Fragen zu MTX! Dringend!

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Maren82, 3. Juli 2010.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
    geh morgen zu deinem ha und lass messen, dann bist du auf der sicheren seite.

    mach dir über eine medikamentenänderung zum jetzigen zeitpunkt keine gedanken, eine mögliche auffällligkeit des bd besprich bitte anschliessend mit dem rheumatologen. ich habe mir übrigens so ein kleines messgerät gekauft, bin damit unabhängiger ;-)

    lieben gruss marie
     
  2. Maren82

    Maren82 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ja das werde ich auch tun. ist besser.
     
  3. Maren82

    Maren82 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Am Blutdruck liegts nicht. Hab gerade mir ein Gerät gekauft für den Arm. 123/79 P 81.

    Also muss es an Arava liegen, sind eigentlich die Tabletten oder die Spritzen von MTX besser zu vertragen???
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
    du bist ja fix ;)

    erst mehrmalige messungen ergeben ein bild, eine einzige messung nicht so wirklich. natürlich wünsche ich dir, dass der bd ok ist! bitte kontrolliere weiter :)

    du nimmst doch erst ganz kurz arava, warte doch ab unter kontrolle deiner beschwerden und meinung deines rheumatologen.

    lieben gruss marie
     
  5. Maren82

    Maren82 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ja nehme es erst 5 TAGE, habs ja heute nicht genommen und mir wurde angeraten, es die Woche wegzulassen und dann zu gucken ob es von Arava kommt.

    Bezüglich NW habe ich unter anderem Schlafstörungen und Verstopfung gehabt.

    Ich habe Angst, das wenn ich Arava nehme, der Schwindel wieder stärker wird.

    Im Waschzettel steht das einige Patienten während Arava Medikation unter Schwindel leiden und somit kein Auto und keine Maschinen betätigen sollten wegen der Konzentrationsstörungen. So ist es bei mir auch.
     
  6. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
    liebe maren, hat dir das dein arzt geraten?
    wenn nicht, bitte konsultiere deinen rheumatologen umgehend über alles.
    er muss über die nw informiert werden, aber das weisst du ja selber :)

    ich wünsche dir gute besserung, marie
     
  7. Maren82

    Maren82 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für die Tipps. Ich werde wohl lieber wieder zu MTX greifen.

    Da war mir das alles lieber.
     
  8. lollipup

    lollipup Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leidensgenossen,
    allen die nach MTX die Übelkeit plagt:Versucht es mal "Nux Vomica:D6 Globolis.
    Mir hat es super geholfen.
    Nehme es mehrer male über den Tag verteilt(6 Kügelchen unter die Zunge legen)
    Schützt außerdem noch Darm und Magen.
    Sehr günstiger Preis und hohe Wirksamkeit
    Lollipup
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden