1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freu-Posting: Mir geht es richtig gut !!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von tigge1979, 27. Juni 2005.

  1. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Einen wunderschönen guten Morgen zusammen,


    MIR GEHT ES RICHTIG GUT !


    Ich schreibe das so auffällig, weil es - wie wohl leider bei den meisten von uns - laaaange her ist, dass ich das ohne Einschränkung sagen konnte.


    Anstoß war ein Posting von mir, in dem ich schrieb, dass ich keine Kraft mehr für Unternehmungen hatte, ständig Schmerzen, ich hatte keinen Bock mehr.


    Von lieben Menschen wurde ich in den Antworten und in PN sanft zurecht gestoßen - ich würde mich hängen lassen, sei ihr Eindruck und ich solle es doch mal wenigstens versuchen.


    Tja, was soll ich sagen ? Ich habe meinen Schmerzen den Kampf angesagt. Die letzten vier Tage habe ich soooo viel gemacht:


    Ich habe die ganze Wohnung penibel aufgeräumt - habe abgewartet, am nächsten Tag keine Schmerzsteigerung.

    Prima, also weiter. :)


    Am nächsten Tag war ich mit meiner Tochter zwei Stunden spazieren. Zwischendurch mal ausruhen - aber spazieren war ich mit ihr schon seit einem Jahr nicht mehr. Es war HERRLICH !!! Wir waren ein Eis essen und abends haben wir noch gegrillt. Wieder wartete ich ab, ob ich am nächsten Tag Schmerzen bekam - NEIN, alles prima.:)


    Am folgenden Tag ruhte ich mich vormittags ein wenig aus und machte nachmittags einen ausgedehnten Einkaufsbummel, Seit fast einem Jahr undenkbar - aber keine Schmerzsteigerung am nächsten Tag. FREUDE ! :D


    Gestern nun habe ich mit meinem Freund gemeinsam eine Gartenseite komplett neu angelegt - Pflanzen umgesetzt, Beete neu gezogen, angegossen und eimerweise Unkraut gezogen.

    Man muss dazu sagen, dass ich seit fast einem Jahr nur noch im Garten Unkraut geharkt habe. Von hinknien und im Beet rumwursteln konnte überhaupt keine Rede mehr sein, weil ich ständig Angst vor folgenden Schmerzen hatte.


    Gestern abend war ich rechtschaffen k.o., aber keine anderen Schmerzen als sonst. :)


    Ich nehme sogar weniger Medis wie vorher, lasse nun die Tramaltropfen drei Mal am Tag weg und nehme sie nur noch einmal morgens.

    Heute Morgen sind meine Hände etwas steifer, aber es geht mir GUUUUT !!!


    Ich sage euch, durch die letzten Tage habe ich wieder soviel Schwung, dass ich aus meinem Loch herausgekommen bin. Ich trage mich sogar mit dem Gedanken, wieder arbeiten gehen zu können und heute werde ich den Garten zu Ende bringen.


    Ich hoffe und wünsche mir von GANZEM HERZEN, dass ihr auch ein Erfolgserlebnis habt und ihr euch, zumindest nur mal einen einzigen Tag lang, wirklich BESSER fühlt. Toll wäre natürlich eine richtige Folge von guten Tagen, aber wir wollen ja mit kleinen Fortschritten zufrieden sein.

    Ich wünsche euch allen das erdenklich Beste; und ich hoffe, dass ihr den heutigen Tag gut herumbekommt.


    Ganz viele und liebe Grüße von


    einer momentan sehr glücklichen Manuela :D



    P.S.:
    Natürlich habe ich im Hinterkopf, dass die gute Serie auch mal wieder vorbei sein wird, und die Schmerzen dann meist "mit Anlauf" zurück kommen, aber das schiebe ich erst ganz weit weg ;)
     
  2. Bianca

    Bianca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen/Rhein
    Hallo Manuela,

    das freut mich sehr für Dich!!!! Es ist schön zu hören/lesen daß es Dir nun wieder besser geht! Ich drücke Dir die Daumen das es noch lange so bleiben wird!!!!:D :D Herzliche, freudige Grüße Bianca:D
     
  3. Katharina

    Katharina Engelchen oder Teufelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Wie schön...

    Huhu Manuela,
    das freut mich aber für Dich, das Du Dein Loch verlassen hast. Wars sehr schwer?
    Noch mehr freut es mich, das Du Dir die Worte zu Herzen genommen hast und nicht als ungerechtfertigte Kritik!!
    Einen Rat noch..nicht übertreiben und immer wieder Ruhepausen einlegen, das ist gaanz wichtig!!
    Ich drücke Dir die Däumchen das Dein Hoch lange anhält.
    Ganz liebe Grüße
    Katharina :)
     
  4. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Manuela
    Denk nicht was kommen kann. Freu Dich einfach, freu Dich, dass es Dir gut geht.
    Ich wünsche Dir, dass die Zeit lange anhält.
    Poldi
     

    Anhänge:

  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallöchen manuela...

    es ist toll,wie gut du dich momentan fühlst..geniesse es mit jeder faser deines herzen.
    wann was kommen wird oder nicht...keiner weiss es.

    aber lass dir eins gesagt sein, wenn man nicht in einem loch gewesen ist, kann man auch nicht erkennen wie schön es ist, wenn man wieder raus ist.

    also hat auch dies wieder seinen sinn gehabt.

    alles liebe und schön acht geben..aber mach was dir spaß macht...das ist das wichtigste...

    liebi
     
  6. Biglia

    Biglia Nachtkatze

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Freut mich für dich, dass es dir endlich wieder besser geht und hoffe für dich dass es noch laaaaaaaaaaaaaaaaaange anhalten wird :)

    Ich drück dir jedenfalls die Daumen dazu.

    Bis dann
    Biglia
     
  7. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo manuela,
    echt toll, dass es dir besser geht. durch diese neue pos. einstellung, wirst du schmerzen, die vielleicht wiederkommen, auch nicht so sehr beachten und besser damit umgehen können. seit ich rheuma habe, hat sich meine lebenseinstellung sehr geändert: ich lebe hier und jetzt, - heute! was morgen kommt, kann keiner beeinflussen. darum geniesse den heutigen tag, und lass alles gelassen auf dich zukommen ;)
     
  8. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Hallo nochmals, ihr Lieben,


    und VIELEN LIEBEN DANK für eure ganzen Antworten *freu* !!!:)


    Ja, ihr habt recht, ich saß tief drinnen in meinem Loch und wenn ich es mir erstmal darin gemütlich gemacht habe, will ich auch eine ganze Zeitlang nicht mehr raus. :eek:

    Aber eure Antworten auf mein voriges Posting waren mit der Auslöser, dass ich meine Einstellung ändern wollte.

    Und es geht mir auch weiterhin gut - wirklich. :D

    Zum ersten Mal seit Beginn meiner Erkrankung versuche ich Verhaltensweisen zu ändern, und ich weiss, dass es mir gelingen wird. Vielleicht kommt mal ein Rückschlag, aber dann stelle ich mich wieder auf die Füsse und versuche es noch einmal. ;)


    Früher war es so, dass ich mir immer alles und jeden zu Herzen genommen habe, mitgefühlt und mitgelitten habe. Ich war die Seelenheilung für alle Freunde, Verwandte und Bekannte. Ich musste immer zuhören - ich litt wirklich unter einem Helfer-Syndrom. :eek:

    Nun gibt es wieder Streit - dieses Mal sogar bei mir im Haus. Mein Bruder und meine beste Freundin zoffen sich, aber kräftig ! Und dieses Mal....

    .........mache ich es mir im Garten gemütlich, lass die beiden sich auszanken und versuche, es nicht in meinen Kopf und mein Herz hinein zu lassen. :rolleyes:

    Und ich fühle mich schon viel besser, das könnt ihr mir glauben !

    Heute hatte ich auch noch einen anderen wichtigen Termin, der meine ganze finanzielle Zukunft betrifft und er verlief positiver als erwartet.

    Es wandelt sich alles.... und das ist auch gut so.... denn nur durch Weiterveränderung können wir uns ja bewegen. Stillstand schadet. Es ist tatsächlich so ;)

    Bevor ich euch noch weiter einlulle, verziehe ich mich lieber mit einer Tasse schönen Kaffees in den Garten, nehme meine Ziggis und mein Buch mit und freue mich, dass ich so bin, wie ich bin - und alle wichtigen Menschen um mich herum so sind, wie sie sind.

    :D

    Ich wünsche euch einen Tag, der euch mit Schmerzen verschont, der euch durchatmen lässt und euch Power und Durchhaltevermögen gibt - vergesst nicht, dass kein Loch zu tief ist, um nicht wieder heraus zu krabbeln.


    Ganz, ganz liebe Grüße an euch alle, ihr Lieben



    Manuela :)
     
  9. nenufar

    nenufar immer am dazulernen...

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    na, wow - das ist doch toll !!!!

    so wie du schreibst, reisst es einen richtig mit.
    es tut gut, wenn man einen blick aus dem schneckenhaus wagt...weiß ich aus eigener erfahrung:D - freu dich weiter an deiner neugefundene kraft.
    und bleib wie du bist, so bist du richtig.
    herzlich
    nenufar