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    oh, viiiielen dank,

    liebe mareen,
    DAS ist supergenial!!!
    nun hab ich auch kapiert, dass "hartschaum" bei uns "styropor" heißt.
    Werd ich auf jeden fall nachbauen für meinen felix mikesch- er hat ja lange genug darum gekämpft,mein herz zu erobern....
    und wenn ich ein schönes foto hab, dann werd ich neli bitten, es hier reinzusetzen...
    DANKE
    gruß von mni
     
  4. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    als wir noch eine Katze hatten, habe wir eine änliche UNterkunft gebaut. Sie war innen auch mit steropor, aber außen mit Holz. Über dem Holz war eine Folie an gebracht. So war diese Kiste auch Winterfest.


    Gruß Muckel|Tobias
     
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    danke muckel!

    werde demnächst mein basteltalent ausleben dank eurer guten tipps!
    grußvon mni
     
  6. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Mni,

    bist Du von einem Kater adoptiert worden?

    Lebt er draußen oder wofür brauchst Du diese nette Bastelanleitung?

    Falls Dein Kater draußen leben sollte, ist vielleicht diese Behausung eine weitere Idee. Das ist das Zuhause von unserem Garten-Drachen

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Sabinerin
     
  7. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo sabinerin,

    lieb, von dir mit diesem sehr willkommenen tipp! DANKE!!! ist es ein schränkchen???? kommt ihr nach gastein??
    hätte dir demnächst in deinem tollen jeany-strang geschrieben- den ich kürzlich entdeckt habe......hab aber momentan zu viel üble dinge am hals- heute kündigung erhalten etc.....

    ja, felix mikesch hat mich adoptiert- 11 monate hat er darum gebettelt- seit meinem einzug hier im oktober- damals hab ich schon die vormieter gefragt, ob es ihr kater ist, der da immer im garten sitzt......hab nie rausbekommen,ob er irgend jemandem gehört- offensichtlich aber nicht-im frühjahr war er fast am ende- total vermilbt, haarausfall dünn und schrecklichen schnupfen. schließlich hab ich mich erbarmt und ihn zum tierarzt gebracht- und notgedrungen mit medizin gefüttert.....
    aber die nieserei hielt an- nochmals anderer tierarzt.....naja, und nun hat er sich jeden morgen und abend in mein herz geschmust. er wartet am morgen und am abend vor der haustür auf mich....wie ein hund....und da flummi seit april in urlaub ist.....war mir das zumindest ein kleiner trost.
    aber da ich flummi wieder hole, und er katzen zum fressen gern hat, darf er nicht ins haus und ich muss mir für den winter was ausdenken- offenbar hat er den letzten winter auch draussen überlebt..

    schön, von euch zu lesen, dass es ähnliche geschichten gibt.
    felix mikesch ist übrigens auch weiß-mit braunem kopf und schwanz und einem braunen fleck am bauch...irgendwann gibts ein foto...

    gruß von mni
     
  8. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liebe Mni,


    Dieses Streunerhaus bekamen wir schon fertiggebaut von der Katzenhilfe. Das war ein Geschenk von einem Mann, der gerne bastelte ;)
    Mein Mann hat das Haus noch etwas modifziert, neue Böden eingezogen.

    So schaut das Haus nackelisch aus:

    [​IMG]


    Und so wenn es aufgeklappt ist:

    [​IMG]


    Damit es warm genug wird, hat mein Mann weitere Styroporplatten angebracht und einen ausrangierten Biberbettbezug umgenäht. Der Bettbezug wurde ins Haus gehangen, damit die Styroporplatten bedeckt sind und es warm wird. Auf den Boden wurde eine weitere Platte gelegt und darauf nochmals eine dicke Decke.

    Das Haus steht auf Füßen, damit keine Igel ins Haus können..klar, wer will schon mit einem Nadelkissen kuschel? ;)

    Ferner steht dieses Streunerhaus in einem Gartenhaus, also wind- und regen/schneegeschützt, das ist auch wichtig.


    Weitere Bauanleitungen bzw. Ideen findest Du hier:

    http://www.loetzerich.de/KIN/Streunerhuette/streunerhuette.html

    http://www.fressnapf.de/community/homepage/catmix/bildergalerie/index.html

    und einige mehr.




    Wenn der Winter bei Euch sehr kalt wird, muß das Haus wirklich gut abgedichtet sein und vor allem wind- und wettergeschützt stehen.

    Schön, daß Du Dich um Mikesch kümmerst. Es ist schon hart, wenn eine Katze wild draußen lebt..im Sommer ist es natürlich ein Geschenk, aber den Winter überleben nicht alle :(



    Ja, Jeany hat uns alle fest im Griff, nicht umsonst hätte sie die 10-12 Jahre so gut rumbekommen ;) *g*


    Nein, das ist mir zu weit.


    Liebe Grüße
    Sabinerin
     
  9. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    vielen dank,

    liebe sabinerin,
    für deine tollen tipps im namen von felix mikesch.
    da werd ich am wochenede mal sehen, was sich machen lässt.....
    der arme will sooooo gerne ins haus.......

    macht sogar männchen......mal sehen, wie lange ich noch stur bleiben kann...aber ich muss ja...

    gruß von mni und mikesch
     
  10. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    liebe mni

    freue mich, das du einen kater dein herz schenkst.

    wie, unser flummi ist in urlaub...schon sooooooooooo lange?

    weisst du, wir hatten ja auch katzen und dann kam ja unsere jessie aus südafrika (terrierhündin) und später jetzt noch die lucy (spanische podenko-mixed-hündin). alle schon älter und trotzdem haben sie verstanden, dank unserer anweisung, das unsere katties, die vorher auch keine hunde kannten, kein leggerchen sind. sie lassen sich gegenseitig in ruhe.

    also das kann sehr gut funktionieren. tiere bekommen das oft besser hin,als wir menschen denken.

    selbst jetzt haben wir eine 11jährige megamiezenzicke hier zur pflege. ihr frauchen war auch immer sehr skeptisch...hatte aber dann keinen mehr wo sie mieze hinbringen konnte und dann als ersten versuch ab damals zu meinen eltern mit jessie zusammen.klar lieben die sich nicht, aber es klappt.
    und hier geht es schon immer besser.

    selbst im garten wissen die katzen wer hier lebt und wer in einer anderen familie daheim ist.

    da wird nichts gejagt....echt klasse.
    hätte ich auch nie gedacht. einige zeit achtsamer sein, immer nein sagen, alle zugleich füttern und schon geht es.

    drücke dir die daumen, das es eine möglichkeit für euch geben wird.

    alles liebe.

    liebelein, die z.zt. eine kranke kätzin hat (kralle luxiert) die nicht raus darf und einen kater, der dies nicht verstehen will und mir die letzte nacht bald die nerven zerstört hat...(wow, kann der schreien und jammern). jetzt lebt er im keller und kann somit immer ein und aus, bis sie wieder raus kann.

    er liegt dann unterm pavillon draussen auf einer warmen decke und geniesst die frische luft...selbst bei regen..*brrrr*
     
  11. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo liebelein,

    Du Gute, schön, mal wieder was von dir zu lesen!
    werde dich in gastein vermissen, falls ich fahren kann.....

    hm, was den flummi betrifft-muss erst mal sehen, ob er wieder mit mir und meinen regeln klarkommt- er war beim klaus, den kennst du ja. sechs monate sind ein lange zeit.....
    und mit den katzen- ich glaub, dafür ist er zu alt- er hat sie einfach zum fressen gern und geht ab wie eine rakete.....ein wunder, dass er die bei klaus, die unten wohnt, noch nicht zerfleischt hat...
    wenn du mir per PN deine e-mail gibst, schick ich dir ein paar klasse fotos..
    gruß von mni
     
  12. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Katzenhäuschen

    Hallo Ihr Hübschen (ja wen meint er nu die Viecher oder Frauchens..??)
    Hätt hier auch ein Haus, Fußball-WM-Katzenhaus, des wärs doch ??
     

    Anhänge: