Freundliche/r Rheumatologe/in zw Bonn und Koblenz

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Seepferdchen, 12. Juli 2016.

  1. Seepferdchen

    Seepferdchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf dem grünen Hügel mitten im Wald irgendwo bei B
    Hallo Ihr Lieben!

    Die RÄ, bei der ich bislang in Behandlung war, wird sich in absehbarer Zeit schrittweise zurückziehen, nämlich die wunderbare, leicht chaotische, aber sehr kompetente und liebe Frau Dr. Pick in Bad Neuenahr. Ihr Praxiskollege, Dr. Amberger, ist mir nicht so sehr sympathisch und nach Aussagen mehrerer Bekannter, die ihn kennen, und sogar der Frau Doktor eher nicht so mein Fall.
    *hüstel*

    Da ja die Vorlaufzeiten für Kassenpatienten ziemlich gigantisch sein können, möchte ich mich frühzeitig umsehen, falls Frau Dr. Pick mich nicht in den kleinen Kreis Patienten aufnimmt, die sie noch weiterbehandelt.

    Ich suche einen freundlichen Rheumatologen, der sich mit selteneren Formen wie SAPHO auskennt und ein gewisses Verständnis für die Belastungen hat, die Rheumapatienten im Alltag so aushalten und die in meiner Lebenssituation (Witwe mit Tierheim) eben durchaus auch meinen Krankheitsverlauf beeinflussen (bei wem nicht?!?). Kurz: ich brauch keinen, der mir erklärt, ich soll erstmal meine Viecher loswerden (schon erlebt beim anderen Facharzt), dann würde das schon mit meiner Gesundheit. *haarerauf*

    Habt Ihr da nen Tipp?

    Danke :vb_redface:

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
  2. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    281
    Hallo,
    ich bin auch bei der lieben Frau Dr. Pick und frage mich auch wohin..... Es ist schwer. Bei uns im Bonner Rheuma-Café gehen recht viele der Teilnehmer nach Köln - Porz und kommen dort mehrheitlich gut zurecht. Es gibt auch in Leverkusen wohl auch eine gute Praxis, habe ich gehört. Bei allen anderen Ärzten gibt es einzelne Befürworter und einige welche nicht klar kommen. Es ist halt auch sehr individuell, was für den einen gut ist, ist noch lange nichts für den anderen....
    Ich bin auf alle Fälle bereit notfalls auch weiter weg zu fahren.
    Falls du noch Fragen hast auch gerne per PN

    Lieben Gruß B.one
     
  3. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.149
    Zustimmungen:
    590
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo ihr Zwei,

    ich bin davon auch betroffen und weiß ebenfalls nicht, wie man einen Ersatz für diese liebenswerte Ärztin finden soll...
    Bislang bin ich aber davon ausgegangen, dass dann die Frau von Herrn Amberger in die Praxis einsteigt und die soll wohl sehr nett sein.
    Ich weiß aber nicht, wie der Stand diesbezüglich ist.

    Ansonsten soll es in der Praxis von Dr. Striesow in Bonn eine Ärtzin geben, die recht nett ist. Allerdings ist das auch nur Hörensagen - ich kenne sie nicht selber.

    Ich hatte ansonsten mit dem Gedanken geliebäugelt, dass ich zur Not in die Ambulanz in Köln-Porz wechsele.

    Der Rheumatologe in Leverkusen machte beim Kölner Rheumatag wirklich einen guten Eindruck - ist der links hier auf dem Bild - müsste Dr.Toussaint sein.

    http://www.rheumatologie-centrum.de/

    Aber auf unsere Fr. Dr. Pick verzichten, wird echt schwierig... so schnell findet man so eine Ärztin nicht mehr.

    Liebe Grüße von anurju
     
  4. Jürgen

    Jürgen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Rheinbach
    Hallo Zusammen,

    wann will sie denn aufhören- bin auch dort und müßte mich dann auch mal anderweitig orientieren...

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  5. Seepferdchen

    Seepferdchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf dem grünen Hügel mitten im Wald irgendwo bei B
    Hallo :vb_redface:

    Danke für die Info betr. der Frau von Dr. Amberger. Das klingt ja so, als könnte ich es erstmal bei ihr probieren.

    Frau Dr. Pick will sich wohl schrittweise zurückziehen, aber ab wann sie Patienten abgibt, weiß ich nicht (bei unserem letzten Gespräch war sie auch noch unsicher, aber das war Ende letzten Jahres).
    Ich hab einen Termin im Oktober bei ihr. Dann wird sie mir wohl was dazu sagen. Wir werden sehen.

    Leverkusen ist mir einfach zu weit.
    Ich wohne bei Linz, und Autofahren wird zunehmend schwieriger für mich. Hin komme ich immer, aber nach Wartezeit und Gespräch, Blutentnahme und was noch bin ich durch. Mein - wie ich es nenne - Aktivitätsfenster schließt sich irgendwann ab 15:00 Uhr.

    Tja, wir werden es wohl abwarten müssen.
    Aber danke bis hierher für Eure Beiträge.

    Lasst es Euch gut gehen!
    seepferdchen
     
  6. Die Lia

    Die Lia Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Das Thema ist zwar schon was älter, aber ich mag es grad gern noch mal ausgraben. Ich bin zum ersten Mal bei Herrn Amsberg gewesen und fühlte mich persönlich nicht aufgefangen dort.
    Hatte mein erst Gespräch mit der jungen Internistin, die gerade die Weiterbildung zum Rheumatologen macht. Sehr nett, aber Herr Amsberg kam nur für 2 minütlichen am Ende dazu und meinte ohne das Vorgespräch zu kennen oder sich die vorbeugende durchzulesen, „ach ja, Schwellungen und Ödeme können ja auch vom vielen laufen kommen“. Ich laut halt nur leider nicht auf den Händen, Ellenbogen.... hab zwar auch Ödeme im Knie, aber viel lauf ich schmerzbedingt nicht..
    Spondyloakropathie hieß es dann als engen Verdacht, erklärt wurde mir nichts. Es wurde nur Blut abgenommen, sollte das cortison absetzen und dann ins mrt... In 2 Wochen soll ich wieder kommen...

    Mein Hausarzt hatte mich auch zu Frau pick geben wollen, aber sie war leider eingespannt und so bin ich bei ihm gelandet... und leider nicht sehr glücklich...
     
  7. lieserl

    lieserl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wollte nur nachhören ob die Rheumatologin Fr. Dr. Pick noch in der Praxis ist oder hat sie schon aufgehört?
     
  8. Die Lia

    Die Lia Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Kann ich gerne Ende der Woche berichten, ich habe am Donnerstag bei Herrn Amberger meinen Termin dort. Dann sehe ich ja ob sie noch da ist.
     
  9. lieserl

    lieserl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, dann warte ich noch mal ab
     
  10. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    281
    Frau Dr. Pick ist noch in der Praxis. Habe morgen Tetmin bei ihr.
    Aber ich denke sie nimmt wahrscheinlich keine neuen Patienten mehr.
     
  11. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    335
    Ort:
    Absurdistan
    Dr. Kubacki von der Rheumatologie in der Uniklinik fiele mir noch ein als Ansprechpartner in deiner Naehe. Er war bis zuletzt bei Prof. Dr. Kötter in HH tätig.
     
  12. lieserl

    lieserl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    welcher Uniklinik?
     
  13. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.106
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Köln
    Köln
     
  14. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.149
    Zustimmungen:
    590
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Ich habe durch Zufall gelesen, dass die Uni Bonn wohl eine neue Leitung für die Abteilung für Rheumatologie hat - angeblich sollte die Rheumaambulanz ausgebaut werden - bislang hatte man ja so gut wie keine Chance, da unterzukommen... - der Leiter war vorher in Berlin Buch, was ja eigentlich eine gute Adresse ist.
    Leider weiß ich nicht, wie das da jetzt mit Terminen aussieht... https://www.uni-bonn.de/neues/075-2018
    Kontaktdaten: http://www.haematologie-onkologie-bonn.de/unsere-schwerpunkte/rheumatologie/

    Ich glaube, Köln-Porz wurde ja schon erwähnt... ist wohl auch eine gute Adresse, wenn leider wohl oft mit wechselnden ÄrztInnen: https://www.khporz.de/de/fachbereiche-und-zentren/mvz-porzer-rheuma-zentrum.html
     
    #14 21. Januar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2020
  15. Jürgen

    Jürgen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Rheinbach
    Hi,

    Frau Dr. Pick macht noch 2 Jahre weiter- war heute morgen bei ihr :).

    Viele Grüße
    Jürgen
     
    Die Lia gefällt das.
  16. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    281
    Ja, hat sie mir auch gestern gesagt. Habe mich gefreut, obwohl ich ihr den Ruhestand gönne.
     
  17. Die Lia

    Die Lia Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Ich bin ja auf großer Fan von ihr! Leider aber habe ich sie nur vertretungsweise gehabt. Aber da war sie wirklich super! Kann nichts anderes sagen!!!
    Bin daher mal auf den morgigen Termin gespannt. Frau Pick hat ja damals die Diagnose geTellt, morgen bin ich aber wieder beim Herrn amberger...
     
    B.one gefällt das.
  18. lieserl

    lieserl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe bei Frau Dr. Pick angerufen und dort wurde mir mitgeteilt das sie noch 2 Jahre weiterarbeit aber keine Neupatienten aufnimmt. So stehe ich wieder aufm Schlauch. Ich habe bis Wiesbaden alles abtelefoniert,keiner nimmt Neupatienten auf. Somit werde ich mich jetzt an die Krankenkasse wenden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden