1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frühsprechstunde ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kmelli, 20. April 2008.

  1. kmelli

    kmelli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo,
    hat es von euch schon mal einer geschafft in eine Frühsprechstunde zu kommen ?:confused: Der empfohlene Doc hat zwar diese aber die Sprechstd.-hilfe hat gar nicht danach gefragt und direkt gesagt das erst im August wieder Termine zur Verfügung stehen für Neupatienten !!
    Was sind eurer Erfahrungen!!
    Hab nun einen Termin Ende Mai aber Schmerzen wie S.... ! Diclofenac lindert nicht wirklich, hab ich das Gefühl. Der Schmerz wandert durch den ganzen Körper, als wenn er schauen möchte wo er noch nicht war! Die Fingergelenke sind extrem geschwollen ebenso die Fußzehgelenke!
    DA ich sehr viel mit den Händen arbeiten muß Familie, Beruf, Hobby leide ich sehr. Wann muss ich kühlen wann hilft Wärme ??
    Schmerzlinderung durch Schüsslersalz 7 hat das schon mal einer von euch probiert ???
    Freue mich über Antworten!!
    Gruß KMelli
     
  2. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also so weit ich weiß ist das SchüsslerSalz Nr. 7 nicht das richige. Ich habs mal mit einer Kombi aus 4, 6 und 8 probiert (Kalium Chloratum, Kalium Sulfuricum, Natrium Chloratum) hat gut gegen die Schwellung und Entzündung geholfen, aber geh besser zu einem internistischen Rheumatologen! Mit SchüsslerSalzen oder Homöopatischen Mittelchen kann man zwar die Medikamentendosis reduzieren, aber die Rheumabasismedikamente ersetzen sie nicht!
    Ob Wärme oder Kälte musst du asuprobieren, dass kann dir nur dein Körper sagen, aber so allgemien sagt man bei Entzündungen gerade an Gelenken, die auch noch mit Schwellung und Überwärmung verbunden sind-auf jeden Fall KÄLTE!!! Bei Rückenschmerzen (auch entzündliche) hilft oft Wärme besser. Aber musst du ausprobieren.
    Zu deinem Problem mit dem Termin beim RheumaDoc: kennen wir alle...............leider :-(

    Alles Gute!
     
  3. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi, vielleicht verschreibt Dir dein Hausarzt noch zusätzlich zum Diclo ein reines Schmerzmittel, wenigstens zur Überbrückung.
    Schmerzen sind was scheußliches, mir geht es im Moment auch schlecht, aber so geht es vielen.- Vor allen darfst du dich nicht überbelasten mit Hobby etc., aber das sagt dir dein Körper warscheinlich sowieso.
    Jetzt einfach Cortison zu nehmen, halte ich nicht für besonders sinnvoll, sonst verfälscht das das Bild was der Rheumadoc sieht.

    Gute Besserung von Padost
     
  4. Amulan

    Amulan Ich bin harmlos!

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ich vermute fast, dass man nicht in die Frühsprechstunde kommt, wenn man selbst beim Rheumatologen anruft. Es ist besser, wenn der Hausarzt wegen einem Termin anruft, weil es dann in der Praxis "dringender" klingt. Auf meinen ersten Termin musst ich auch fast ein halbes Jahr warten, von Frühsprechstunde oder therapeutischem Fenster wusste ich da sowieso noch nichts. (Bei mir waren aber die Schmerzen nicht so stark, sodass ich das aushalten konnte und letztendlich nichts wirklich schlimmes dadurch passiert ist.)

    lg
    Sonja
     
  5. bärlusch

    bärlusch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kmelli,
    so wie du das schilderst, ist es wohl mit reinen Schmerzmitteln nicht getan! Denke dran, du machst dir deine Gelenke kaputt. Da sollte dringend ein Facharzt draufschauen. - Obwohl wenn ich so manchen Thread lese...
    Aber ich würde mit Mineralwasser, einem interessanten Buch und viel Zeit morgens beim Rheumadoc vor der Türe stehen und sagen, dass du mit diesen Gelenken - der Sprechstundenhilfe zeigen - heute noch zum Arzt musst. Probiers mal und viel Glück!!
    Grüßle bärlusch