1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frechheit!!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Liane82, 3. Februar 2007.

  1. Liane82

    Liane82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barnim
    Hallo ihr!

    Ihr glaubt ja gar nicht, was mir passiert ist! Eigentlich war das schon am Dienstag. Aber ich bin jetzt erst auf die Idee gekommen, das hier zu erzählen. Also. Ich wohne ja auf Dorf. Aber ganz in der Nähe ist der S-Bahnhof. Ich muss jeden Tag mit der S-Bahn nach Berlin zur Schule. Aber vom Dorf bis zum Bahnhof fahre ich mit Auto. Vor dem Bahnhof selbst ist ein relativ großer Parkplatz. Der ist aber trotzdem schon ab 9 Uhr meist total zugeparkt. Nun passiert es ja ab und an, dass man mal nicht so ganz in der Parklücke steht. Dadurch müssen die nachfolgenden Autos auch außerhalb der Markierungen parken. So ging es mir am Die. Ich hatte die Wahl. Entweder direkt in den Markierungen stehen (ganz vorschriftsmäßig) - aber dann hätte ich Parkfläche verschenkt - oder direkt am Nachbar parken. Nun habe ich mich direkt neben meinen Nachbarn gestellt - wegen der Effektivität und so. Als ich dann Nachmittags von der Schule komme und in mein Auto steigen will, klebt da ein Strafzettel an meiner Windschutzscheibe. Ich hab mich sehr gewundert. Was sollte ich falsch gemacht haben? :confused::confused::confused::confused:
    Ich stand nicht im Halteverbot oder auf dem Grünstreifen oder sonstiges. Auf dem Strafzettel stand Vergehen nach § 41 Abs. 3. Nun hatte ich im Netz nachgesehen - ich muss zugeben, ich habe keine StVo zu Hause zu stehen. Und was hat sich ergeben? Die haben mich verwarnd, weil ich nicht innerhalb der Parkplatzmarkierung getanden hatte :mad::mad::mad::mad:!!! Boahhh!!!
    10 Euro, weil ich effektiv parken wollte!!!Weil ich den nachfolgenden Autofahrern einen Gefallen tun wollte:mad:
    Ist das zu fassen????
    Ich bin immernoch stinkesauer. Das hat man nun davon.
    So. Nun bin ich fertig mit aufregen :rolleyes: Tut mir leid. Aber das musste mal sein. So eine Frechheit!!!!

    Gruß Liane
     
  2. Thesunshine

    Thesunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    das du dich aufregst kann ich verstehen...das knöllchen aber auch...stel dir vor jeder denkt so effektiv...und dann kommt noch dazu das die autos an verschiedenen zeiten den parkplatz wieder verlassen...somit ergibt sich für die nachfolgenden das gleiche bild wie du es hattest.
    und ergo...somit wärenm die parkstriefen sinnlos und jeder würde da parken wo es noch passt.
    hättest du nicht so effektiv geparkt,sondern so wie vorgegeben und wäre dann das auto das so blöd stand wieder gefahren,dann hätte alles ja wieder seine ordnung gehabt.
    aber 10euro ist trotzdem ärgerlich dafür das du ja nur hilfsbereit sein wolltest.
    ciao sun